Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um Schmaleggerjoch - Thalerjoch - Frechjoch und Veitsberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Rund um Schmaleggerjoch - Thalerjoch - Frechjoch und Veitsberg

Mountainbike · Alpbachtal
Profilbild von Oswald Helm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Oswald Helm
Karte / Rund um Schmaleggerjoch - Thalerjoch - Frechjoch und Veitsberg
m 1400 1200 1000 800 600 30 25 20 15 10 5 km

Herrliche, besonders im Herbst äußerst empfehlenswerte, nicht besonders schwierige Mountainbiketour.

Auch wenn man als nicht elektrifizierter Bergradler mittlerweiler zu einer wohl schon schützenswerten Minderheit zählt ist diese Tour in den Bayrischen Voralpen ungeheuer lohnend. Vielfach wird diese Tour als "rund um den Veitsberg" bezeichnet. Will man wirklich nur den Veitsberg umrunden, so wäre das wenig lohnen, msste man doch das Rad stundenlang tragen! Tatsächlich wird ein eigener kleiner Bergstock der mit dem Schmaleggerjoch beginnt und am Veitsberg sein Ende findet, umrunde.

Strecke 33,3 km
5:00 h
974 hm
974 hm
1.424 hm
701 hm
Mit Ausnahme von wenigen Metern verläuft die gesamte Tour über hervorragende Forststraßen. Grober Schotter fehlt ebenso wie extrem steile Auf- oder Abfahrten. Vor uns liegt also eine reine Genusstour die allenfalls sogar mit einer Wanderung auf das Hintere Sonnwendjoch (auf dieser Karrte hier völlig unsinnig als Hütte Sonnwendjoch bezeichnet) garniert werden kann (Ab Ackernalm ca. 1 1/2 Stunden).
Höchster Punkt
Grabenbergalm, 1.424 m
Tiefster Punkt
Kaiserhaus, 701 m

Sicherheitshinweise

Wer Hirn hat schützt es - Fahrradhelm ist also Pflicht. Disziplinierte Fahrweise ist dringend anzuraten. Die Route führt durch Almgebiete, es ist mit Almvieh zu rechnen. Wählt eure Fahrgeschwindigkeit - insbesondere bei Abfahrten - also so, dass ihr jederzeit verlässlich anhalten könnt.

Start

Kaiserhaus (717 m)
Koordinaten:
DD
47.537375, 11.914472
GMS
47°32'14.5"N 11°54'52.1"E
UTM
32T 719334 5269000
w3w 
///ahnen.bereitete.spricht

Ziel

Kaiserhaus

Wegbeschreibung

0,0 km Kaiserhaus.
Geich nach dem Parkplatz Kaiserhaus kurze Steigung, es folgt eine ebenso kurze Abfahrt (dadurch wird die Kaiserklamm umfahren). Anschließend verläuft der Weg praktisch ohne Steigungen immer entlang der Brandenberger Ache. Alle Abzweigungen ignorieren wir und folgen den Wegweisern "Erzherzog-Johann-Klause".

6,7 km altes Zollhaus.
Unmittelbar vor Erreichen der Erzherzog-Johann-Klause steht auf der rechten Straßenseite ein altes Zollhaus. Wir fahren nicht hinauf zur Klause sondern biegen beim Zollhaus rechts ab. Ab jetzt beginnt der Weg stetig zu steigen ohne jemals wirklch schwierig zu werden. Wir folgen bei allen abzweigungen den Wegweisern "Ackernalm"

14,4 km Ackernalm
Almgasthaus das zur Rast einlädt. Von Landl aus ist die Ackernalm über eine Mautstraße auch mit Privatfahrzeugen zu erreichen. Wir folgen nach dem Parkplatz für wenige Meter der Asphaltstraße abwärts um ziemlich genau gegenüber dem etwas höher stehenden Gasthaus rechts abzubiegen (WW Grabenbergalm). Wir folgen der ansteigenden Asphaltstraße zur Grabengergalm.

15,8 km Grabenbergalm
Im Bereich der Grabenbergalm führt die Aspahltstraße abwärts zum letzten Haus der Alm. Unmittelbar vor diesem Haus biegen wir rechts auf einen unscheinbaren Wiesenpfab ab und durchqueren nach wenigen Metern einen kleinen Bach. Bald nach dem Bächlein beginnt wieder ein sehr angenehmer Fahrweg. Eine Abzweigung nach rechts, in einer Kehre gelegen, ignorieren wir und orientieren uns am WWF"orstweg in Richtung Landl"

20,6 km Einmündung eines Fahrweges von Landl.
Wir halten uns an dieser Kreuzung rechts, es geht wieder etwas bergauf.

21,8 km
Abzweigung ins Längtal. Ab jetzt können wir den Wegweisern "Kaiserhaus" folgen und ignorieren die eine oder andere Abzweigung.

25,9 km
Hier zweigt der Fahrweg nach rechts zu den Riedenberger Wiesen ab. Wir folgen diesem Weg.

32.2 km
Wir erreichen die Brücke am Eingang der Kaiserklamm (die Klamm kann in ca 20 Minuten durchwandert werden - sehr lohnend). Wenige Meter trennen uns nun noch vom Kaiserhaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn eventuell bis Brixlegg und danach mit dem Fahrrad über Kramsach und Aschau zum Kaiserhaus. Dadurch wird die Tour allerdings zu einer echten Herausforderung.

Anfahrt

Inntalautobahn Ausfahrt Kramsach. In Kramsach hält man sich in Richtung "Maria Tal" und erreicht über die sehr gut ausgebaute Bergstraße Aschau. Weiter den Wegweisern zum Kaiserhaus folgen.

Parken

Parkplätze im Bereich Kaiserhaus.

Koordinaten

DD
47.537375, 11.914472
GMS
47°32'14.5"N 11°54'52.1"E
UTM
32T 719334 5269000
w3w 
///ahnen.bereitete.spricht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Übliche MTB-Ausrüstung (Helm, Handschuhe. Im Herbst für die Abfahrten warme Überkleidung nicht vergessen.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
33,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
974 hm
Abstieg
974 hm
Höchster Punkt
1.424 hm
Tiefster Punkt
701 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.