Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ruhestein - Zum Schliffkopf über den Bärenstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ruhestein - Zum Schliffkopf über den Bärenstein

· 4 Bewertungen · Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Günther Weinert - Wanderfex
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günther Weinert - Wanderfex 
  • Die OSM-Karte bietet Ihnen einen Überblick über die beiden Wanderungen westlich und östlich der Schwarzwaldhochstraße
    / Die OSM-Karte bietet Ihnen einen Überblick über die beiden Wanderungen westlich und östlich der Schwarzwaldhochstraße
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Nationalparkzentrum am Ruhestein
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Wanderzeichen des Westwegs
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Ca. 500 m vor dem Schliffkopf folgen Sie dem Schliffkopf-Rundweg
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Kurz vor der Jakobshütte geht es links hoch zum Schliffkopf
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Hier eine Pause eingelegt
    Foto: Heinz Lausch, Community
  • / Vom Schliffkopf haben Sie bei schönem Wetter einen Blick bis zu den Berner Alpen
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Weggabelung "Hübscher Platz". Hier geht es nach rechts!
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Schliffkopfhütte
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Melkenteichhütte mit Teich
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Herrlicher Pfad rund um den Langhartkopf
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Bärenstein
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Der Mummelsee, eines der beliebtesten Ausflugsziele an der Schwarzwaldhochstraße
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Schliffkopf
    Foto: Hansi Brand, Community
  • / Schliffkopf
    Foto: Hansi Brand, Community
  • / Wanderung im Schwarzwald: Ruhestein - Zum Schliffkopf über den Bärenstein
    Video: Outdooractive
m 1050 1000 950 900 850 800 10 8 6 4 2 km
Die Rundwanderung erschließt die Landschaft des Nationalparks Schwarzwald zwischen dem Ruhestein/Nationalparkzentrum (912 m) und dem Schliffkopf (1053 m).
mittel
Strecke 10,1 km
3:50 h
252 hm
252 hm

Der Weg zum Schliffkopf erfolgt über den Westweg und bietet herrliche Aussichten in Richtung Schwäbische Alb, zu den Vogesen und zu den Alpen. Der Rückweg erfolgt über die Seensteig-Variante, die östlich der Schwarzwaldhochstraße verläuft.

Diese Tour kann mit der Tour "Ruhestein - Zum Schliffkopf über den 1000-Meter-Weg" kombiniert werden. Sie finden die Tour hier:

https://www.outdooractive.com/de/wanderung/noerdlicher-schwarzwald/ruhestein--zum-schliffkopf-ueber-den-1000-meter-weg/108986934/

... oder wie wäre es mit dieser herrlichen Tour?

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwarzwald/herrenwies-herrenwieser-see-badener-hoehe-und-schwarzwald-so-weit/108779551/

Autorentipp

Nach der Wanderung empfiehlt sich der Besuch des Nationalparkzentrums am Ruhestein. Auch der Mummelsee ist ein bekanntes Ausflugsziel an der Schwarzwaldhochstraße.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.053 m
Tiefster Punkt
845 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Wege sind unproblematisch. Wir sind die Tour mit Schneeschuhen auch im Winter schon gegangen.

Weitere Infos und Links

Weitere Wanderungen, die sich lohnen:

  • Aurich - Idyllisches Kreuzbachtal
  • Bebenhausen - Ein Kloster, ein Jagdschloss und ganz viel Schönbuch! 
  • Burg Hohenneuffen - da muss ich hin! 
  • Erlenbach/Dahn - Berwartstein und Drachenfels 
  • Gundelsheim - Durch das beliebte Fünfmühlental zur Falknerei Burg Guttenberg 
  • Helfenberg - Ruinen und Burgen in Nah und Fern 
  • Heubach/Rosenstein - Höhlen, Aussichten und eine Ruine 
  • Hohenhaslach - Über den Judenfriedhof Freudental zur Pfeiferhütte 
  • Kleiningersheim - Die Kirche bleibt im Dorf! 
  • Klingenmünster - Burgen, Aussichtspunkte und Brunnen
  • Kürnbach - Altes Genzland zwischen Württemberg, Hessen und Baden
  • Markgröningen - Leudelsbachtal und Enztal 
  • Mühlacker - Die Enzschlingen bei Mühlhausen 
  • Mühlbach - Zur Wallfahrtskirche Ottilienberg 
  • Nothweiler - 4 Burgen und 1 Bergwerk 
  • Oberöwisheim - Hohlwegwanderung im Kraichgau 
  • Ochsenbach - Über den Strombergrücken zur Ruine Blankenhorn 
  • Seibelseckle - Zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte 
  • Solitude/Bärenschlössle - Wo einst der König jagte 
  • Untergrombach - Vom Michaelsberg zum Judenfriedhof 
  • Vom Schloss Lichtenstein zur Nebelhöhle 
  • Wiesensteig - Filsursprung, Schertelshöhle und Reußenstein
  • ... und hier gibt's noch mehr Rundwanderungen:

https://www.outdooractive.com/de/autor/guenther-weinert-wanderfex/105872506/

Start

Nationalparkzentrum Ruhestein (911 m)
Koordinaten:
DD
48.560875, 8.221572
GMS
48°33'39.2"N 8°13'17.7"E
UTM
32U 442565 5378934
w3w 
///geschmack.aufträge.beides

Ziel

Nationalparkzentrum Ruhestein

Wegbeschreibung

Die Orientierung ist unkompliziert. Während der Westweg westlich der Schwarzwaldhochstraße verläuft, erfolgt der Rückweg östlich der Schwarzwaldhochstraße über die Seensteig-Variante. Zur besseren Orientierung habe ich die Tour mit allen Wanderzeichen und POI's in eine OSM-Karte gezeichnet. Drucken Sie die Karte aus, dann haben Sie eine gute "Wegbeschreibung".

