Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rund um den Altenberger Dom
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rund um den Altenberger Dom

· 1 Bewertung · Wanderung · Bergisches Land
Profilbild von Franz Harter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Franz Harter 
  • Dhünn
    / Dhünn
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Allee Richtung Wildgehege
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Einstieg zum Wildgehege
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Wanderweg im Wildgehege
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Im Wildgehege
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Über den Pfengstbach
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Pfengstbach am Altenberger Dom
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Der Klostergarten
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Altenberger Dom
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Zum Klostergarten
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Die Domorgel
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Blick auf den Dom
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Zum Märchenwald
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Am Märchenwald
    Foto: Franz Harter, Community
  • / An der Dhünn
    Foto: Franz Harter, Community
  • / Altenberger Dom
    Foto: Franz Harter, Community
m 120 110 100 90 80 6 5 4 3 2 1 km
Rundwanderung über die Dhünn, durch das Wildgehege zum Altenberger Dom, und dem Märchenwald.
mittel
Strecke 6,1 km
1:42 h
46 hm
32 hm
Diese Tour beginnt am Restaurant Wißkirchen in Altenberg. Über den Holzer Bach und über die Agger führt der Weg zu dem Altenberger Wildgehege. Unberührte Bergische Natur, Wiesen und Wälder und einheimische Tiere – das erwartet Besucher im Wildpark Altenberg. Hierbei handelt es sich allerdings um keinen Tierpark oder Zoo im klassischen Sinn. Der Wildpark Altenberg ist ein Naturgehege in einem eingezäunten Waldgelände von 448 Hektar Größe. Über den Bülsberger Bach und den Pfengstbach geht es zum Altenberger Dom. Der Altenberger Dom (auch Bergischer Dom genannt) ist die ehemalige Klosterkirche mit dem Patrozinium St. Mariä Himmelfahrt der seit 1133 von den Zisterziensern errichteten Abtei Altenberg. Bis 1511 war das Gotteshaus auch Grablege der Grafen und Herzöge von Berg sowie der Herzöge von Jülich-Berg. Weiter geht es zum Märchenwald. Entlang des Märchenpfades haben Figuren von 18 Märchen der Gebrüder Grimm ihr Heim gefunden und warten in ihren Häuschen darauf, den heranschreitenden Besuchern ihre Geschichten zu erzählen. Entlang der Dhünn führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Besuchen Sie den Altenberger Dom.

Einkehrmöglichkeiten im Altenberger Hof oder Restaurant Wißkirchen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
119 m
Tiefster Punkt
84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz am Rösberg (90 m)
Koordinaten:
DD
51.053352, 7.128991
GMS
51°03'12.1"N 7°07'44.4"E
UTM
32U 368867 5657423
w3w 
///glänzen.erker.geliebter

Ziel

Parkplatz am Rösberg

Wegbeschreibung

Von dem Wanderparkplatz Links gehen und Am Rösberg folgen für 240 m. Geradeaus auf Wanderweg für 980 m. Rechts und Weg folgen für 165 m. Links und Weg folgen für 22 m. An der Gabelung links rechts halten und Weg folgen für 500 m. An der Gabelung links halten und Weg folgen für 422 m. Links und Weg folgen für 1,52 km. Rechts und Altenberger-Dom_Straße folgen für 35 m. Links und Weg folgen für 125 m. Rechts und Weg folgen für 86 m. Geradeaus auf Ludwig-Wolker-Sraße für 36 m. An der Gabelung links rechts halten auf Weg für 94 m. Zurück auf ZU den Teichen für 99 m. An der Gabelung links halten auf Th-Heuss-Päddche für 376 m. Geradeaus auf Wanderweg für 84 m. An der Kreuzung Leicht links und Weg folgen für 251 m. Geradeaus auf Märchenwaldweg für 84 m. Links und Märchenwaldweg folgen für 615 m. Geradeaus auf Uferweg für 179 m. Rechts auf Fußweg für 130 m zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Altenberg können Sie aus den umliegenden Orten und Städten mit den Omnibussen der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG (KWS) erreichen. Den aktuellen Fahrplan finden Sie auf der Internet-Seite der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG.

Anfahrt

Von Odenthal kommend, auf der Altenberger Dom Straße L 101, links auf die L 310 Richtung Altenberg. Die Parkplätze befinden sich links und rechts von der Straße.

Parken

Parkplatz(kostenlos) am Rösberg. GPS N51.053214 E7.128720

Koordinaten

DD
51.053352, 7.128991
GMS
51°03'12.1"N 7°07'44.4"E
UTM
32U 368867 5657423
w3w 
///glänzen.erker.geliebter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Bergisches Land. Karte Nr: 2. Nordwesten

Vertrieb: Bücken&Sülzer

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Wolfgang Gergen
31.03.2021 · Community
Wildpark ist wegen Corona zur Zeit geschlossen
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,1 km
Dauer
1:42 h
Aufstieg
46 hm
Abstieg
32 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.