Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Hochberg ab Bahnhof Bayerisch Eisenstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Rund um den Hochberg ab Bahnhof Bayerisch Eisenstein

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Die Länderbahn GmbH DLB Verifizierter Partner 
Karte / Rund um den Hochberg ab Bahnhof Bayerisch Eisenstein
m 900 800 700 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bahnhof Bayerisch Eisenstein
Die Rundwanderung hat eine Länge von gut 3km und eine leichte Schwierigkeitsstufe. Außerdem bietet die Tour Einkehrmöglichkeiten und ist für Familien geeignet.
Strecke 3,3 km
1:07 h
170 hm
171 hm
870 hm
700 hm
Diese Wanderung hat den Ausgangspunkt am Bahnhof Bayerisch Eisenstein. Von dort folgt man der Beschilderung des Wanderweges Nr. 10 (grün, eckig). Die Forststraße führt in den Wald. Ab hier beginnt der Aufstieg zum höchsten Punkt der Tour, der nach knapp 2km und gut 100 Höhenmetern später erreicht ist. Der Abstieg führt in die Senke des Schmalzbaches. Bei der zweiten Überquerung des Baches geht es weiter in westlicher Richtung. Bei einem Abstecher zum idyllisch gelegenen Gasthaus "Schwellhäusl" muss man der Straße in nördlicher Richtung folgen. Entlang des Ruselhäng, den Nordhängen des Hochberges, und am Brandriegel verläuft die Strecke auf einer Forststraße. Vor einer starken Rechtskurve geht es geradeaus entlang eines Waldweges bis zum Waldrand. Nun folgt man in östlicher Richtung den Bahnschienen bis zur Unterführung und durchquert sie. Anschließend gelangt man zur Touristinformation Bayerisch Eisenstein. Von hier aus führt der Weg in östlicher Richtung zurück zum Bahnhof.
Profilbild von Sophia Gmeinwieser
Autor
Sophia Gmeinwieser
Aktualisierung: 29.05.2020
Höchster Punkt
870 m
Tiefster Punkt
700 m

Start

Bahnhof Bayerisch Eisenstein (721 m)
Koordinaten:
DD
49.119663, 13.203219
GMS
49°07'10.8"N 13°12'11.6"E
UTM
33U 368896 5442312
w3w 
///erstens.lösen.aufsteiger

Ziel

Bahnhof Bayerisch Eisenstein

Wegbeschreibung

Diese Wanderung hat den Ausgangspunkt am Bahnhof Bayerisch Eisenstein. Von dort folgt man der Beschilderung des Wanderweges Nr. 10 (grün, eckig). Die Forststraße führt in den Wald. Ab hier beginnt der Aufstieg zum höchsten Punkt der Tour, der nach knapp 2km und gut 100 Höhenmetern später erreicht ist. Der Abstieg führt in die Senke des Schmalzbaches. Bei der zweiten Überquerung des Baches geht es weiter in westlicher Richtung. Bei einem Abstecher zum idyllisch gelegenen Gasthaus "Schwellhäusl" muss man der Straße in nördlicher Richtung folgen. Entlang des Ruselhäng, den Nordhängen des Hochberges, und am Brandriegel verläuft die Strecke auf einer Forststraße. Vor einer starken Rechtskurve geht es geradeaus entlang eines Waldweges bis zum Waldrand. Nun folgt man in östlicher Richtung den Bahnschienen bis zur Unterführung und durchquert sie. Anschließend gelangt man zur Touristinformation Bayerisch Eisenstein. Von hier aus führt der Weg in östlicher Richtung zurück zum Bahnhof.

Anreise erfolgt sicher und entspannt mit der Waldbahn ab den Fernverkehrsbahnhof Plattling zum Bahnhof Bayerisch Eisenstein.

www.waldbahn.de 

www.arberland-bayerischer-wald.de 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise erfolgt sicher und entspannt mit der Waldbahn ab den Fernverkehrsbahnhof Plattling zum Bahnhof Bayerisch Eisenstein.

www.waldbahn.de 

Koordinaten

DD
49.119663, 13.203219
GMS
49°07'10.8"N 13°12'11.6"E
UTM
33U 368896 5442312
w3w 
///erstens.lösen.aufsteiger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,3 km
Dauer
1:07 h
Aufstieg
170 hm
Abstieg
171 hm
Höchster Punkt
870 hm
Tiefster Punkt
700 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.