Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Bernhardsnagel
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Rund um den Bernhardsnagel

Schneeschuh · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start in Oberbocksberg
    Start in Oberbocksberg
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 900 850 800 750 700 650 600 6 5 4 3 2 1 km

Rund um den Bernhardsnagel

Rundweg vom Oberbocksberg über Wald- und Forstwege nach Weidenhof und dort unterhalb des Bernhardsnagel entlang nach Kolmberg und dann hinauf auf den Bernhardsnagel und wieder zurück nach Oberbocksberg.

Schöne Rundtour - die wir zum Größten Teil mit Schneeschuhen gelaufen sind.

mittel
Strecke 6,5 km
3:00 h
210 hm
210 hm
877 hm
671 hm

Rund um den Bernhardsnagel

Die heutige Tour beginnt in Oberbocksberg, direkt an der Gaststätte. Wir folgen heute immer dem Wanderweg "Rot 15". Zuerst geht es in der Ortschaft an ein paar Ferienhäusern vorbei. An der Straße angelangt, biegen wir für eine paar Meter nach rechts ab und dann gleich wieder links in eine Wiese. Der Weg führt uns nun immer geradeaus bergab durch einen Wald. Unten angekommen treffen wir auf eine kleine Straße, der wir nach links folgen. Wir sehen bereits den Weidenhof. Über die Straße geht es leicht bergauf, wir kommen an einer kleinen Kapelle vorbei und gehen durch den Hof und gleich dahinter geht es links hinauf. Nun geht es über eine Wiese und dann für einige Kilometer durch den Wald. Wir gehen immer am Hang des Bernhardsnagel entlang. Nach einige Zeit treffen wir auf den Goldsteig, dem wir bis Kolmberg folgen. In Kolmberg geht es links und dann gleich wieder links. Wir folgen nun einer kleinen Straße. Es geht immer leicht bergauf, wir kommen an der Bernhardshöhe vorbei und nun sind es nur noch einige hundert Meter und am höchsten Punkt der Straße führt uns der Weg nun wieder in den Wald. Es geht immer bergauf. Ein kleiner Stichweg bringt uns den Bernhardsnagel hinauf. Leider kein Gipfelkreuz und Fernsicht, aber ein paar tolle Felsen gibt es hier. Wir gehen ein paar Meter den Stichweg zurück und dann geht es links weiter. Beim Verlassen des Waldes sehen wir auch schon wieder unser heutiges Ziel und Start: Oberbocksberg.

Wir sind die Tour heute größtenteils mit Schneeschuhen gelaufen. Nur in Oberbocksberg, bei Weidenhof und um Kolmberg waren wir ohne Schneeschuhe unterwegs.

Tolle Tour bei Sonnenschein!

Autorentipp

  • Felsen am Bernhardsnagel
  • Fernsicht auf den Kaitersberg, Arber bei Oberbocksberg
  • Tolle Winterlandschaft - unberührt
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 21.01.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
877 m
Tiefster Punkt
671 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,69%Pfad 26,95%Straße 17,84%Unbekannt 47,49%
Asphalt
0,5 km
Pfad
1,7 km
Straße
1,2 km
Unbekannt
3,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk und im Winter Schneeschuhe mit Stöcken

Weitere Infos und Links

www.uwestanke.de

Start

Oberbocksberg (822 m)
Koordinaten:
DD
49.057855, 12.798891
GMS
49°03'28.3"N 12°47'56.0"E
UTM
33U 339197 5436221
w3w 
///schwamm.ausbreitete.schwur
Auf Karte anzeigen

Ziel

Oberbocksberg

Wegbeschreibung

Wegmarkierung "Rot 15" - Weg ist bei allen Jahreszeiten zu gehen. Im tiefsten Winter sind Schneeschuhe echt viel wert. Wir sind ca 2/3 der Strecke mit den Schneeschuhen unterwegs gewesen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Oberbocksberg, 94371 Rattenberg (Parken direkt bei der Gastwirtschaft), bzw. befindet sich kurz vorm Ortsschild Richtung Käsplatte ein kleiner Wanderparkplatz)

Koordinaten

DD
49.057855, 12.798891
GMS
49°03'28.3"N 12°47'56.0"E
UTM
33U 339197 5436221
w3w 
///schwamm.ausbreitete.schwur
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhe, Schneeschuhe, Stöcke und Rucksack mit heißem Kaffee :))

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Höchster Punkt
877 hm
Tiefster Punkt
671 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.