Start Touren Rund um die Drei Zinnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Rund um die Drei Zinnen

· 5 Bewertungen · Bergtour · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rifugio Auronzo gegen die Cadinigruppe
    / Rifugio Auronzo gegen die Cadinigruppe
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • Blick über die Bödenseen
    / Blick über die Bödenseen
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / An der Nordflanke der Drei Zinnen
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Aus der Ferne grüßen die Zillertaler
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Über dem Rienztal
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / An der Südflanke der Drei Zinnen
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Die Drei Zinnen in ihrer bekanntesten Form
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick zur Dreizinnenhütte
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / MG-Stellung aus dem 1. Weltkrieg
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Am Ostpfeiler der Drei Zinnen
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick zum Rifugio Lavaredo und zum Passportenkofel
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Südansicht der Drei Zinnen
    Foto: Wolfgang E. Schulz, DAV Sektion Schwaben
1950 2100 2250 2400 2550 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 9,4 km Länge

Ein Klassiker unter den Dolomitentouren. Umrundung des berühmtesten Berges in Südtirol.
mittel
9,4 km
3:30 h
423 hm
424 hm
Die Tour verläuft überwiegend auf gut ausgebauten alpinen Wegen.

Autorentipp

Da die Tour sehr überlaufen ist wird empfohlen die Runde nicht an Wochenenden oder während der Ferienzeit zu machen !!
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 07.09.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Paternsattel, 2451 m
Tiefster Punkt
Rifugio Auronzo, 2170 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Standardbergwanderausrüstung. Teleskopwanderstöcke beim Abstieg empfehlenswert.

Wegbeschreibung

Vom Rifugio Auronzo auf Weg 101 zum Rifugio Lavaredo und Aufstieg zum Paternsattel - hinunter zur Dreizinnenhütte - auf Weg 105 (Alta Via Dolomiti 4) hinunter zum Rienzboden - Langalmhütte - Forcella Col di Mezzo - Rifugio Auronzo.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Misurina zum Rifugio Auronzo.

Anfahrt

Von Toblach (Pustertal) oder Cortina d'Ampezzo über Schluderbach zum Misurinasee. Mautstraße (€ 20.-) zum Rifugio Auronzo.

Parken

Parkplätze in Misurina (gebührenpflichtig) und am Rifugio Auronzo.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Logenplätze in den Alpen ISBN 978-3-7654-5242-0

Kartenempfehlungen des Autors

TABACCO Topographische Wanderkarte Blatt 010

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(5)
O. S
01.11.2019 · Community
Gemacht am 23.09.2013
Josef Preisinger
28.10.2018 · Community
Sa. 26.10.2018, sehr schöne Wanderung mit der gesamten Familie.
mehr zeigen
Drei Zinnen
Foto: Josef Preisinger, Community
Toffi Fee
03.08.2018 · Community
Entspannter Genußtag, wenn man sehr früh dran ist! Dann hat man die Berge auch noch für sich allein.
mehr zeigen
Freitag, 3. August 2018, 21:33 Uhr
Foto: Toffi Fee, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
423 hm
Abstieg
424 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.