Start Touren Ruderhofspitze 3.473 m Skitour von der Franz-Senn-Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Ruderhofspitze 3.473 m Skitour von der Franz-Senn-Hütte

Skitour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schorndorf Verifizierter Partner 
  • Gletscherbruch rechts umgehen
    / Gletscherbruch rechts umgehen
    Foto: Karl-Heinz Stöberl, DAV Sektion Schorndorf
  • Blick Skidepot Gipfelgrat
    / Blick Skidepot Gipfelgrat
    Foto: Karl-Heinz Stöberl, DAV Sektion Schorndorf
  • Gipfelgrat
    / Gipfelgrat
    Foto: Karl-Heinz Stöberl, DAV Sektion Schorndorf
  • Vom Gipfel Blick Ri. Grat
    / Vom Gipfel Blick Ri. Grat
    Foto: Karl-Heinz Stöberl, DAV Sektion Schorndorf
  • Gipfelbild Ri. Grat
    / Gipfelbild Ri. Grat
    Foto: Karl-Heinz Stöberl, DAV Sektion Schorndorf
  • Gipfelfoto
    / Gipfelfoto
    Foto: Karl-Heinz Stöberl, DAV Sektion Schorndorf
Karte / Ruderhofspitze 3.473 m Skitour von der Franz-Senn-Hütte
2500 3000 3500 4000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Im hintersten Winkel des Alpeiner Ferners thront die Ruderhofspitze über allen umliegenden Gipfeln. Von der Spitze aus kann man sich einen hervorragende Übersicht über das gesamte Tourengebiet rund ums Stubaier Tourengebiet verschaffen.
mittel
18 km
3:55 h
1300 hm
1300 hm
Die meisten Skitourengeher besteigen diese mächtige Erhebung auf dem Normalweg und steigen bzw. fahren auf diesem Weg auch wieder ab. Eine anspruchsvolle Abfahrt führt über die Südhänge direkt ins Skigebiet des Stubaitals.

Autorentipp

Einkehr in der Franz-Senn-Hütte.
outdooractive.com User
Autor
Karl-Heinz Stöberl 
Aktualisierung: 02.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Ruderhofspitze, 3470 m
Tiefster Punkt
2142 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Franz-Senn-Hütte

Sicherheitshinweise

Vom Skidepot ca. 700 m ausgesetzter Gipfelanstieg am Grat entlang.

Ausrüstung

Skihochtourenausrüstung (Steigeisen, Gurt, Pckel, Seil).

Start

Franz-Senn-Hütte 2.147 m (2147 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.085136, 11.168647
UTM
32T 664607 5216907

Ziel

Ruderhofspitze 3.473 m

Wegbeschreibung

Von der Franz-Senn-Hütte aus nach Südwesten ins Alpeiner Tal. Auf 2.300 Meter Höhe weiter in südlicher Richtung und über eine Steilstufe bis auf 2.500 Meter Höhe. Hier erreichen wir den Alpeiner Ferner und über diesen immer eher rechts haltend bis auf 3.000 Meter Höhe. Den Gletscherbruch rechtsseitig umgehend betreten wir die große flache Gletscherfläche. Im Südwesten zweigt ein von Felswänden umrahmter Seitenarm ab, auf den wir zuhalten und an dessen äußerst rechten Seite wir dann aufsteigen. Im südlichen Winkel des kleinen Gletscherbeckens befindet sich die Obere Hölltalscharte, in der wir unser Skidepot einrichten (Blick ins Skigebiet Stubaigletscher Gamsgarten). Von hier aus geht es über den blockigen Südwestgrat in leichter Kletterei über eine Strecke von etwa 700 Meter bis auf den Gipfel der Ruderhofspitze. Abfahrt gleiche Route wie Aufstieg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum HBH Innsbruck. Ab hier fährt die Buslinie ST nahe zu stündlich ins Stubaital. Nach einer knappen Stunde Busfahrt erreicht man Neustift bzw. Milders. Hier endet die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, Weiter nach Sedugg mit einem Taxi.

Anfahrt

Schorndorf über B10 nach Ulm, A7 Richtung Füssen über den Fernpass auf die A12 Richtung Stubaital/Brenner. An der Ausfahrt Schönberg nach Neustift. Von Neistift nach Sedugg hier einige Parplätze im Winter vorhanden.

Parken

  • In Sedugg einige Parkplätze vorhanden.
  • In Neustift kostenlose Parkplätze vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Sitouren und Skibergsteigen Stubaier Alpen Panico Alpinverlag

Kartenempfehlungen des Autors

AV.-Karte Nr. 31/1 Hochstubai mit Skirouten 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
1300 hm
Abstieg
1300 hm
Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.