Start Touren RolIT_Transalp_Tag7_Meran_Unterplanitzing (Kaltern)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
MTB-Transalp

RolIT_Transalp_Tag7_Meran_Unterplanitzing (Kaltern)

MTB-Transalp · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Richtung Unterplanitzing
    / Richtung Unterplanitzing
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Hotel Weingarten
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Radweg Richtung Bozen entlang der Bahn
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Radweg Richtung Bozen entlang der Etsch
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Rast bei der barrierefreien Radstation "Bicigrill" in Frangart
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wurzelpassagen Richtung Unterplanitzing
    Foto: © Melissa Presslaber, © Melissa Presslaber
  • / Durch Weinberge Richtung Girlan
    Foto: © Melissa Presslaber, CC BY-ND, © Melissa Presslaber
  • / Bergauf über Weinberge Richtung Girlan
    Foto: © Melissa Presslaber, CC BY-ND, © Melissa Presslaber
  • / Bergauf über Weinberge Richtung Girlan
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Montiggler See
    Foto: © Melissa Presslaber, © Melissa Presslaber
  • / Rast bei der barrierefreien Radstation "Bicigrill" in Frangart
    Foto: Team ROL IT, AV-alpenvereinaktiv.com
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45

Durchgehend schöne Ausblicke und Einkehrmöglichkeiten. Abwechslungsreich durch Mischung aus Radwegen, Weinstrassen und Waldwegen.

Schwierigkeit rund um die Montiggler Seen für Mountain- und Handbiker variierbar.


48,7 km
7:30 h
741 hm
622 hm
Team ROL IT - Radeln ohne Limits Inklusive Transalp der Alpenvereinsjugend am Weg von Scharnitz zum Gardasee mit Hand- und Mountainbikes; Tag 7.
Siehe "Weitere Infos und Links".

Autorentipp

Highlight: Besuch der Montiggler Seen - rund um diese gibt es viele Wege zu erkunden.
outdooractive.com User
Autor
Team ROL IT 
Aktualisierung: 17.12.2019

Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt
242 m

Sicherheitshinweise

Durchgehend gute Wegmarkierungen. Vom Montiggler See nach Unterplanitzing unübersichtliches Waldwegenetz nicht mehr beschildert.

Stellenweise (Meran, Bozen) starker Verkehr.

Waldwege mit teilweise steilen Wurzelstufen ab Montiggler See: hierbei "spotten" von Handbikern unbedingt empfohlen; ansonsten bis zum See technisch einfache Tour.

Weitere Infos und Links

Team ROL IT - Radeln ohne Limits Inklusive Transalp der Alpenvereinsjugend Österreich.

Strecke: Scharnitz -> Gardasee

  1. 1. Tag Scharnitz - Eng
  2. 2. Tag Eng - Weerberg
  3. 3. Tag Weerberg - (Geiseljoch -) Vorderlanersberg
  4. 4. Tag Vorderlanersbach - Nösslach
  5. 5. Tag Nösslach - (Brenner Grenzkamm -) Sterzing
  6. 6. Tag Sterzing - (Jaufenpass -) Meran
  7. 7. Tag MERAN - KALTERN
  8. 8. Tag Kaltern - Molveno
  9. 9. Tag Molveno - Torbole

Zeitraum: 9 Tage 06.09. - 15.09.2019

Team: 16 SportlerInnen mit und ohne Behinderung.

Sportgeräte: 5 motorunterstützte Handbikes, 3 E-Bikes, 8 Mountainbikes.

Wetter: unterschiedlichste Witterungsbedingungen (Regen, Schnee, Sonne)

Logistik: Transport von Rollstühlen & schwerem Gepäck von Hotel zu Hotel; kein Begleitfahrzeug auf der Strecke.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier:
https://www.alpenverein.at/jugend/projekte/Inklusion/inklusive-transalp/index.php

Start

Youth Hostal Meran (301 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.670016, 11.153091
UTM
32T 664692 5170746

Ziel

Hotel Weingarten Unterplanitzing

Wegbeschreibung

Von Meran über den ebenen asphaltierten Etschtalradweg nach Bozen. Auf Höhe von Sigmundskron nach rechts abbiegen ("Ponte d'Adige") um Etsch zu überqueren.
Weiter nach Frangart und Einkehr in der barrierefreien Radstation "Frangart Bicigrill" mit schönem Ausblick.

Weiter am Radweg Richtung Eppan, Abzweigung scharf rechts bergab um danach sofort wieder rechts durch eine Unterführung auf den Mühlweg Richtung Girlan zu fahren. Anschließend geht es sehr steil bergauf auf schönen verkehrsarmen asphaltierten Weinstrasse - die Steigung nimmt jedoch nach kurzer Zeit wieder ab und führt uns in stetiger Steigung nach Girlan. Vorbei am "Jesuheim" zum "Rungghof" - von hier aus führen viele Waldwege zu den Montiggler Seen. Gut beschildert.

Unsere Wahl: auf schattigen breiten Waldwegen zum großen Montiggler See (Einkehr und Badeplätze: Lido am Großen Montiggler See empfehlenswerter als "Lido am Kleinen Montiggler See"). Anschließend über Trails nach Unterplanitzing inkl. vereinzelten größeren Wurzelstufen. Achtung: hier gibt es sehr viele unmarkierte Wege.

Nachdem Wald verlassen wurde kurze steile Strassenpassage (wenig befahren) zur Kreuzung, an der man rechts auf die stark befahrene Kalterer Straße abbiegt. Kurzes Stück bis zum Restaurant Weingarten.

Angabe der Dauer inkl. ausgedehnter Pausen daher deutlich längere Zeitangabe.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

z.B. Kompass Südtirol 3401, Karte 4


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
48,7 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
741 hm
Abstieg
622 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.