Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rosslaufspitze Anstieg über die Fiderissalm und Abfahrt ins Nurpenstal
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Rosslaufspitze Anstieg über die Fiderissalm und Abfahrt ins Nurpenstal

Skitour · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Jenbach Verifizierter Partner 
  • Abzweig zur Hochsinnalm
    / Abzweig zur Hochsinnalm
    Foto: Robert Mayerhofer, ÖAV Sektion Jenbach
  • / Die ersten Sonnenstrahlen
    Foto: Robert Mayerhofer, ÖAV Sektion Jenbach
  • / Blick ins Inntal
    Foto: Robert Mayerhofer, ÖAV Sektion Jenbach
  • / Fiderissalm
    Foto: Robert Mayerhofer, ÖAV Sektion Jenbach
  • / Sanfte Hänge zum Gipfel
    Foto: Robert Mayerhofer, ÖAV Sektion Jenbach
  • / Die letzten Meter zum Gipfel
    Foto: Robert Mayerhofer, ÖAV Sektion Jenbach
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km
Vom Gasthaus  Innerst (Parkplatz),den Hinweisschildern Weidenerhütte (Nafinghütte) folgen, auf dem Forstweg bis zum Hinweisschild  Weidenerhütte. Hier verlassen wir den Forstweg und steigen links auf einen Almweg bis ins freie Gelände zur Hochsinnalm und weiter über den Bach zur Fiderissalm. Über den freien Hang hinauf, weiter durch den lichten Wald in die freien Hänge unter den Gipfel und über diese zum höchsten Punkt. Abfahrt vom Gipfel nördlich hinunter in die Scharte und von hier die freien Hänge hinunter in das Nurpenstal. Über den Forstweg wieder zurück nach Innerst.
mittel
Strecke 11,2 km
3:07 h
1.018 hm
1.018 hm
2.248 hm
1.230 hm

 

 

Profilbild von Robert Mayerhofer
Autor
Robert Mayerhofer
Aktualisierung: 19.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.248 m
Tiefster Punkt
1.230 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Schneebrettgefahr bei starken Windverfrachtungen in Gipfelnähe. Lawinenwarnstufen beachten.

 

Start

Innerst am Weerberg (1.291 m)
Koordinaten:
DD
47.260858, 11.701741
GMS
47°15'39.1"N 11°42'06.3"E
UTM
32T 704393 5237693
w3w 
///filmpreis.ausgefüllt.vorführung

Ziel

Innerst am Weerberg

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz zuerst über einen alten ca. 1 m breiten Fußweg (meist vereist) dem Hinweisschild Weidenerhütte folgend hinunter zum Bach, über eine Brücke auf die Zufahrtsstraße des E-Werkes. Über diese zum Forstweg der zur Weidenerhütte führt. Gleich gegenüber beginnt der alte Almweg über den man nach einiger Zeit wieder den Forstweg erreicht. Bequemer ist, wenn man gleich über den Forstweg geht. Den Forstweg weiter folgend bis links wieder ein schmaler Almweg abzweigt (Schild Weidenerhütte, siehe Photo). Über den Almweg hinauf auf das freie Gelände der Hochsinnalm. Hier trifft man wieder auf einen Forstweg, der zur Hochsinnalm führt, oder über die meist vorhandene Spur etwas steiler zur Hochsinnalm. Von hier weiter über den Bach zur bereits sichtbaren Fiderissalm, an der Alm vorbei die freien Hänge bis zum Wald hinauf durch diesen leicht linkshaltend wieder auf eine Forststraße. Man quert die Forststraße und steigt durch den lichten Wald bis ins freie Gelände auf. Hier nicht der rechts verlaufenden Spur folgen, diese führt auf den etwas weiteren Hohen Kopf (2373m). Wir halten uns links über die freien Böden, dem jetzt schon sichtbaren Gipfel zu. Den Gipfel kann man von rechts oder links besteigen.

Die Abfahrt geht von der nördlich des Gipfels gelegenen Scharte durch die nordöstlichen Hänge, die Lawinengefahr beachtend, hinunter ins Nurpenstal und über die Forststraße zurück nach Innerst.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine

Anfahrt

Aus Westen: Inntalautobahn in Wattens ausfahren, zur Bundesstraße, hier links abzweigen in Richtung Osten, weiter bis Weer, hier Richtung Weerberg abzweigen und weiter den Schildern bis Innerst folgen.

Vom Osten: Inntalautobahn in Schwaz ausfahren, weiter in Richtung Westen bis nach Pill, am Ortsende links auf die Weerbergstraße und weiter nach Innerst

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Innerst, Samstag Sonntag im Frühwinter oft überfüllt!

Koordinaten

DD
47.260858, 11.701741
GMS
47°15'39.1"N 11°42'06.3"E
UTM
32T 704393 5237693
w3w 
///filmpreis.ausgefüllt.vorführung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Schitourenausrüstung, Veschüttetensuchgerät, Lawinenschaufel, Sonde

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,2 km
Dauer
3:07 h
Aufstieg
1.018 hm
Abstieg
1.018 hm
Höchster Punkt
2.248 hm
Tiefster Punkt
1.230 hm
Rundtour Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.