Sie können auf dem Hinweg direkt zum Schliffkopf wandern oder beim Hinweisschild "Schliffkopf Rundweg" nach rechts gehen, um so noch ein Stück auf dem 1000m-Weg zu gehen. Bei der Jakobshütte geht es dann nach links zum Schliffkopf hoch.

Auf dem Rückweg vom Schliffkopf zum Ruhestein wenden Sie sich am "Hübschen Platz" (Weggabelung) scharf nach rechts und überqueren nach kurzer Strecke die Schwarzwaldhochstraße. Im weiteren Verlauf stoßen Sie auf die Wegspinne "Roter Schliff". Hier wenden Sie sich scharf nach links und folgen weiter dem Seensteig bzw. der "gelben Raute". Weitere Stationen auf dem Weg zum Ruhestein sind die Melkenteichhütte, der Bärenstein und die Skiflugschanze.

Sowohl auf dem Weg zum Schliffkopf als auch auf dem Rückweg zum Ruhestein ist die Schwarzwaldhochstraße zu überqueren. Bitte tun Sie das mit Umsicht, nicht selten sind schnelle Motorräder unterwegs!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mäßige Busverbindung entlang der Schwarzwaldhochstraße. Sie können aus der Rundtour auch eine Streckentour machen und mit dem Bus zurück fahren.

Anfahrt

Über die Schwarzwaldhochstraße B500

Parken

Werktags gibt es gute Parkmöglichkeiten beim Ruhestein

Koordinaten

DD
48.560875, 8.221572
GMS
48°33'39.2"N 8°13'17.7"E
UTM
32U 442565 5378934
w3w 
///geschmack.aufträge.beides
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Nationalparks Schwarzwald

Maßstab 1:30.000

Alexanderschanze, Baiersbronn, Hornisgrinde, Schwarzwaldhochstraße, Schwarzenbachtalsperre, Schliffkopf, Mummelsee, Mehliskopf, Hundseck, Ruhestein

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhe sind immer eine gut Wahl!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(4)
Nicole Schanno-Reisch
25.11.2020 · Community
Bin ich heute gelaufen vom Schliffkopf,Ruhestein (Schlecht Beschildert),Bärenpfad über Schliffkopfhütte zum Schliffkopf....morgens um 9 Uhr super ruhig aber gegen Mittag Menschen über Menschen
mehr zeigen
Benjamin Klar
01.01.2020 · Community
Wir sind entgegen der Beschreibung (aber somit der Kartenanzeige entsprechend) gelaufen. Ab der Melken-/Melkenteichhütte stimmt die real machbare Wegführung nicht mehr mit der Beschreibung und den GPX-Daten überein. Ab der gen. Hütte südwärts bis fast an den Gaisträgerweg verläuft die Wanderung auf den jetzt ummarkierten Wanderwegen, welche - Dank Nationalparkverwaltung - nun über 1a knochenharte und unnötige Schotter- bzw. wassergebundene Forstwege verlaufen. Warum man markierte Wanderwege, welche z. T. Pfadcharakter hatten, mind. aber ein alter Waldweg waren, mittels Wegegebot schließen muss, wird sich mir hier definitiv nicht erschließen. Die restliche Runde ist im Bereich des Westweges sicher besser/schöner zu gehen und landschaftlich reizvoller, aber das allein macht den Quatsch auf dem östl. Teilstück m. E. nicht wett.
mehr zeigen
Gemacht am 30.12.2019
Heinz Lausch
17.05.2019 · Community
Bin den Weg am 16.05.2019 im Uhrzeigersinn gelaufen, d.h. unterhalb der Sprungschanzen in den Wald auf schmalem Pfad im steilen Gelände. War wohl zu früh im Jahr, da lagen noch jede Menge Bäume u. Äste im Weg dem man nicht ausweichen konnte. Ab der Melkerei hütte gings dann auf Forstwegen weiter, aber nicht den Weg auf der Karte, der war wegen des Naturparks dauerhaft gesperrt. Über den Schliffkopf zurück, bin ich der Empfehlung um den Melkereikopf zu wandern, gefolgt. So war der Weg ca. 2-3 km länger. Dieser Abschnitt ist wirklich empfehlenswert, man hat tolle Aussichten in die Rheinebene u. Vorbergzonen.
mehr zeigen
Ab hier ging's in den Waldpfad
Foto: Heinz Lausch, Community
Gedenkstätte kurz vor dem Schliffkopfgipfel
Foto: Heinz Lausch, Community
Hier eine Pause eingelegt
Foto: Heinz Lausch, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Ab hier ging's in den Waldpfad
Gedenkstätte kurz vor dem Schliffkopfgipfel
Hier eine Pause eingelegt
+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
3:50 h
Aufstieg
252 hm
Abstieg
252 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.