Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ruine Seisenburg, Eis- und Perneckerkogel, Rundtour von Norden, O.Ö.Voralpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ruine Seisenburg, Eis- und Perneckerkogel, Rundtour von Norden, O.Ö.Voralpen

· 1 Bewertung · Wanderung · Traunviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 8 6 4 2 km
Eher einfache Tour zur Ruine mit überdecktem Rastplatz. Hier gibt es auch eingekühlte Getränke zum Kaufen (Stand Mai 2021). Wanderer können ab hier zwei Eintausender-Gipfel besteigen und eine schöne Rundtour daraus machen.
mittel
Strecke 9,2 km
2:20 h
630 hm
630 hm
1.087 hm
545 hm
Vom Parkplatz zur Ruine Seisenburg und Anstieg zum Perneckerkogel. Übergang zum Grömer Kreuz und zum aussichtsreichen Eiskogel. Abstieg und mit einer Runde abschließen. Es lohnt sich zum nahen Magdalenaberg 679 m hinaufzufahren, mit bestem Ausblick ins Alpenvorland und zu den besuchten Gipfeln.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 17.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Eiskogel, 1.087 m
Tiefster Punkt
545 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 2,45%Naturweg 51,73%Pfad 30,46%Straße 10,92%Unbekannt 4,42%
Schotterweg
0,2 km
Naturweg
4,8 km
Pfad
2,8 km
Straße
1 km
Unbekannt
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Seisenburg (545 m)
Koordinaten:
DD
47.933968, 14.033376
GMS
47°56'02.3"N 14°02'00.2"E
UTM
33T 427802 5309413
w3w 
///ausgeprägte.starten.energien
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Seisenburg

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie.

ANSTIEG: Vom Parkplatz auf 550 m auf der Asphaltstraße zur Tafel 570 m, links ab und der Forststraße folgen. Wir passieren die Abzweigtafel Pettenbach (637 m), queren rechts über einen Steg den Bach und steigen steil zur Ruine Seisenburg auf. Kurz vorher erreichen wir die Forststraße (720 m), kurz links und in einer Linkskurve zur Ruine (739 m). Etwas unterhalb ist ein überdeckter Rastplatz. Ab hier zur sichtbaren Tafel und der Markierung rechts des Baches folgen. Um 760 m links über den Bach und hinauf zur Forststraße ~815 m. Überqueren und wieder steil zur nächsten Forststraßenquerung (~910 m). Wir kommen zur nächsten Forststraße mit Wegtafel (970 m) und folgen rechts dem Wegweiser. Kurz danach rechts von der Forststraße ab und bergan zum Kamm (1035 m). Hier mündet der Weg vom Kronbauer ein. Rechts ab und rasch zum Gipfelkreuz des Perneckerkogels mit Bankerl 1080 m. 540 HM und gut 1 Std. Gehzeit, zügig.

ÜBERGANG: Zurück zur Wegtafel 1035 m und gerade hinab zum Grömer Kreuz (1015 m). Nun rechts kurz eben am Ziehweg oberhalb der Forststraße weiter. Links sehen wir (Stand 2021) ein Steinmandl, wenn aper auch schon Pfadspuren. Hier steil im lichten Wald ansteigen und oben noch ganz kurz ostwärts zum Gipfelkreuz vom Eiskogel (1087 m). Durch die Abholzung gute Aussicht im Gegensatz zum Perneckerkogel.  65 HM und ¼ Std.

ABSTIEG: Absteigen zum Grömer Kreuz, zur Tafel (1035 m) hinauf und hinab zur Forststraßenkreuzung (970 m). Wir halten uns eher rechts auf der Forststraße. Nach 2 Kehren kommen wir um 835 m zur nächsten Kreuzung, rechts steht eine „Jagdhütte“. Daran vorbei und bei der kommenden Kehre (~800 m) gerade weiter. Ein steiler, grüner Ziehweg geht bergab, wir können unsere Runde deutlich abkürzen. Wenn dieser nach links abbiegt gerade kurz und weglos hinab, schon sieht man eine Forststraße die wir um 695 m erreichen. Wir folgen rechts, nach der Spitzkehre um 660 m geht scharf rechts ein weiterer Ziehweg ab, hier ist gut markiert, wir sind am WEG Beer-Runde. Im Wald leicht fallend erreichen wir eine Lichtung zur Linken. Wir kommen zur Seisenburgstraße (Schotter) und passieren ein Haus. Gleich danach bei einem Teich sind wir am asphaltierten Güterweg Niederseisenburg (~635 m). Scharf links und auf diesem 1 km zurück nach Dörfl zum Parkplatz Seisenburg (550 m). 20 HM und 1 Std. Gehzeit.

Insgesamt: 630 HM, ca. 9 1/2 km und gut 2 1/4 Std. Gehzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden A9 Ausfahrt Ried und rechts nach Voitsdorf. Links, rechts und Richtung Grünau- Schigebiet. An Pettenbach vorbei und nach dem 3. Kreisverkehr (~9,7 km)  nach 1 km links abbiegen und ~2,7 km bis Dörfl, Parkplatz Seisenburg, (13,4 km an A9).

Von Süden Ausfahrt Inzersdorf, 700 m nach der Abfahrt beim Kreisverkehr gerade weiter und durch Inzersdorf. Nach 4,4 km links abbiegen, nach 900 m bei Magdalenaberg (liegt rechts oben) noch vorbei und dann noch gut 1,5 km zum P Seisenburg in Dörfl, (6,8 km ab A9).

Parken

Kleinerer Parkplatz Seisenburg in Dörfl (550 m).

Koordinaten

DD
47.933968, 14.033376
GMS
47°56'02.3"N 14°02'00.2"E
UTM
33T 427802 5309413
w3w 
///ausgeprägte.starten.energien
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Beiliegende Karte ausdrucken, Austriamap O.Ö. odgl. auf Handy.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung, der Witterung angepasst.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Martin S.
04.10.2022 · Community
Schöne Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 04.10.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,2 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
630 hm
Abstieg
630 hm
Höchster Punkt
1.087 hm
Tiefster Punkt
545 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Geheimtipp Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.