Start Touren Rosengartenumrundung 08.2017
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Rosengartenumrundung 08.2017

Bergtour · Seiser Alm · geschlossen
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dirk Jensen
  • Die Rosengartengruppe
    / Die Rosengartengruppe
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • Bärenfalle
    / Bärenfalle
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • Blick vom Tschafatschsattel auf Rosengarten und Lattemar
    / Blick vom Tschafatschsattel auf Rosengarten und Lattemar
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • Schlernhäuser (2.457m)
    / Schlernhäuser (2.457m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • 1. Etappenziel Tierser Alpl
    / 1. Etappenziel Tierser Alpl
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • Tierser Alpl (2.440m)
    / Tierser Alpl (2.440m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • Abstieg ins Durontal (1.995m)
    / Abstieg ins Durontal (1.995m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • Blick ins Antermoiatal vom Passo de Dona zur Antermoia-Hütte (2.496m)
    / Blick ins Antermoiatal vom Passo de Dona zur Antermoia-Hütte (2.496m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Antermoia-Hütte (2.496m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Antermoiasee
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Blick zum Antermoiapass (2.770m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Grasleitenpasshütte vom Antermoiapass aus gesehen
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Auf dem Weg zur Vajolethütte (2.243m) im Vajolontal
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / nach beschwerlichem Aufstieg Blick zurück vom Cigoldepass ins Vajolontal
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / auf dem Hirzelweg zur Kölner-Hütte (2.337m)
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Kölner Hütte
    Foto: Dirk Jensen, Community
  • / Abendstimmung auf der Kölner-Hütte mit Blick auf den Lattemar
    Foto: Dirk Jensen, Community
1500 2000 2500 3000 3500 m km 5 10 15 20 25 30 35 40

4-Tages-Hüttentour

1. Tag: Weißlahnbad - Tierser Alpl (über Bärenfalle und Schlern-Häuser)

2. Tag: Tierser Alpl - Vajolethütte (über Antermoia-Hütte und Antermoia-Pass)

3. Tag: Vajolethütte - Kölner-Hütte (über Cigoladepass und Rotwandhütte)

4. Tag: Kölner-Hütte - Weißlahnbad (über Hanicker Schwaige und Plafötsch-Alm)

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
43,6 km
18:33 h
3472 hm
3472 hm

1. Tag: Weißlahnbad - Tierser Alpl

Weißlahnbad (1.173) - Tschaftschsattel (2.050/ 2 Std.) - Schlernhäuser (2.457/ 1,25 Std.) - Tierser Alpl (2.440/ 2 Std). Gehzeit: 5,25 Std. Höhenmeter: Aufstieg 1.651/ Abstieg 415

2. Tag Tierser Alpl - Vajolethütte

Tierser Alpl (2.440) - Frighela im Durontal (1.955/ 1 Std.) - Antermoia-Hütte (2.496/ 2 Std.) - Antermoiapass (2.770/ 0,50 Std.) - Vajolethütte (2.243/ 1,5 Std.) Gehzeit: 5,0 Std. Höhenmeter: Aufstieg 926/ Abstieg 1.126

3. Tag Vajolethütte - Kölnerhütte

Vajolethütte (2.243) - Cigoladepass (2.552/ 2,0 Std.) - Rotwandhütte (2.280/ 0,75 Std.) - Kölnerhütte (2.339/ 1,50 Std.) Gehzeit: 4,25 Std. Höhenmeter: Aufstieg 712/ Abstieg 597

4. Tag Kölnerhütte - Weißlahnbad

Kölnerhütte (2.339) - Hanicker Schwaige (1.904/ 1,50 Std.) - Plafötsch-Alm (1.564/ 1 Std) - Weißlahnbad (1.173/ 1 Std.) Gehzeit: 3,5 Std. Höhenmeter: Aufstieg 183/ Abstieg 1.334

Gesamtstrecke

Länge: 43,6 km/ Höhenmeter: 3.472/ Gehzeit: 18,5 Std.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Antermoiapass, 2770 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Weißlahnbad, 1181 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenbekleidung und Wanderstöck sind empfehlenswert. Wir hatten auf unserer Hüttentour neben viel Sonnenschein auch Regen und Hagelschauer.

Weitere Infos und Links

Hütten unbedingt vorbuchen.

Start

Parkplatz Weißlahnbad (Tiers) (1192 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.478350, 11.559481
UTM
32T 696468 5150380

Ziel

Parkplatz Weislahnbad (Tiers)

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Nr. 628 Rosengarten-Schlern.

GPS-Gerät schon allein aus Gewichtsgründen nicht notwendig. Karte völlig ausreichend, Wege sind sehr gut markiert.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
43,6 km
Dauer
18:33 h
Aufstieg
3472 hm
Abstieg
3472 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.