Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ruhestein - Zum Schliffkopf über den 1000-Meter-Weg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ruhestein - Zum Schliffkopf über den 1000-Meter-Weg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Günther Weinert - Wanderfex
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günther Weinert - Wanderfex 
  • Übersichtskarte zu den Wanderungen westlich und östlich der Schwarzwaldhochstraße
    / Übersichtskarte zu den Wanderungen westlich und östlich der Schwarzwaldhochstraße
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Nationalparkzentrum am Ruhestein
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Blick zu Ihrem Ausgangspunkt, dem Nationalparkzentrum am Ruhestein
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Ein Wanderweg fast ohne Steigung
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Die "gelbe Raute" bringt Sie in Richtung Schliffkopf
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Herrlich der 1000-Meter-Weg
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Ein Wanderweg fast ohne Steigung
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Blick vom Schliffkopf-Hotel Richtung Süd
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Die "rote Raute", Wanderzeichen des Westwegs, führt vom Schliffkopf bis zum Ruhestein
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Blick zur Schwäbischen Alb
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Schanzenanlage am Ruhestein
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Packen Sie im Winter doch Ihren Schlitten ein!
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • /
    Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
  • / Wanderung im Schwarzwald: Ruhestein - Zum Schliffkopf über den 1000-Meter-Weg
    Video: Outdooractive
m 1050 1000 950 900 10 8 6 4 2 km
Die Rundwanderung liegt westlich der Schwarzwaldhochstraße und bietet herrliche Ausblicke in Richtung Vogesen, Alpen und Schwäbischer Alb
mittel
Strecke 10,5 km
2:52 h
222 hm
222 hm

Wie Sie in den Bildern schon gesehen haben, macht die Wanderung auch im Winter richtig Spaß! Der 1000-Meter-Weg ist so breit, dass sich Wanderer und Skilangläufer nie stören. Der Rückweg auf dem Westweg gehört dann den Wanderern mit und ohne Schneeschuhe.

Auch in den anderen Jahreszeiten ist die Tour ein Genuss und hat einiges zu bieten. Der Fernblick zu den Bergen des Schwarzwalds, zu den Vogesen, zu den Alpen oder zur Schwäbischen Alb ist phantastisch.

Die Wanderung wurde am 11.5.2018 in den Stuttgarter Nachrichten veröffentlicht.

Sie können diese Tour mit der Tour "Ruhestein - Zum Schliffkopf über den Bärenstein" kombinieren (siehe Übersichtskarte; Bild Nr. 1). Sie finden die Tour hier:

https://www.outdooractive.com/de/wanderung/schwarzwald/ruhestein--zum-schliffkopf-ueber-den-baerenstein/108970294/

Weitere schöne Wanderungen an der Schwarzwaldhochstraße:

  • Baden-Baden - Geroldsauer Wasserfälle, Kreuzstein und Littersbach
  • Yburg - Zur Gipfelburg mit Bewirtung zwischen Bühl und Baden-Baden
  • Seibelseckle - Über die Darmstädter Hütte zum Eutinggrab und zum Wildsee. Eine Wanderung nicht nur für Familien!
  • Seibelseckle - Zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte
  • Hundseck - Hochkopf und Mehliskopf
  • Herrenwies - Herrenwieser See, Badener Höhe und Schwarzwald, so weit das Auge reicht!
  • Plättig - Bärenstein, Sandsee, Herrenwies und Wildnispfad

Autorentipp

Besuchen Sie noch die Altstadt Baden-Baden mit dem schönen Park, dem Aussichtsberg Merkur und der Ruine Hohenbaden bei den Battertfelsen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.053 m
Tiefster Punkt
912 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Unproblematische Tour

Weitere Infos und Links

Weitere Wanderungen, die sich lohnen:

  • Aurich - Idyllisches Kreuzbachtal
  • Bebenhausen - Ein Kloster, ein Jagdschloss und ganz viel Schönbuch! 
  • Burg Hohenneuffen - da muss ich hin! 
  • Erlenbach/Dahn - Berwartstein und Drachenfels 
  • Gundelsheim - Durch das beliebte Fünfmühlental zur Falknerei Burg Guttenberg 
  • Helfenberg - Ruinen und Burgen in Nah und Fern 
  • Heubach/Rosenstein - Höhlen, Aussichten und eine Ruine 
  • Hohenhaslach - Über den Judenfriedhof Freudental zur Pfeiferhütte 
  • Kleiningersheim - Die Kirche bleibt im Dorf! 
  • Klingenmünster - Burgen, Aussichtspunkte und Brunnen
  • Kürnbach - Altes Genzland zwischen Württemberg, Hessen und Baden
  • Markgröningen - Leudelsbachtal und Enztal 
  • Mühlacker - Die Enzschlingen bei Mühlhausen 
  • Mühlbach - Zur Wallfahrtskirche Ottilienberg 
  • Nothweiler - 4 Burgen und 1 Bergwerk 
  • Oberöwisheim - Hohlwegwanderung im Kraichgau 
  • Ochsenbach - Über den Strombergrücken zur Ruine Blankenhorn 
  • Seibelseckle - Zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte 
  • Solitude/Bärenschlössle - Wo einst der König jagte 
  • Untergrombach - Vom Michaelsberg zum Judenfriedhof 
  • Vom Schloss Lichtenstein zur Nebelhöhle 
  • Wiesensteig - Filsursprung, Schertelshöhle und Reußenstein
  • ... und hier gibt's noch mehr Rundwanderungen:

https://www.outdooractive.com/de/autor/guenther-weinert-wanderfex/105872506/

Start

Nationalparkzentrum Ruhestein (912 m)
Koordinaten:
DD
48.560809, 8.221367
GMS
48°33'38.9"N 8°13'16.9"E
UTM
32U 442549 5378927
w3w 
///beil.freudige.milchprodukt

Ziel

Nationalparkzentrum Ruhestein

Wegbeschreibung

Die Orientierung ist unkompliziert. Folgen Sie zunächst dem 1000-Meter-Weg und damit dem Wanderzeichen "gelbe Raute auf weißem Grund" in Richtung Schliffkopf. Nach ca. 4 km - in der Nähe der Jakobshütte - biegen Sie scharf nach links ab und schon bald haben Sie den Schliffkopf erreicht.

Auch der Rückweg gestaltet sich einfach. Die "rote Raute", das Wanderzeichen des Westwegs, bringt Sie zurück zum Ausgangspunkt.

Sowohl auf dem Weg zum Schliffkopf als auch auf dem Rückweg vom Schliffkopf zum Ruhestein ist die Schwarzwaldhochstraße zu überqueren. Bitte tun Sie das mit Umsicht, nicht selten sind schnelle Motorräder unterwegs!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mäßige Busverbindung entlang der Schwarzwaldhochstraße. Sie können aus der Rundtour auch eine Streckentour machen und mit dem Bus zurück fahren.

Anfahrt

Schwarzwaldhochstraße B500

Parken

Werktags gibt es gute Parkmöglichkeiten beim Ruhestein

Koordinaten

DD
48.560809, 8.221367
GMS
48°33'38.9"N 8°13'16.9"E
UTM
32U 442549 5378927
w3w 
///beil.freudige.milchprodukt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Nationalparks Schwarzwald

Maßstab 1:30.000

Alexanderschanze, Baiersbronn, Hornisgrinde, Schwarzwaldhochstraße, Schwarzenbachtalsperre, Schliffkopf, Mummelsee, Mehliskopf, Hundseck, Ruhestein

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderbekleidung und Wanderschuhe

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Max Zinnatov 
23.10.2021 · Community
Gemacht am 19.09.2021
Foto: Max Zinnatov, Community
Ralf Eiberger 
19.01.2021 · Community
Eine wunderbare Wanderung, die wir am 11.Januar 2021 machen konnten. Nachdem es am Wochenende zuvor immer wieder geschneit hatte war der Tag mit vollständigen Sonnenschein vorhergesagt. Nach den Winterferien der ideale Tag. Unterwegs sind wir einigne Wanderern und Schneeschuhgänger begegnet. Im ersten Teil verläuft der Weg großteils auf einem Schmalen Pfad, auf dem Rückweg geht’s dann auf dem breiten Westweg, der im Winter geloipt ist. Kein Problem, da es neben der Loipe noch gut Platz hat. Weg ist immer soweit gut zu finden. Bei uns waren die Pfade auch trotz vorigem Neuschnee gut begehbar. Wenn ihr euch die Bilder anschaut, werdet ihr sicher viel Lust auf die Wanderung bekommen. Auch ich kann im Moment nur mit Winterbildern dienen, ich denke, wir machen die Wanderung auch irgendwann mal im Sommer nochmal. Mit der App und Offline-Karten kein Problem die Wege zu finden. Beschreibung des Autors passt. Perfekt.
mehr zeigen
Gemacht am 11.01.2021
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Foto: Ralf Eiberger, Community
Henriette Binder
18.07.2018 · Community
Ich bin letzte Woche zum Ruhestein gefahren und wanderte von dort zum Schliffkopf und durch den Bannwald zurück. Diese Tour kann ich nur weiterempfehlen. Der Weg war wunderbar und die Aussichten einmalig. Mir ging bei dieser Tour das Herz auf.
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
2:52 h
Aufstieg
222 hm
Abstieg
222 hm
aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.