Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um Heuberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rund um Heuberg

Wanderung · Fränkisches Seenland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Roth Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vögelbeobachtung am Rothsee
    / Vögelbeobachtung am Rothsee
    Foto: designlöwen Nürnberg, Landkreis Roth
  • / Enten am Rothsee
    Foto: Landkreis Roth
  • / Blick von der Schleuse Eckersmühlen
    Foto: Stefan Gruber, Landkreis Roth
  • / Die Umweltstation am Rothsee
    Foto: Stefan Gruber, Landkreis Roth
  • / Naturschutzgebiet am Rothsee
    Foto: Landkreis Roth
  • / Die Umweltstation am Rothsee
    Foto: designlöwen Nürnberg, Landkreis Roth
  • / Wandern um Hilpoltstein
    Foto: designlöwen Nürnberg, Landkreis Roth
m 450 400 350 12 10 8 6 4 2 km LBV-Umweltstation Rothsee Erholungszentrum Birkach Erholungszentrum Grashof Seezentrum Heuberg Schleuse Eckersmühlen/Haimpfarrich LBV-Umweltstation Rothsee Seebad

Rothsee und Main-Donau-Kanal, Wald- und Wiesenlandschaften, Naturschutzgebiet und Umweltstation: Hier zeigt sich das Fränkische Seenland besonders abwechslungsreich!

geöffnet
leicht
Strecke 14 km
3:30 h
85 hm
86 hm

Die Wanderung mit nur leichten Anstiegen vereint die Gegensätze des Fränkischen Seenlands: Wasser wechselt mit saftigen Wiesen und dichtem Wald, neben unendlicher Ruhe auf weiten Teilen der Strecke bieten sich immer wieder auch Aktivangebote. Und der Rothsee vereint Badespaß und Naturschutz. Der Rundweg ist also die perfekte Gelegenheit, das Fränkische Seenland zu Fuß kennenzulernen!

Autorentipp

Lassen Sie den Tag in einer der Hilpoltsteiner Gastwirtschaften ausklingen. In den warmen Monaten laden idyllische Biergärten zum Verweilen ein.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
426 m
Tiefster Punkt
357 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Erholungszentrum Grashof
Erholungszentrum Birkach
Seezentrum Heuberg

Weitere Infos und Links

Direkt neben dem Segelzentrum in Heuberg am Großen Rothsee liegt die LBV-Umweltstation. Ob auf dem Klimadeck, im Wolkenkino, hinter dem Vogelspion oder im Wasser-Matsch-Bereich: Die Umweltstation bietet vielzählige Möglichkeiten, die spannenden Tiere und Pflanzen am Rothsee kennen zu lernen. Informationen unter www.rothsee.lbv.de.

 

Planen Sie am Main-Donau-Kanal und an der Schleuse Eckersmühlen unbedingt ein bisschen Zeit ein! Wenn sich ein Schiff auf dem Kanal nähert, lohnt sich ein Besuch der Aussichtsplattform, um den Schleusenvorgang von 25 Metern Höhenunterschied zu beobachten.

 

Alle Freizeitmöglichkeiten am Rothsee finden Sie unter www.rothsee.de. Zudem lohnt ein Besuch der historischen Burgstadt Hilpoltstein mit seinen Fachwerkhäusern, seinem Museum und zahlreichen Gastwirtschaften. Alle Informationen unter www.stadt-hilpoltstein.de.

Start

EDEKA Hilpoltstein, Allersberger Straße (392 m)
Koordinaten:
DD
49.196929, 11.187572
GMS
49°11'48.9"N 11°11'15.3"E
UTM
32U 659367 5451651
w3w 
///zuwenden.einzelteilen.beachtung

Ziel

EDEKA Hilpoltstein, Allersberger Straße

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus gehen wir auf der rechten Seite der Staatsstraße den Fuß- und Radweg entlang (der Weg ist durchgängig mit Rund um Heuberg beschildert) und überqueren die Brücke über den Main-Donau-Kanal. Der Wanderweg führt an der Straße entlang durch die Ortschaft Heuberg hindurch.

 

Hier können Sie den Blick über das weite Umfeld schweifen lassen. Denn die Ausschilderung des schönen Weges führt uns über ein Höhenplateau in ein Waldstück. Wir kommen am großen Windrad vorbei, das von der freien Fläche aus schon von weitem zu sehen ist. Wir folgen dem Weg und kommen an einem märchenhaft gelegenen kleinen Weiher vorbei. Diesen lassen wir links liegen und folgen der Ausschilderung durch den Wald.


In Kronmühle angekommen, lädt eine weitere Gaststätte zum Verweilen ein. Mit neuer Frische folgen wir dem Weg zum Rothsee. Vom Damm aus sieht man schon die Strandhäuser Birkach und Grashof, die nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch Brotzeiten anbieten. Nachdem wir den Damm überquert haben, biegen wir nach links ab und lassen uns weiter vom Großen Rothsee inspirieren. Der Weg führt uns wieder auf den Damm des Rothsees, den wir aber nur 500 Meter entlang wandern. Wir folgen der Ausschilderung nach rechts durch ein Waldstück bis zum Rhein-Main-Donau-Kanal.


Vor uns sehen wir nun die riesige Schleuse Eckersmühlen. Hier sollten Sie unbedingt die Plattform besichtigen. Sie können nun den gesamten Schleusenvorgang beobachten. Nach der Besichtigung gehen wir hinter der Leitplanke auf unserem Wanderweg nach Haimpfarrich. In der Ortschaft biegen wir nach links ab, gehen weiter bis zum Weiherhaus und folgen der Ausschilderung zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Über den R61 (Roth - Hilpoltstein), Bahnhof Hilpoltstein, haben Sie Anschluss an den Bahnhof Roth. Dort verkehren der R6 (Nürnberg - Treuchtlingen) sowie die S2 (Nürnberg - Roth). Vom Bahnhof Hilpoltstein aus bringt Sie der Bus 633 in die Allersberger Straße. Von dort sind es noch ca. fünf Gehminuten zum Start der Wanderung. Fahrplanauskünfte unter www.vgn.de.

 

Über den R9 (Nürnberg - München), Regionalbahnhof Allersberg/Rothsee. Anschließend mit der Buslinie 633 in die Allersberger Straße. Von dort sind es noch ca. fünf Gehminuten zum Start der Wanderung. Fahrplanauskünfte unter www.vgn.de.

Anfahrt

Hilpoltstein liegt südlich des Rothsees. Sie erreichen Hilpoltstein über die Autobahn A9 (Nürnberg - München), Anschlussstelle 55 Allersberg, bzw. A9 (München - Nürnberg), Anschlussstelle 56 Hilpoltstein.

 

Parken

Kostenlose Parkplätze stehen am EDEKA-Markt ausreichend zur Verfügung.

Koordinaten

DD
49.196929, 11.187572
GMS
49°11'48.9"N 11°11'15.3"E
UTM
32U 659367 5451651
w3w 
///zuwenden.einzelteilen.beachtung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Dreiteiliges Wanderkartenset des Landkreises Roth - Karte Rothsee/Brombachsee
für 3 Euro erhältlich beim
Landratsamt Roth
Kultur und Tourismus, Weinbergweg 1
91154 Roth, 09171 81-1329
tourismus@landratsamt-roth.de
www.urlaub-roth.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
85 hm
Abstieg
86 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.