Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Obernberger See (1.594m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Rund um den Obernberger See (1.594m)

Schneeschuh · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Obernberger Tribulaun
    / Blick auf die Obernberger Tribulaun
    Foto: Tourismusverband Wipptal, Tourismusverband Wipptal
m 1600 1550 1500 1450 1400 5 4 3 2 1 km
Kurze aber genussvolle Tour im Kessel zwischen Obernberger Tribulaun & Allerleigrubenspitze
leicht
Strecke 5,9 km
2:30 h
180 hm
180 hm
Die Wanderung ist sehr einfach und auch gut für Anfänger und mit Kindern geeignet. Der zugefrorenen Obernberger See mit seiner großen weißen Ebene ist ein schöner Anblick. Auf der rechten Bergseite ragt majestätisch die Obernberger Tribulaun import. Eine Einkehrmöglichkeit gibt es bei Almi's Berghotel.
Profilbild von Tourismusverband Wipptal
Autor
Tourismusverband Wipptal 
Aktualisierung: 18.02.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.617 m
Tiefster Punkt
1.442 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Waldesruh (1.442 m)
Koordinaten:
DD
47.006144, 11.401945
GMS
47°00'22.1"N 11°24'07.0"E
UTM
32T 682584 5208647
w3w 
///verminderung.hüllen.geträumt

Ziel

Parkplatz Waldesruh

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus geht man zuerst über einen Wirtschaftsweg (Rodelbahn) bis hinter ein Brücke. Von dort geht man über die Wiesen vorbei an der Unterreins- und Oberreinsalm und aufwärts hält man sich etwas rechts bis zum ehemaligen Gasthaus am See. Von dort folgt man dem Weg auf der rechten Seite des Sees. Durch verschneiten Wald führt der Weg entlang des gesamten Seeufers und zurück bis zum Seegasthaus. Auf dem Weg liegt das malerisch gelegene Seekirchlein "Maria am See". Der Abstieg erfolgt entweder über die Rodelbahn oder wie der Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug (S4) nach Steinach und weiter mit dem Linienbus 4143 nach Obernberg am Brenner. Bei der letzten Haltestelle am Talende (Waldesruh) aussteigen.

Anfahrt

Man fährt von Gries in das Obernbergtal und dort bis zum Parkplatz Waldesruh am Talende.

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz

Koordinaten

DD
47.006144, 11.401945
GMS
47°00'22.1"N 11°24'07.0"E
UTM
32T 682584 5208647
w3w 
///verminderung.hüllen.geträumt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich Forstwege Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.