Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Nationalpark Kalkalpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Rund um den Nationalpark Kalkalpen

Rennrad · Reichraming
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Steyr Nationalpark Region Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christoph Steinweg, TV Nationalpark Region Ennstal
m 1000 800 600 400 200 120 100 80 60 40 20 km
Die Rennradtour führt rund um den Nationalpark Kalkalpen und kann auch auf 2 Tage aufgeteilt werden.
schwer
Strecke 138,6 km
9:50 h
1.957 hm
1.964 hm
990 hm
326 hm
Vom Nationalpark Besucherzentrum Ennstal aus führt die Strecke über den Ennsradweg (R7) nach Kleinreifling, hier wechselt man auf die Bundesstraße 115 bis Altenmarkt/St. Gallen. Von hier geht es Richtung Unterlaussa und über den Hengstpass nach Windischgarsten. Weiter führt die Tour über St. Pankraz und Steyrbrücke nach Klaus. Ab hier fährt man bis Steinbach an der Steyr am Steyrtalradweg (R8) und über die "Sandner LInde" Richtung Ternberg. Ab hier folgt die Route wieder dem Ennsradweg (R7) bis zum Ausgangspunkt.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
990 m
Tiefster Punkt
326 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Erkundigen Sie sich vorab über etwaige Weg- und Straßensperren entlang der Route. 

Weitere Infos und Links

Aktuelles Kartenmaterial erhalten Sie unter www.steyr-nationalpark.at

Start

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal (377 m)
Koordinaten:
DD
47.892653, 14.514634
GMS
47°53'33.6"N 14°30'52.7"E
UTM
33T 463718 5304483
w3w 
///üblicherweise.anrücken.absagen

Ziel

Nationalpark Besucherzentrum Ennstal

Wegbeschreibung

Vom Nationalpark Besucherzentrum Ennstal aus führt die Strecke über den Ennsradweg (R7) nach Kleinreifling, hier wechselt man auf die Bundesstraße 115 bis Altenmarkt/St. Gallen. Von hier geht es Richtung Unterlaussa und über den Hengstpass nach Windischgarsten. Weiter führt die Tour über St. Pankraz und Steyrbrücke nach Klaus. Ab hier fährt man bis Steinbach an der Steyr am Steyrtalradweg (R8) und über die "Sandner LInde" Richtung Ternberg. Ab hier folgt die Route wieder dem Ennsradweg (R7) bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.892653, 14.514634
GMS
47°53'33.6"N 14°30'52.7"E
UTM
33T 463718 5304483
w3w 
///üblicherweise.anrücken.absagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

www.steyr-nationalpark.at

Kartenempfehlungen des Autors

www.steyr-nationalpark.at

Ausrüstung

Sonnen- und Regenschtz, Reparaturkid für kleinere Radpannen. 

Grundausrüstung für Rennradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Fahrradschuhe
  • Gepolsterte Radhose und Trikot
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Trinkflasche mit passender Halterung
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
138,6 km
Dauer
9:50 h
Aufstieg
1.957 hm
Abstieg
1.964 hm
Höchster Punkt
990 hm
Tiefster Punkt
326 hm
Etappentour Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.