Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rotenbachalpe
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Rotenbachalpe

· 1 Bewertung · Schneeschuh · Bregenzerwald
Profilbild von Erich Zucalli / www.guideservice.at
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erich Zucalli / www.guideservice.at 
  • Blick zurück zur Bushaltestelle.
    / Blick zurück zur Bushaltestelle.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Aufstieg zum Ausstieg des Haledenliftes.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Blick nach Norden auf ein schönes und sonniges Schneeschuhwandergebiet.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Auf einer präparierten Forstwegpiste zum Vorsäß Hütten.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Das Vorsäß Hütten.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Blick über das Steinrieslertobel auf die markierte Lustenauer Hütte und das Vorsäß Klausberg.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Erster schöner Blick in den hinteren Bregenzerwald.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Weg von Hütten zur Hochälpele Alpe.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Die Hochälpele Alpe hinter dem Alpblicklift mit dem Winterwanderweg vom Bödele zur Lustenauer Hütte.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Die Wegweiser bei ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... der Lustenauer Hütte.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Durch Wald-, Wiesen- und Moorlandschaften, ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / durch unberührte Flächen und Waldstücke.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Wenn nicht gespurt ist, muss man sich den Weg durch die Latschenkiefer suchen.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Über weite Almflächen ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... bis langsam die Rotenbachalpe zum Vorschein kommt.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Die wunderbare Aussicht von der Rotenbachalpe in den Hinteren Bregenzerwald.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at, Community
  • / Jetzt nur noch 150m zum Aussichtspunkt.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / Blick vom Rotenbachschrofen auf den Mittleren Bregenzerwald ...
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at
  • / ... und den Hinteren Bregenzerwald.
    Foto: Erich Zucalli / www.guideservice.at, Community
m 1200 1100 1000 900 10 8 6 4 2 km
Schneeschuhwanderung am Rande des Skigebiets Schwarzenberg/Bödele zur Rotenbachalpe und dem Aussichtspunkt Rotenbachschrofen.
mittel
Strecke 10,2 km
3:52 h
456 hm
458 hm
1.280 hm
968 hm
Aufstieg von Schwarzenberg/Gmeind zur Lustenauerhütte (Einkehrmöglichkeit), dann durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit großen Mooranteilen zur Rotenbachalpe und den Aussichtspunkt Rotenbachschrofen. Zurück über das Vorsäß Klausberg und Ilga-Kapelle zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Bei Schönwetter können sie vom Aussichtspunkt Rotenbachschrofen den Blick bis weit in den Bregenzerwald genießen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Übergang Rotenbachalpe, 1.280 m
Tiefster Punkt
Schwarzenberg/Gmeind, 968 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Eine interessante Alternative zu Skitouren bei hoher Lawinengefahr.

Weitere Infos und Links

Wenn sie das erste Mal von einer/m WanderführerIn geführt werden möchten, einfach Kontakt unter guideservice@aon.at aufnehmen.

Start

Schwarzenberg/Gmeind (972 m)
Koordinaten:
DD
47.414026, 9.830918
GMS
47°24'50.5"N 9°49'51.3"E
UTM
32T 562681 5251509
w3w 
///lanze.behandlung.wovon

Ziel

Schwarzenberg/Gmeind

Wegbeschreibung

Von Gmeind zuerst nach Westen und dann nach Südosten bis zum Haldenlift aufsteigen, dann den Forstweg, der auch als Skiabfahrt genutzt wird, bis zum Vorsäß Hütten. Am Bildstock vorbei entlang der Skiroute vorbei am Alpblicklift dem Winterwanderweg bis zur Hochälpelealpe folgend. Hier verlassen wir den präparierten Weg und folgen den Wegweisern zur Bregenzerhütte. 200m nach einem kleinen Wochenendhaus biegen wir links ab, überqueren den Bach auf einer kleinen Brücke, durchwandern ein wunderschönes Moor und gelangen über einen kleinen Waldstreifen zu Lustenauer Hütte. Hier besteht die Möglichkeit für ein Mittagessen.

Zur Rotenbachalpe folgen wir entweder dem ausgeschilderten Winterwanderweg, oder aber wir streifen etwas südlicher eine liebliche Wiesen-, Wald- und Moorlandschaft. Bei der Rotenbachalpe erreichen wir dann östlich den Aussichtspunkt Rotenbachschrofen, wo wir die berauschende  Aussicht auf die Bregenzerwald Berge genießen können.

Zurück gehts dann über den Zufahrtsweg zur Alpe bis zum Vorsäß Klausberg, und dann den markierten  Winterwanderweg Richtung Schwaarzenberg, bis wir die Abzweigung zur Ilga-Kapelle erreichen, der wir folgen bis wir auf die Straße bei den Haldenlisten kommen und den Ausgangspunkt erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Dornbirn, dann mit dem Landbus/Linie38 Nach Schwarzenberg/Gmeind.

Anfahrt

Auf der Rheintalautobahn bis Ausfahrt Dornbirn/Süd, dann ca. 2 km Richtung Stadt, nach dem Krankenhaus links über die Brücke und dann gleich rechts Richtung Bödele. Über den Pass und kurz hinunter nach Schwarzenberg/Gmeind

Parken

Am besten beim Skilift Hochälpele und von dort mit dem Bus nach Schwarzenberg/Gmeind.

Koordinaten

DD
47.414026, 9.830918
GMS
47°24'50.5"N 9°49'51.3"E
UTM
32T 562681 5251509
w3w 
///lanze.behandlung.wovon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Allgemeine Schneeschuhausrüstung.

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Helge Tielbörger
Schöne Runde mit wunderbaren Ausblicken. Für Anfänger gut geeignet.
mehr zeigen
Gemacht am 07.03.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
3:52 h
Aufstieg
456 hm
Abstieg
458 hm
Höchster Punkt
1.280 hm
Tiefster Punkt
968 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.