Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rodeltour zur Höllensteinhütte im Zillertal
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln Top

Rodeltour zur Höllensteinhütte im Zillertal

Rodeln · Tux-Finkenberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
Karte / Rodeltour zur Höllensteinhütte im Zillertal
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 7 6 5 4 3 2 1 km Höllensteinhütte
Im Zillertal erwartet uns eine abwechslungsreiche Rodelstrecke, die jeden Abend beleuchtet wird.
mittel
7,8 km
2:30 h
479 hm
479 hm
Diese Rodeltour eignet sich gut für einen Familienausflug: Dem Rodelspaß auf der langen, sorgfältig gepflegten und abwechslungsreichen Rodelbahn geht eine schöne Winterwanderung im Zillertal voraus. Auch die Einkehr in der Höllensteinhütte ist sicherlich ein Höhepunkt der Tour. Täglich ist die Rodelbahn beleuchtet, bei Bedarf auch bis spät in die Nacht hinein. Dann können wir bei Flutlicht die vielen Kurven und erlebnisreichen Steilstücke entlangrodeln.
Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 22.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Höllensteinhütte, 1.698 m
Tiefster Punkt
Lanersbach, 1.269 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Info Höllensteinhütte,

www.hoellensteinhuette.at

Start

Lanersbach im Tuxertal (1.269 m)
Koordinaten:
DG
47.155933, 11.729343
GMS
47°09'21.4"N 11°43'45.6"E
UTM
32T 706889 5226107
w3w 
///bergbau.angeliefert.gedanke

Wegbeschreibung

Kurz hinter dem Parkplatz taleinwärts sehen wir schon die Hinweisschilder zur Höllensteinhütte. Kurz nach dem Start kommen wir an das untere Ende der Rodelbahn, an der entlang wir bergwärts wandern. Die Steigungen wechseln sich in angenehmer Frequenz ab. Schließlich erreichen wir die geräumige Höllensteinhütte mit Bauernmuseum, die sich in einem schneereichen Almkessel auf 1741 m befindet. Nach der Einkehr freuen wir uns auf die variantenreiche Rodelstrecke hinab nach Lanersbach. Besonders komfortabel ist dabei das "Ampel-System" auf der Strecke, das uns je nach Farbe des Flutlichtes anzeigt, ob wir den Rodel laufen lassen können, stark oder weniger stark bremsen sollten. Am Schluss ziehen wir unseren Rodel ein Stück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Jenbach/Tirol, weiter mit der Zillertalbahn nach Mayrhofen und mit dem Postbusverkehr nach Lanersbach

Anfahrt

B169 nach Mayrhofen, weiter durchs Tuxertal nach Lanersbach, kurz vor dem Ortsende (Tuxer Straße), hier parken

Parken

Parkplatz am Ortsrand von Lanersbach

Koordinaten

DG
47.155933, 11.729343
GMS
47°09'21.4"N 11°43'45.6"E
UTM
32T 706889 5226107
w3w 
///bergbau.angeliefert.gedanke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rodel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
479 hm
Abstieg
479 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.