Start Touren Rund um den Jainzen (Hohenzoller Wasserfall)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Rund um den Jainzen (Hohenzoller Wasserfall)

Wanderung · Salzkammergut-Berge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bad Ischl Verifizierter Partner 
  • Bad Ischl und der Rundweg um den Jainzen
    / Bad Ischl und der Rundweg um den Jainzen
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Bei der Abzweigung in den Rechensteg gibt es keinen Wegweiser, da diese im Zentrum nicht montiert werden durften.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Nach wenigen Minuten haben wir das Zentrum verlassen und überqueren die Ischl.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Versteckt im Wald befindet sich der Hohenzoller Wasserfall.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Der schattige Hohenzoller Wasserfall lädt an heißen Tagen zum Verweilen ein.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Hohenzoller Wasserfall im Winter mit Eiskletterer (10.2.2012)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Im Tal nördlich des Jainzen
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Rastplatz im Jainzental mit Gedenktafel
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Kinder finden Möglichkeiten zum Spielen im Jainzenbach
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Gleich haben wir das Zentrum erreicht.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
m 800 700 600 500 6 5 4 3 2 1 km

leicht
7 km
2:15 h
240 hm
240 hm
Es handelt sich um eine einfache und sehr beliebte Rundwanderung, die meist ganzjährig durchführbar ist. Trotz der Nähe zur Stadt befindet man sich bald abseits vom Trubel in der Natur. Kinder finden auch Möglichkeiten zum Spielen entlang des Jainzenbaches.

Autorentipp

Im Herbst ist die Wanderung besonders schön!
outdooractive.com User
Autor
Gerhard König
Aktualisierung: 02.11.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohenzoller Wasserfall, 560 m
Tiefster Punkt
Ortseingang beim Rückweg, 465 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Parkgebühren in Bad Ischl: http://www.bad-ischl.ooe.gv.at/system/web/gebuehr.aspx?bezirkonr=0&detailonr=196307947&menuonr=218904086

Urlaub in Bad Ischl: http://badischl.salzkammergut.at/#oben

Start

Tourismusverband (Trinkhalle) im Zentrum von Bad Ischl (470 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.711375, 13.623328
UTM
33T 396735 5285139

Ziel

Tourismusverband (Trinkhalle) im Zentrum von Bad Ischl

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt gehen wir durch das Zentrum rechts der Pfarrkirche bis knapp vor dem Busterminal beim Eingang zum Kaiserpark und biegen links in den Rechensteg ein. Kurz nach dem Parkplatz überqueren wir die Ischl und gelangen bald in die Jainzendorfstraße. Dieser folgen wir zuletzt immer steiler ansteigend auf eine Anhöhe mit schöner Aussicht auf das Ischltal. Hier könnte man den Rundweg um etwa 30 min abkürzen, wenn man der asphaltierten Straße folgt. Es ist aber zu empfehlen auf einem Feldweg durch den Bauernhof zur Häusergruppe des Ortsteiles Jainzen hinabzusteigen. Von dort sind es nur 5 min zum Glücksplatz beim Hohenzoller Wasserfall, der im Sommer von Abenteuerfreunden als Canyoningstrecke und im Winter zum Eisklettern verwendet wird. Nach dem Rückweg zu den Häusern wandern wir die Jainzentalstraße aufwärts, bis wir bei einer Kapelle nach rechts in einen Feldweg abbiegen. Nun geht es durch ein einsames Tal mit Wiesen und Wald, schließlich entlang des ursprünglichen Jainzenbaches leicht abwärts. Wir passieren ein Denkmal, welches darauf hinweist, dass an dieser Stelle Kronprinz Rudolf 1867 seinen ersten Hirsch erlegt hat. Bald darauf erreichen wir die ersten Häuser der Ortschaft Roith. Über Nebenstraßen und Feldwege (Wegweiser beachten) geht es nun nach Bad Ischl zurück. Haben wir die Bundesstraße erreicht, sind es nur mehr wenige Minuten ins Zentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Bad Ischl führen Bahn und Busverbindungen - der Ausgangspunkt ist vom Bahnhof  in Kürze erreichbar

Anfahrt

Von der A1 (Westautobahn) entweder über die Ausfahrt Regau oder Thalgau nach Bad Ischl.

Parken

Mehrere gebührenpflichtige Parkplätze im Zentrum von Bad Ischl (Parkleitsystem - Infotafel bei der Einfahrt). 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer Bad-Ischl Salzkammergut (gratis erhältlich beim Tourismusverband in der Trinkhalle Bad Ischl)

Kartenempfehlungen des Autors

• Naturerlebniskarte Bad Ischl (gratis beim Tourismusverband Bad Ischl) • BEV Bundesamtskarte 3211 Bad Ischl • WK 282 von freytag & berndt • Kompass WK 18 Nördliches Salzkammergut

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Gerhard Flink
14.12.2018 · Community
Eine sehr schöne Wanderung - leider war beim Wasserfall Wassermangel
mehr zeigen
Gemacht am 15.11.2018
Foto: Gerhard Flink, Community
Foto: Gerhard Flink, Community
Foto: Gerhard Flink, Community
Foto: Gerhard Flink, Community
Foto: Gerhard Flink, Community

Fotos von anderen

+ 1

Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
2:15h
Aufstieg
240 hm
Abstieg
240 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.