Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ruine Guttenberg – Oberotterbach
Wanderung Premium Inhalt

Ruine Guttenberg – Oberotterbach

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ruine Guttenberg
    Ruine Guttenberg
    Foto: Jörg-Thomas Titz
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 13,2 km
3:40 h
324 hm
324 hm
Auf Grenzwegen vom Weintor in den Mundatwald In Schweigen markiert das Weintor den Beginn (oder das Ende) der Deutschen Weinstraße. Die Burg Guttenberg wurde im 12. Jh. erbaut und 1525 im Bauernkrieg zerstört, seitdem verfiel sie. Nach 1986 begann man mit ihrer Restaurierung. Von der Oberburg sind Teile des Bergfrieds erhalten, in der Unterburg erkennt man einen Teil der 7 m hohen Ringmauer. Ausgrabungen von der Burg sind im Stadtmuseum Bad Bergzabern ausgestellt. Der die Burg umgebende fast 7 km² große Mundatwald wurde 1949 von Frankreich annektiert. Seit 1986 ist der Wald wieder deutsches Hoheitsgebiet, die forstwirtschaftliche Nutzung erfolgt aber durch Frankreich. Ein besonderer Anziehungspunkt ist der »Waldgeister-Wanderweg« im Otterbachtal. Der Holzschnitzer Volker Dahl hat hier Gesichter in Baumstümpfe, Wurzeln und Stämme geschnitzt und mit Farbe so manchen Waldgeist zum Leben erweckt. Auch Waldtiere hat er aus Holz geformt. Entlang des Wegs bringen einen über 60 seiner Schnitzereien immer wieder zum Staunen und Schmunzeln.

Roter Kreis (Rundweg Weintor-Wissembourg) führt vom Weintor in Schweigen auf der Längel- und Bergstraße zum Weinlehrpfad am Sonnenberg. Wir folgen ein Stück weit dem ersten Weinlehrpfad der Welt, kommen an zahlreichen Skulpturen vorbei und biegen beim »Traubendieb« auf den weißen Strich mit schwarzem Punkt ab, der uns durch den Esskastanienwald entlang der französischen Grenze zur »Wegscheid«, 377 m, leitet. Hier trifft unser Wanderweg auf den Pfälzer Weinsteig. Beide Markierungen führen uns nun zu den »Drei Buchen« am Fuß des 503 m hohen Schlossbergs. In der Nähe liegt auf dem Rücken des 455 m hohen Querenbergs eine Schanze aus dem Jahr 1704, von der wir einen guten Blick nach Norden zum Stäffelsberg mit dem Schänzelturm haben. Auf dem Pfälzer Weinsteig gelangen wir hinauf zur Ruine Guttenberg. Nachdem wir die herrliche Aussicht auf die bewaldeten Bergkuppen des Pfälzerwaldes und der Nordvogesen genossen haben, wandern wir auf dem Pfälzer Weinsteig den Schlossberg hinunter bis zu

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz Autor Barbara Christine Titz, Jörg-Thomas Titz
Barbara Christine und Jörg-Thomas Titz sind freie Fotojournalisten und Buchautoren. Bislang haben sie 10 Bücher veröffentlicht. Seit 15 Jahren wohnen die beiden in der Pfalz; am liebsten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden sie diese Region und halten sie im Bild fest. Auch die Alpen und die nordischen Länder zählen zu ihren bevorzugten Zielen. Reisen und Tourismus, Pressefotografie und Reportage gehören zu ihren Arbeitsgebieten. Weiteres im Internet unter http://www.tipho.de.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen