Start Touren Rund um den Koryphi, 829m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Rund um den Koryphi, 829m

Mountainbike · Peloponnes
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus MAYR
  • treue Begleiter - Olivenbäume
    / treue Begleiter - Olivenbäume
    Foto: Markus MAYR, Community
  • Blick Richtung Süden
    / Blick Richtung Süden
    Foto: Markus MAYR, Community
  • ruppiger Anstieg auf den Gipfel
    / ruppiger Anstieg auf den Gipfel
    Foto: Markus MAYR, Community
  • Pteri
    / Pteri
    Foto: Markus MAYR, Community
  • durch Olivenheime hinter Prodromos der Küste zu
    / durch Olivenheime hinter Prodromos der Küste zu
    Foto: Markus MAYR, Community
Karte / Rund um den Koryphi, 829m
300 600 900 1200 m km 5 10 15 20 25 30 35

lange und anstrengende Rundtour auf und um den Koryphi, 829m, von der Küste durch zahlreiche kleine Dörfer ins bergige Hinterland der Peloponnes auf einen tollen Aussichtsberg.
37 km
4:32 h
995 hm
995 hm

Vom Hotel Natura Club & Spa, das etwas oberhalb der Küstenlinie in den Olivenhainen steht, geht es entlang teils holpriger, schlaglöchriger Asphaltstraßen über Agaliani und Siderokastro nach Avlonas. Auf dieser Strecke finden sich durch die hügelige Landschaft viele kleinere Abfahrten und Gegenanstiege. In Avlonas angekommen geht es bei der ersten größeren Kreuzung hinter einem Denkmal scharf links Richtung Gipfelziel, zuerst noch auf Beton, schon bald aber auf einer sandigen Straße bergan. Nach etwa 500m zweigt rechts steil eine grobe, steinige Straße ab, die in einigen Serpentinen zum Sendemasten unterhalb des Gipfels führt. Der Ausblick oben und die botanischen Schönheiten auf dem Weg dorthin sind einige Pausen wert, die einem diese Straße, wenn man sie so nennen will, auch abverlangt. Wer will kann unschwer die verbleibenden paar Höhenmeter zu Fuß auf das Gipfelplateau machen.

Runter geht es in der Verlängerung nördlich um den Berg herum auf einer wesentlich besseren Straße, die sich in einigen Auf und Abs zwischen der Gipfelkette entlang windet und auch an einer Art Alm vorbeiführt. Vorsicht ist dabei wie in vielen griechischen Ortschaften auf die freilaufenden Hunde zu geben.

Nach einigen Kilometern kommt man wieder auf eine Bergstraße, die streckenweise wunderschön asphaltiert ist. Vorbei geht es am kleinen Ort Pteri, das aufgrund seiner alten Steinhäuser einen kurzen Abstecher wert ist. Kurz nach Panorama, das seinem Namen alle Ehre macht, geht es links in eine sehr steile Betonauffahrt, die nach wenigen Metern aber eben Richtung Süden biegt und in einen Taleinschnitt mit einem kleinen Bach führt. In einigen steilen Serpentinen geht es danach wieder auf das kleine Plateau der Ortschaft Prodromos. Von da weg führt rechts an einem Hofvorbei eine schöne Forststraße durch Olivenhaine wieder Richtung Meer. Nach einem kurzen Stück auf der Küstenstraße kommt auch schon die Abzweigung zurück zum Hotel, die einem allerdings durch ihre Steilheit einiges abverlangt. Eine Abkühlung im Pool ist dann mehr als nur verdient.

Autorentipp

Früh starten, viel zum Trinken mitnehmen und viel Zeit zum Staunen und Photographieren einrechnen, die Landschaft und Natur lädt dazu ein.

Höchster Punkt
782 m
Tiefster Punkt
8 m

Ausrüstung

Straßennetz gut beschildert, Abzweigungen in die Landschaft teils verwinkelt und nicht angeschrieben. Ein MTB Infosystem oder dergleichen existiert noch nicht.

Start

Hotel Natura Club & Spa, Agianakis, Kalo Nero (73 m)
Koordinaten:
Geographisch
37.341537, 21.703825
UTM
34S 562342 4132993

Ziel

Hotel Natura Club & Spa, Agianakis, Kalo Nero

Wegbeschreibung

Hotel Natura Club & Spa - Agaliani - Vanada - Sidirokastro - Avlonas - Koryphi - Pteri - Panorama - Prodromos - Pygadoulia - Agianakis - Hotel Natura Club & Spa

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Straßennetz gut beschildert, Abzweigungen in die Landschaft teils verwinkelt und nicht angeschrieben. Ein MTB Wegenetz oder dergleichen existiert noch nicht. Einzig eine Tafel in Pteri gibt Überblick über die Landschaftshighlights und das Wegenetz.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
37 km
Dauer
4:32 h
Aufstieg
995 hm
Abstieg
995 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.