Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Bezirk Voitsberg - vom Gleinalmschutzhaus zum Sattelhaus
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 5

Rund um den Bezirk Voitsberg - vom Gleinalmschutzhaus zum Sattelhaus

Wanderung · Lavanttaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Voitsberg Verifizierter Partner 
  • Vom Roßbachkogel Blick zur Fensteralm Richtung Norden
    / Vom Roßbachkogel Blick zur Fensteralm Richtung Norden
    Foto: Hans Fink, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Am Roßbachkogel
    Foto: Hans Fink, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Am Weg 505 - Fritz Stangl Gedenktafel - erster Bezirksmarkierwart des Alpenvereines Voitsberg
    Foto: Hans Fink, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Halterhütte Terenbachalm
    Foto: Hans Fink, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Zeißmannhütte (Privathütte - ohne Bewirtschaftung)
    Foto: Hans Fink, ÖAV Sektion Voitsberg
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 8 6 4 2 km Gleinalm Schutzhaus Gipfelkreuz: Roßbachalm Pussor-Kogel Sattelhaus - Oskar Schauer Haus
Gleinalmschutzhaus - Sattelhaus
mittel
Strecke 9 km
2:46 h
211 hm
416 hm
Herrlicher Höhenweg mit grandioser Aussicht. Gehzeit etwa 3 Stunden.

Gleinalmschutzhaus - Neuhof 49, 8124 Neuhof, Tel 0680 1436773

Kontrollstelle, Nächtigung, geöffnet vom 15. Mai bis 15. September.

 

Sattelhaus - Scherzberg 127, 8593 Salla. Tel 03144 80011,

0664 6552655, Kontrollstelle, Nächtigung, Mo. Ruhetag, geöffnet von Mitte Mai bis Mitte Oktober.

Profilbild von Hans Fink
Autor
Hans Fink 
Aktualisierung: 25.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.773 m
Tiefster Punkt
1.394 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gleinalm Schutzhaus
Sattelhaus - Oskar Schauer Haus

Start

Gleinalmschutzhaus (1.598 m)
Koordinaten:
DD
47.214744, 15.051954
GMS
47°12'53.1"N 15°03'07.0"E
UTM
33T 503933 5229029
w3w 
///wonach.kino.endungen

Ziel

Oskar Schauer Haus - Sattelhaus

Wegbeschreibung

Der Weg 505 oder Nord-Süd-Weitwanderweg, teilweise auch mit E 6 bezeichnet (Europäischer Fernwanderweg Nr. 6) ist die Verbindung der Ostsee mit der Adria. In Österreich ist der NSWW die Verbindung von der tschechischen Grenze (Nebelstein) im Norden zur slowenischen Grenze bei Eibiswald im Süden.

Über die hohen Almen kommend, führt der Weg ab der Gleinalm auf der Bezirksgrenze über das Gaberl zur Pack und verlässt den Bezirk Voitsberg beim Gasthaus Hebalmstubn auf der Hebalm. Wir verlassen den Weg 505 bei der Abzweigung GH. Hebalm - Freiländeralm, 45 min. nach GH. Hebalmstubn.

Vom Gleinalmhaus gehen wir auf den NSWW 505 in südwestlicher Richtung. Die erste halbe Stunde steigt der Pfad auf die Roßbachkuppe 1848m an (auch Pussor genannt.) Der Weg selbst führt nicht über den Gipfel, aber bei Schönwetter lohnt es, den kleinen Umweg über den Gipfel zu nehmen. In anderen Wander-Führern wird die kommende Strecke als "Genuss-Strecke" bezeichnet. Fast ohne wesentlichen Höhenunterschied wandern wir auf herrlichen Almboden, durch erfrischende Wälder dahin, die uns immer wieder Blicke in das Voitsberger Becken und dann wieder auf die obersteirischen Berge freigeben. Ist man sehr zeitig unterwegs, kann man mit etwas Glück äsende Gämsen erspähen. Nach etwa 2 Stunden Gehzeit kommen wir zur Zeismannhütte 1480m. Sie ist keine offene Hütte, es gibt jedoch einen Brunnen für eine frische Labung. Auf den Weg 505 erreichen wir in einer weiteren Stunde das Oskar-Schauerhaus 1409m auf der Sattelalm, mehr bekannt unter den Namen "Sattelhaus". Es lohnt sich,

von der Zeismannhütte auf der Markierung 541 auf den Kamm zu gehen und so über die Terenbachalmspitze 1734m und die Christusstatue das Sattelhaus, unsere Kontrollstelle,zu erreichen. Vom Sattelhaus bieten sich Abstiegsmöglichkeiten über den Eckwirt nach Kainach - Weg 547 - oder zur Katzbachbrücke im Sallagraben - Weg 523.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Geistthal mit GKB Bus

Anfahrt

Von Voitsberg über Stallhofen - Södingberg - Geistthal.

Von Graz kommend über Stübing und Gschaid.

Parken

Im Ort genügend Möglichkeiten.

Koordinaten

DD
47.214744, 15.051954
GMS
47°12'53.1"N 15°03'07.0"E
UTM
33T 503933 5229029
w3w 
///wonach.kino.endungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
2:46 h
Aufstieg
211 hm
Abstieg
416 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.