Start Touren Rund um den "Bleder See"
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Rund um den "Bleder See"

Mountainbike · Karawanken und Bachergebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner 
  • Vom Smokuski vrh auf das Tal der Save und Bled
    / Vom Smokuski vrh auf das Tal der Save und Bled
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Gasthaus von Saso Arsenik und die Oberkrainer
    / Gasthaus von Saso Arsenik und die Oberkrainer
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Burg Stein
    / Burg Stein
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Blick auf Begunje
    / Blick auf Begunje
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Über dem Tal, vorbei an Dörfern
    / Über dem Tal, vorbei an Dörfern
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Vor Sloweniens einziger Wallfahrtskirche in Brezje
    / Vor Sloweniens einziger Wallfahrtskirche in Brezje
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Radovljica mit seiner sehenswert4en Altstadt
    / Radovljica mit seiner sehenswert4en Altstadt
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • Durch das Tal der Sava bohinska
    / Durch das Tal der Sava bohinska
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Über satte Wiesen nähern wir uns dem See
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Endlich - der Bleder See
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Eine kurze Abkühlung im See ist eine Wohltat
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / ...und zum Abschluss eine ausgezeichnete Cremeschnitte, Original in Bled
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45

Eine abwechslungsreiche, genussvolle und interessante durch das Tal der Save mit abschließender Umrundung des frei zugänglichen "Bleder Sees"

mittel
48,1 km
5:00 h
550 hm
550 hm

Eine wunderschöne Radrundtour durch Täler, Hochflächen, Vorberge und Wiesen, entlang von Flüssen und rund um den Bleder See.

Autorentipp

Begunje lockt mit Lokalität Avsenik und der Burg Kamen. Brezje - einziger Wallfahrtsort Sloweniens. Radovljica besticht durch durch sein  Ortsbild. 

outdooractive.com User
Autor
Dietmar Oberlerchner
Aktualisierung: 31.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
653 m
Tiefster Punkt
413 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Radbekleidung, Wind- und Regenjacke, Radsicherheitsschloss, Badezeug (im Sommer), Getränke und Jause

Weitere Infos und Links

Im Bleder See kann frei zugänglich gebadet werden.

Start

Nähe Gostisce Osvald in Zirovnica/Zebreznica (553 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.398949, 14.143646
UTM
33T 434168 5138731

Ziel

Nähe Gostisce Osvald in Zirovnica/Zebreznica

Wegbeschreibung

In Zabreznica steigen wir aufs Rad und biegen in Richtung Begunje nach wenigen Metern in einen Feldweg , den wir kurz vor Begunje wieder verlassen und in den Ort einfahren. Bevor es richtig losgeht besuchen wir noch die Burg Kamen am Ausgang des  Draga-Tales. Zurück auf die Straße fahren wir über Slatna, Srednja vas, Lese, Peracica in mehrmaligem Auf und Ab über Hoch-flächen nach Brezje. Vom Vorplatz biegen wir in südlicher Richtung in einen Feldweg ein, bis wir die AB unterfahren. Dort weiter über Dobro Polje nach Radovljica. Kurzen Abfahrten folgen häufig flotte Anstiege. Vor der Kirche fahren wir über die südliche Rampe (Straße) ins Tal und dort entlang der Sava Bohinka über Wiesen und Wälder Richtung Bled. Diesen umrunden wir und fahren am Nordufer zur Kirche hoch und weiter nordwärts. Vor Zasip fahren wir rechts in das Tal der Sava Dolinka, über eine Brücke und steigen dort über eine Schotterstraße nach Breg. Im Ort rechts ab und unter der AB wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Jesenice und weiter mit dem Rad zum Ausgangspunkt (mehr als 15 min). 

Anfahrt

Über die Karawanken-AB, gleich nach dem Tunnel abfahren, ansonsten AB-mautpflichtig. Durch Jesenice durch und nach einer Brücke links nach Zebreznica/Zirovnica abbiegen. Dort die Hauptstraße entlang bis zu Ausgangspunkt.

Parken

Grundsätzlich vor dem Gasthaus "Osvald", auch in der Nähe der Schule Parkmöglichkeiten.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

lokale Tourismuskarten


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
48,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
550 hm
Abstieg
550 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.