Start Touren Rumpelkammer / großes Fieberhorn
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Rumpelkammer / großes Fieberhorn

Bergtour · Tennengebirge
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank Seng
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
  • /
    Foto: Frank Seng, Community
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

mittel
8,5 km
2:25 h
1156 hm
1156 hm
Vom Parkplatz Unterholz geht es über die Mahdeggalm entlang des Waldpfades und teilweise Güterwege in Richtung Werfener Hütte. Anstatt nach Osten in Richtung Werfener Hütte führt der Weg nach Westen in Richtung Geröll/Schotterrinne. Über die große Geröll-Rinne (Rumpelkammer) gelangt man zum Fuß des kleinen Fieberhorns. Sehr beeindruckend stellt sich das Bergmassiv des Tennengebirges hier dar. Sehr schroffe und karge, kantige Felsen und Berge geben der Kammer ein einzigartiges Flair. Von hier aus öffnet sich auch der Blick in Richtung Tal mit Sicht bis nach Sankt Johann und die Bergwelt des Großglockner und Großvenediger einerseits sowie zum hoch heraus ragendenden Hochkönig andererseits. Leider musste ich kräftemäßig hier abbrechen und den Weg zurück ins Tal antreten, bevor die Kräfte für den Rückweg aufgebraucht waren. Man hat dennoch normal die Möglichkeit, zur Werfener Hütte zu gelangen, die Gipfel von Hiefler oder Hochthron zu besteigen oder die Passage in Richtung Werfenweng anzutreten. Leider ging sich das bei mir am Tag des Wanderns sowohl kräftemäßig als auch zeitlich nicht mehr aus. Man muss auch seine Grenzen akzeptieren. Beim nächsten Mal klappt's bestimmt.

Autorentipp

Viel Flüssigkeit, sehr gutes, festes Alpinschuhwerk, ggf. Klettergurt und Helm, Wanderstecken und zeitiger Aufstieg in der Früh

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2230 m
Tiefster Punkt
1076 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Steile Kletterpassagen, rutschige Geröllfelder

Ausrüstung

Feste Alpinwanderschuhe, ggf. Klettergurt und Helm mit Handschuhen

Start

Parkplatz Unterholz (1075 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.477379, 13.216321
UTM
33T 365609 5259757

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
1156 hm
Abstieg
1156 hm
Streckentour Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.