Start Touren Rund um den Cúber-Stausee auf Mallorca
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Rund um den Cúber-Stausee auf Mallorca

· 7 Bewertungen · Wanderung · Mallorca
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wanderung auf Mallorca: Rund um den Cúber-Stausee auf Mallorca
    / Wanderung auf Mallorca: Rund um den Cúber-Stausee auf Mallorca
    Video: Outdooractive
  • Der Cúber-Stausee besticht besonders durch seine traumhafte Lage.
    / Der Cúber-Stausee besticht besonders durch seine traumhafte Lage.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Parkplatz am Cuber Stausee
    / Parkplatz am Cuber Stausee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Blick über den faszinierenden Stausee
    / Blick über den faszinierenden Stausee
    Foto: Bernhard Kräber, Outdooractive Redaktion
  • Der beeindruckende Cúber-Stausee inmitten des mallorquinischen Naturidylls
    / Der beeindruckende Cúber-Stausee inmitten des mallorquinischen Naturidylls
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Staumauer am Cuber Stausee
    / Staumauer am Cuber Stausee
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Schafe am Wegrand am Embassement de Cúber
    / Schafe am Wegrand am Embassement de Cúber
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick von der Mitte der Route auf den Stausee
    Foto: Tim A. Bohlen, Community
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Muro de contención del embalse de Cúber

Interessante Wanderung um den Cúber-Stausee inmitten des kargen Tramuntana-Gebirge.

leicht
4 km
1:00 h
68 hm
68 hm

Der auf 760 Metern über dem Meeresspiegel im Tramuntana-Gebirge liegende Stausee "Embassement de Cúber" ist einer von zwei großen und wichtigen Wassergaranten für die Inselhauptstadt Palma. Über Pipelines wird das Wasser erst nach Lloeseta und von dort weiter nach Palma geleitet. Auf einer kurzen Wanderung rund um den Stausee lernen wir die - auf den ersten Blick karg wirkende, jedoch eindrucksvoll vielfältige Landschaft - kennen.

Autorentipp

Die Tour am Vormittag oder späten Nachmittag angehen. Die karge Landschaft spendet wenig Schatten.

outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 25.03.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Port de Sóller, 762 m
Tiefster Punkt
741 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In den Sommermonaten sollte die Tour während der Mittagshitze nicht gegangen werden, da die karge Landschaft wenig Schatten spendet. 

Ausrüstung

Wanderschuhe, Trekking-Stöcke und ausreichend Flüssigkeit.

Weitere Infos und Links

Wetter auf Mallorca

Start

Parkplatz am östlichen Ufer des Cúber-Stausees (761 m)
Koordinaten:
Geographisch
39.787240, 2.796863
UTM
31S 482606 4404163

Ziel

Parkplatz am östlichen Ufer des Cúber-Stausees

Wegbeschreibung

Unsere Tour beginnt am Parkplatz nahe des östlichen Ufers des Cúber-Stausees. Wir marschieren durch ein Tor und folgen der Beschilderung in Richtung Biniaraix und Barranc de Biniaraix in westlicher Richtung auf einer Teerstraße. Weiter geht es entlang des Ufers, bis wir am Südende des Sees die markante Staumauer erreichen, die wir überqueren. Anschließend folgen wir einer Schotterstraße, immer am Ufer entlang. Schon von weitem können wir das Rifugi Cúber - eine unbewirtschaftete Hütte - erkennen. Etwas weiter in Richtung Westen öffnet sich vor uns ein weites Bergtal. Wir bleiben jedoch am Uferweg und biegen daher an der nächstmöglichen Weggabelung rechts ab und folgen einem erst schmalen Pfad, später einem breiten Schotterweg über die Staumauer schnurgerade nach Nordosten, bevor wir an der nächsten Möglichkeit wieder rechts abbiegen und dem Pfad zum bereits sichtbaren Parkplatz folgen.

Anfahrt

Von Palma aus auf der Ma-11 nach Sóller. Dort rechts abbiegen und auf der C-710 kehrenreich weiter zum Cúber-Stausee. Am großen Parkplatz auf der Ostseite parken.

Parken

Parkplatz am östlichen Ufer des Cúber-Stausees
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(7)
Tessi L.
14.05.2018 · Community
Einfach zu laufen und superschön!
mehr zeigen
1
Foto: Tessi L., Community
2
Foto: Tessi L., Community
Dennis Heer
05.04.2018 · Community
Es war eine sehr schöne Miniwanderung mit unseren Kindern (3 und 6 Jahre). Die Kinder hatten viel zu entdecken. Darunter waren ein Esel, einige Kühe und viele Schafe und Vögel. Das Highlight für meinen Sohn war jedoch eine junge die Vipernatter, die kleine Fische jagte. Wir genossen den Ausblick auf die Berge rundum und wie in dem vollen Stausee Bäume mitten im Wasser stehen. Anstatt einer Stunde haben wir mit den Kindern durch die vielen Stopps mehr als zwei Stunden benötigt.
mehr zeigen
Donnerstag, 5. April 2018
Foto: Dennis Heer, Community
Donnerstag, 5. April 2018
Foto: Dennis Heer, Community
Donnerstag, 5. April 2018
Foto: Dennis Heer, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
68 hm
Abstieg
68 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.