Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rote Spitze über Landsberger Hütte vom Vilsalpsee aus 27.08.19
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Rote Spitze über Landsberger Hütte vom Vilsalpsee aus 27.08.19

Bergtour · Tannheimer Tal
Profilbild von Frank Schmuderer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank Schmuderer
  • Start am Vilsalpsee
    / Start am Vilsalpsee
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Gaishorn und Vilsalpsee
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Aufstieg, Blässe im Hintergrund
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Traualpsee
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Lachenspitze und Landsberger Hütte
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Rote Spitze, Alpakas und Geierköpfle
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Verspielter Wasserfall vor dem Aufstieg zur Landsberger Hütte
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Gipfelkreuz der Roten Spitze mit Hochvogel
    Foto: Frank Schmuderer, Community
  • / Traualpsee gegen
    Foto: Frank Schmuderer, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Wir starten am Parkplatz der Fischerstuben gegen 7 Uhr. Entlang des östilchen Ufers des Vilsalpsees geht es gemütlich los. Der Aufstieg bis zum Traualpsee verläuft nicht sehr anstrengend.

Der Aufstieg zur Landsberger Hütte ist dann kurzzeitig mit Stahlseilen gesichert. Freundlich begrüßen uns freilaufende Ziegen, Kühe, Pferde und sogar Alpakas.

Die Landsberger Hütte lassen wir ohne Halt hinter uns und gehen weiter Richtung Rote Spitze. Alternativ könnte man nach links über die Steinkarscharte noch die Steinkarspitze mitnehmen, aber wir wollen es heute ruhig angehen lassen.

Am westlichen Lachenjoch gehts nach rechts und man denkt sich, dass es nun noch ein Katzensprung ist. Aber die kurze Distanz ist steil und kaum mit Fels versehen. Das Wetter sollte als Trocken sein, sonst wirds unangenehm, weil es doch recht steil ist.

Der Ausblick am Gipfel um 09.15 Uhr entschädigt wieder mal für alle Anstrengungen.

Der Weg zurück ist bekannt.

mittel
11,6 km
5:30 h
958 hm
958 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.122 m
Tiefster Punkt
1.165 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
47.469667, 10.506548
GMS
47°28'10.8"N 10°30'23.6"E
UTM
32T 613527 5258458
w3w 
///höchst.begegnung.alltagsleben

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.469667, 10.506548
GMS
47°28'10.8"N 10°30'23.6"E
UTM
32T 613527 5258458
w3w 
///höchst.begegnung.alltagsleben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
958 hm
Abstieg
958 hm
aussichtsreich faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.