Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ruine Reichenbach
Wanderung Premium Inhalt

Ruine Reichenbach

Wanderung · Werratal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Reichenbach
    Reichenbach
    Foto: Ulrich Tubbesing
m 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 15,1 km
4:00 h
485 hm
485 hm
Im lichten Riedforst Südlich von Hessisch Lichtenau wölbt sich der östliche Riedforst auf, gekrönt von wohlgeformten Waldrücken und durchzogen von reizvollen Talgründen. Mitten darin liegt das verträumte Reichenbach, das sich mit seiner Klosterkirche und seiner bedeutenden Burgruine weitum einen Namen gemacht hat. Reichenbach bildet deshalb den Mittelpunkt nachstehender Riedforst-Rundwanderung, die mit dem Naturdenkmal Große Steine und dem Hellkopfer See weitere Sehenswürdigkeiten aufweist.

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Wickersröder Höhe. An der südlichen Straßenseite findet man einen unscheinbaren, stark vergrasten Weg, der im Wald ins Vockeroder Bachtal hinab leitet. Zwischen den Wiesen geht es nach Wickersrode, über den Bach zur frühklassizistischen Fachwerkkirche aus dem Jahre 1796 und rechts auf dem Triescher Weg wieder zum Dorf hinaus. Dem Wirtschaftsweg geradeaus folgend gelangt man zwischen Feldern zum Waldrand. Dort hält man sich erst links, dann halb rechts im Bogen empor zum Ackerrand. Am großen Querweg trifft man auf die Markierung P10, der man nach rechts folgt. Im Wald nimmt P10 den schräg rechts abknickenden Pfad zur großen Wegspinne auf der Höhe des Eisbergs. Hier trifft man auf die Markierung F, die erst links, dann rechts das Jugendlager ansteuert, wo man die eindrucksvollen Dolomitfelsen der Großen Steine findet. F (und X8) leiten nun am Wiesen- zum Waldrand hinab zu einem Forsthaus und weiter hinein nach Reichenbach. Über dem Dorf thront die

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Ulrich Tubbesing Autor Ulrich Tubbesing
Ulrich Tubbesing, geboren 1952 in Bielefeld, ist Laborant und hat sich als Autor zahlreicher Wanderführer mit den Schwerpunkten Deutsche Mittelgebirge und Schweizer Alpen einen hervorragenden Ruf erworben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen