Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rofandurchquerung - Tag 1: Münster - Bayreuther Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 1

Rofandurchquerung - Tag 1: Münster - Bayreuther Hütte

Bergtour · Rofan-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zustieg Bayreuther Hütte
    / Zustieg Bayreuther Hütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Zustieg Bayreuther Hütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Zustieg Bayreuther Hütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Bayreuther Hütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
  • / Bayreuther Hütte
    Foto: Michael Pröttel, alpenvereinaktiv.com
m 1500 1000 500 5 4 3 2 1 km Bayreuther Hütte
Dieser südseitige Zustieg zur Bayreuther Hütte ist der Auftakt einer tollen Rofan-Dreitagestour.
mittel
Strecke 5,3 km
3:00 h
1.050 hm
80 hm
Ein besserer Ort für den Beginn eines perfekten Bergwochenendes ist kaum vorstellbar. Obwohl die Bayreuther Hütte auf nicht einmal 1600 m Meereshöhe liegt, bietet sie eine einzigartige Aussicht auf das Inntal mit dem Wilden Kaiser im Osten und die Gletscherberge der Hohen Tauern und der Zillertaler Alpen im Süden.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 20.06.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.576 m
Tiefster Punkt
541 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei technische Schwierigkeiten. An heißen Sommertagen genügend Flüssigkeit mitnehmen.

Weitere Infos und Links

www.bayreuther-huette.de

Start

Münster (538 m)
Koordinaten:
DD
47.421250, 11.833355
GMS
47°25'16.5"N 11°50'00.1"E
UTM
32T 713701 5255870
w3w 
///innenbereich.wohnzimmer.stube

Ziel

Bayreuther Hütte

Wegbeschreibung

In Münster, 541 m, folgt man der Zaussach- und der Höllensteinstraße durch den Ort. An den letzten Häusern geht es in den Wald hinein. Bald gelangt man auf eine Lichtung, an der ein Bauernhof steht. Hier geradeaus dem Schild "Bayreuther Hütte" folgen. Im Ortsteil Höllenstein wendet man sich vor dem letzten Haus nach rechts in einen Schotterweg. An einem großen Haufen von Felsbrocken geht es vorbei, bis eine Art Erdwall erreicht ist. Nun dem Fußweg nach links bergan folgen. Bald rechts hinunter und ein Bachbett überqueren. Kurz danach gabelt sich der Fußweg (Achtung: Diese Stelle ist nicht beschildert!). Dem linken steileren Pfad folgend, stößt man wieder auf eine beschilderte Gabelung. Hier nimmt man den rechten Weg. Dieser führt in vielen Serpentinen durch den steilen Bergwald empor. Nach knapp zwei Stunden ist ein Absatz erreicht und das Gelände wird endlich flacher. Man überquert das Ende einer Forststraße, bevor es auf der anderen Seite wieder etwas steiler empor geht. Da der Weg oft laubbedeckt ist, muss besonders auf die Markierungen an den Bäumen geachtet werden. Abermals stößt man auf einen Fahrweg, dem man nun ein Stück nach links folgt. An einer markanten Kehre verlässt man die Forststraße wieder (Holzschild "Bayreuther Hütte") und geht auf einem schönen Fußweg in den Wald hinein. Nachdem das Gelände flach wird, führt der Weg aus dem Wald heraus und man sieht die Hütte bereits vor sich liegen. Hier ein kurzes Stück einem Forstweg nach links folgen, diesen aber bald wieder nach rechts (gelbes Schild) verlassen. Über schöne Almwiesen führt ein Fußweg nochmals zu einem Fahrweg, über den man schließlich die Bayreuther Hütte, 1576 m, erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Brixlegg. Von dort mit dem Bus nach Münster (Haltestelle Gemeindeamt).

Da es sich um eine Gebirgsdurchquerung mit unterschiedlichem Ausgangs- und Endpunkt handelt, bietet sich eine Anreise mit dem Zug an (www.oebb.at).

Anfahrt

Aus Richtung Innsbruck: Auf der A12 bis zur Ausfahrt Wiesing. Von hier über die L211 nach Münster.

Aus Richtung Salzburg: Auf der A12 bis zur Ausfahrt Kramsach und weiter über die L211 nach Münster.

Parken

An der Hauptstraße im Ortszentrum.

Koordinaten

DD
47.421250, 11.833355
GMS
47°25'16.5"N 11°50'00.1"E
UTM
32T 713701 5255870
w3w 
///innenbereich.wohnzimmer.stube
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

M. Pröttel: Das perfekte Bergwochenende in den Ostalpen, Bruckmann Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 6 - Rofan

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
80 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.