Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Roßstein-Buchstein-Reibn
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Roßstein-Buchstein-Reibn

· 1 Bewertung · Schneeschuh · Tegernsee-Schliersee
Profilbild von Uwe Kranenpohl
Verantwortlich für diesen Inhalt
Uwe Kranenpohl 
  • Auf dem Bodenerlebnispfad
    Auf dem Bodenerlebnispfad
    Foto: Uwe Kranenpohl, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Ein altehrwürdiger Skitourenklassiker – mit Schneeschuhen neu entdeckt
mittel
Strecke 15,3 km
6:00 h
849 hm
850 hm
1.591 hm
833 hm
An schönen Sommertagen ist die Gegend um Roßstein und Buchstein oft überlaufen. Etwas ruhiger kann man die Felsen im Winter bewundern. Die Umrundung des Massivs unter "Mitnahme" der Vorgipfel Sonnberg (1576 m) und Hochplatte (1591 m) ist ein alter Skitourenklassiker. Mit abnehmenden Schneemenge und dem Zusteig durch die Schwarzenbachklamm ist die Tour aber vor allem für Schneeschuhgeher attraktiv.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochplatte, 1.591 m
Tiefster Punkt
Kreuth, Klamm, 833 m
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 2,09%Schotterweg 13,76%Naturweg 7,80%Pfad 45,43%Unbekannt 30,89%
Asphalt
0,3 km
Schotterweg
2,1 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
6,9 km
Unbekannt
4,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

SAC-Skala: WT2

Aufmerksamkeit ist insbesondere beim Abstieg von der Roßsteinalm erforderlich. Bei hohem Lawinenrisiko kann auch die Hangquerung unter dem Roßstein kritisch sein. Auch sollte durch den weiten Talboden auf den Sonnberg aufgestiegen werden und nicht dem Sommerweg auf den Sonnenbergalm Hochleger gefolgt werden.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit auf der Buchsteinhütte (Mo/Di Ruhetag)

Literatur:
Evamaria Wecker: Schnesschuhführer Münchner Berge, München 2011, S. 56-59.

Markus Stadler: Skitourenführer Bayerische Alpen, 4. Aufl., Köngen 2019, S. 40f.

Start

Klamm, Kreuth (835 m)
Koordinaten:
DD
47.623200, 11.713172
GMS
47°37'23.5"N 11°42'47.4"E
UTM
32T 703853 5277988
w3w 
///wegweiser.lasten.feuer
Auf Karte anzeigen

Ziel

Klamm, Kreuth

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Klamm (833 m) auf der Fahrstraße Ri. Schwarzentennalm. Nach wenigen Minuten kann man bei entsprechenden Verhältnissen die Bachseite wechsel und über den "Bodenerlebnispfad" landschaftlich ansprechender weitergehen. Bei der Brücke (1014 m) stoßen wir auf Fahrstraße, die links zur Buchsteinhütte führt. Hier nun dieser Straße folgen – oder bei entsrpechenden Verhältnissen schöner: die Straße sofort wieder links verlassen und auf dem Steig aufsteigen und die Fahrstraße zweimal queren.

Wir erreichen die Fahrstraße erneut an einer Abzweigung. Hier (1160 m) nun den markierten Weg verlassen und der Fahrstraße links nach Süden folgen. Die Straße endet an einem Kreuz (1270 m), dem Weg weiter bis zur Materialseilbahn der Sonnbergalm folgen. Hier nun auf die andere Bachseite wechseln, einzelne alte Markierungen helfen bei der Wegfindung im Wald. Bald öffnet sich der Almboden und die Einsattelung zwischen Sonnberg und Roßstein kommt in den Blick. Über die weiten Wiesenböden steigen wer geradeaus Richtung Westen auf und orientieren uns an der kleinen Gipfelspitze etwas links der Einsattelung. Diese Spitze ist der Vorgipfel des Sonnbergs; den Gipfel (1576m) erreichen wir zuletzt über einen kaum ansteigenden Rücken.

Das nächste Ziel, die Hochplatte, und der Weg dort hin ist nun gut zu sehen. In die leichte Einsattelung zurm Roßstein und die Roßstein-Westflanke zunächst fast ohnen Höhenverlust bis zur Nordwest-Schulter folgen. Von dort etwas steiler hinaus zur Roßsteinalm (1481 m) und über die freien Hänge auf die Hochplatte (1591 m). 

Auf dem Rückweg schließen wir die Umrundung von Roßstein und Buchstein ab: Zurück zur Roßsteinalm und von dort deutlich steiler ostwärts in den Talboden zur Buchsteinhütte (1271 m) absteigen. Von der Buchsteinhütte über die Fahrstraße zur Abzweigung P. 1160 und von dort auf dem Aufstiegsweg zurück zur Klamm.

Gehzeiten: Klamm – Sonnberg 3:30 h; Sonnberg – Hochplatte 1:00 h; Hochplatte – Buchsteinhütte 0:30 h; Buchsteinhütte – Klamm 1:00 h.

Anmerkung zur Gehzeit: Wir hatten 30 cm Neuschnee und mussten von der Abzweigung P. 1160 bis zum Sonnberg spuren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von München Hbf am Wochenende um 7:30, 8:03, 8:30 und 9:03 mit RB 57 nach Tegernsee. Von dort mit Bus 9556 nach Kreuth Klamm (Fahrzeit 1:52).

Rückfahrt von Kreuth Klamm am Wochenende um 13:57, 15:42, 15:57, 16:57 und 18:14 (Fahrzeit 2:00).

(Stand April 2022)

Anfahrt

Auf der B 307 Ri. Achenpass. Die Einfahrt zum Parkplatz ist gut sichtbar ausgeschildert.

Parken

Mittelgroßer Parkplatz. Parkgebühr 5 €. Automat nimmt nur Münzen.

Koordinaten

DD
47.623200, 11.713172
GMS
47°37'23.5"N 11°42'47.4"E
UTM
32T 703853 5277988
w3w 
///wegweiser.lasten.feuer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wecker, Evamaria: Rother Schneeschuhführer Münchner Berge, München 2011, S. 56-59 (Touren Nr. 16 und 17).

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karten BY 13 (Mangfallgebirge West) oder 13a (Mangfallgebirge, Kreuth und Umgebung)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Lawinenausrüstung erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
P. Sch. 
15.02.2022 · Community
Schöne Tour. Langer Zustieg vom Parkplatz Klamm. Traumhafte Aussicht von Sonnberg und Hochplatte. Vorsicht ist beim Abstieg geboten. Der Hang unterhalb der Roßsteinalm ist ein regelrechter Lawinentrichter !
mehr zeigen
Gemacht am 14.02.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
849 hm
Abstieg
850 hm
Höchster Punkt
1.591 hm
Tiefster Punkt
833 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.