Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ruhr-Sieg-Radweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Ruhr-Sieg-Radweg

Radfahren · Westerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Westerwald Touristik-Service Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Janina Müller, Westerwald Touristik-Service
m 400 300 200 20 15 10 5 km Schankwirtschaft Zum Maulwurf Siegerländer Dom … Gefährten Bäckerei Mockenhaupt Schneiders Bäckerei Schloss Junkernthal
Der Ruhr-Sieg-Radweg verbindet auf insgesamt 113 km Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen über den Bigge-Radweg. Ein großer Teil der familienfreundlichen Strecke führt über eine stillgelegte Bahntrasse.
leicht
Strecke 23,3 km
1:30 h
407 hm
167 hm
Der südliche Abschnitt von ca. 23 km in Rheinland-Pfalz folgt als Bahntrassenradweg dem Tal des Asdorf-Baches von Kirchen an der Sieg bis Freudenberg, dessen historischer Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern überregional als „Alter Flecken“ bekannt ist. Ab hier wendet er sich nach Nordwesten ins „Wildenburger Land“ durch einen Eisenbahntunnel auf die Höhe der Wasserscheide zwischen der Bigge und der Sieg und verlässt kurz nach der Siedlung „Bahnhof Wildenburg“ Rheinland-Pfalz. Entlang der Bigge erreichen Sie dann die Wendener Hütte – eine der ältesten, noch hervorragend erhaltenen Holzkohleanlagen im deutschsprachigen Raum. Das nächste Etappenziel ist die Kreisstadt Olpe mit der größten und schönsten Talsperre Westfalens: dem Biggesee. Als architektonisches Wahrzeichen der Stadt gilt der Hexenturm, der bis ins 19. Jahrhundert hinein als Gefängnis genutzt wurde. Auf der Fahrt entlang dem Biggesee erreichen Sie Attendorn. Hier wartet der Stadtkern mit einem einzigartigen Ensemble gotischer Baukunst auf: Direkt neben der prächtigen Pfarrkirche, die auch als Sauerländer Dom bezeichnet wird, steht das historische Rathaus, in dem heute das Sauerlandmuseum untergebracht ist. Eine weitere Attraktion vor Ort ist die große Tropfsteinhöhle. Die letzte Teiletappe führt entlang der Bigge über Eslohe bis zum Zielort Meschede.

Profilbild von Westerwald Touristik-Service
Autor
Westerwald Touristik-Service
Aktualisierung: 10.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
417 m
Tiefster Punkt
186 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schneiders Bäckerei
Bäckerei Mockenhaupt
Schankwirtschaft Zum Maulwurf

Weitere Infos und Links

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48 a
56410 Montabaur
Tel.: +49 (0)2602 - 30 01-0
Fax: +49 (0)2602 - 94 73 25
E-Mail: mail@westerwald.info
www.westerwald.info

Tourist-Information Kirchen
Lindenstr. 1 - Rathaus
57548 Kirchen (Sieg)
Tel.: +49 (0)2741 6808106
Fax: +49 (0)2741 688255
E-Mail: vg-kirchen@kirchen-sieg.de
www.kirchen-sieg.de

Start

Landesgrenze zwischen Trömbach und Hilchenbach - weiter nach Meschede an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen (191 m)
Koordinaten:
DD
50.806104, 7.880586
GMS
50°48'22.0"N 7°52'50.1"E
UTM
32U 421125 5628860
w3w 
///erarbeitete.voller.erfordert

Ziel

Kirchen (Sieg)

Wegbeschreibung

Streckencharakter: 

Wegeführung:

  • 20 km Forst-, Wirtschaftswege und Radwege
  • 1,5 km auf Straßen innerorts ohne Radwege
  • 2,5 km auf Straßen außerorts ohne Radwege

Belagsqualitäten:
Die Strecke ist vollständig asphaltiert

Anforderung: 
Für alle geeignet. Nach Norden beständig leicht ansteigend, aber keine besonderen Kräfte erforderlich. Nach Süden rollt es von alleine.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Siegstrecke (Köln - Troisdorf - Betzdorf - Siegen): Kirchen
  • Ruhr-Sieg-Strecke (Hagen - Altena - Siegen): Finnentrop
  • Biggesee Express (Finnentrop - Olpe): Finnentrop

Koordinaten

DD
50.806104, 7.880586
GMS
50°48'22.0"N 7°52'50.1"E
UTM
32U 421125 5628860
w3w 
///erarbeitete.voller.erfordert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwander- und Mountainbikekarte Westerwald Nord Kompass Verlag Maßstab 1:50.000 6,00 Euro zzgl. Versand Erhältlich beim Westerwald Touristik-Service

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,3 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
407 hm
Abstieg
167 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.