Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Bezirk Voitsberg - Bartholomä bis St. Pongratzen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 2

Rund um den Bezirk Voitsberg - Bartholomä bis St. Pongratzen

Wanderung · Lavanttaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Voitsberg Verifizierter Partner 
  • St. Pankrazen
    / St. Pankrazen
    Foto: Franz Supper, ÖAV Sektion Voitsberg
m 800 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km Alte Kirche und Koren-Museum Kirche St. Pankrazen Buschenschank Lärchegg Schmölzer
Gemütliche Wanderung mit mehrheitlicher Straßenbenützung. Gehzeit ca. 3 dreiviertel Std.
leicht
Strecke 12,7 km
3:59 h
544 hm
287 hm
Zweite Etappe der Wanderung Rund um den Bezirk Voitsberg.

 

Bartholomäer Kirchenwirt - St. Bartholomä 40, Tel 03123 37877

Kontrollstelle, Die. u. Mi. Ruhetag

 

St. Pankrazen - Gasthaus Schweiger, Gschnaidt 4, 8153 Geistthal, Tel 03149 2214.

Kontrollstelle, Nächtigung, Die. Ruhetag

Profilbild von Hans Fink
Autor
Hans Fink 
Aktualisierung: 14.05.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
765 m
Tiefster Punkt
491 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

St. Bartholomä (504 m)
Koordinaten:
DD
47.068956, 15.256763
GMS
47°04'08.2"N 15°15'24.3"E
UTM
33T 519495 5212859
w3w 
///mauer.vorüber.streckt

Ziel

St. Pankrazen

Wegbeschreibung

Unsere Markierung bleibt bis zum Wolf am Egg die Nr. 542. Der Weg ist, trotz verhältnismäßig viel Straße, sehr abwechslungsreich. Bergauf, bergab, dann wieder eben, bietet er schöne Ausblicke in ein Gebiet,das von Wanderern eigentlich bisher wenig begangen wurde. Immer wieder vorbei an einzelnen Gehöften und jedermann findet noch Zeit für ein Plauscherl.

Von St. Bartholomä geht es vorbei beim Lagerhaus und wir kommen nach einer halben Stunde zum Buschenschank Striembauer.Von hier steigt der Weg an bis Lerchegg und geht dann bergab, vorbei beim Buschenschank Lercheggschmelzer zum Gehöft Gorl.

Weiter geht es, wieder etwas steigend auf einer Asphaltstraße, dann auf einem Karrenweg in den Wald. Beim Verlassen des Waldes heißt es auf die Markierung achten, denn wir müssen scharf links am Waldrand weitergehen. Wir gehen bei einem Gehöft vorbei und schwenken nach links wieder in den Wald, der den ganzen Höhenrücken bedeckt.

Wir überqueren die Straße von Stiwoll nach Södingberg bleiben aber auf dem Höhenrücken, mit Blicken ins Södingtal bis wir zum Gehöft Wolf am Egg gelangen.Wir gehen beim Gehöft direkt vorbei,Weg 548 folgent und gelangen über eine Wiese in den Wald und

nach einen weiteren Abstieg zum Pankrazenbach tief unten im Graben. Nach der Bachquerung steigen wir wieder den Gegenhang hinauf bis in den Ort St. Pankrazen und erreichen beim Gasthof Schweiger unsere Kontrollstelle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

GKB von Voitsberg oder von Graz

Anfahrt

Von Wien auf der A2, oder von Slowenien auf der A9 in Richtung Klagenfurt, bis zur Abfahrt Mooskirchen - dann weiter nach Hitzendorf und von dort auf der L 336 ca.6 km bis nach St.Bartholomä .

Parken

Im Ortsgebiet mehrere Parkmöglichkeiten

Koordinaten

DD
47.068956, 15.256763
GMS
47°04'08.2"N 15°15'24.3"E
UTM
33T 519495 5212859
w3w 
///mauer.vorüber.streckt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,7 km
Dauer
3:59 h
Aufstieg
544 hm
Abstieg
287 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.