Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rodeln: Hochries-Samerberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodelnempfohlene Tour

Rodeln: Hochries-Samerberg

Rodeln · Chiemsee-Alpenland
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Eine kleine Aussichtskapelle neben der Luitpolteiche bei Törwang
    / Eine kleine Aussichtskapelle neben der Luitpolteiche bei Törwang
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
  • / Sportlich geht es durch die verschneite Winterlandschaft
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
  • / Von der Terasse blicken wir hinüber zur Hochries und zur Bergbahn
    Foto: Gäste-Information Samerberg
  • / Mit der Kutsche durch die Winterlandschaft
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
  • / Wir schauen über das Inntal hinweg in Richtung des Wendelsteingebirges
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
  • / Eine idyllische Brücke im Mühltal
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
  • / Über Törwang erhebt sich die Hochries
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
  • / Bei Steinkirchen
    Foto: Gäste-Information Samerberg, Outdooractive Redaktion
m 900 800 700 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Mittelstation Hochriesbahn Sepp´s Hochries Stub´n Talstation Hochries
Eine rasante Route entlang der Hochries, dem Rosenheimer Hausberg.
schwer
Strecke 1,8 km
0:20 h
8 hm
196 hm
904 hm
708 hm
Diese knackige Strecke am Rosenheimer Hausberg verspricht rasantes Rodelvergnügen. Einkehren können wir in der Suppenhütte an der Mittelstation.
Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 20.02.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mittelstation der Hochries-Bahn, 904 m
Tiefster Punkt
Talstation der Hochries-Bahn, 708 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beim Aufstieg zu Fuß Achtung auf die entgegenkommenden Rodler. Vor allem bei vereistem Grund darf nicht zu schnell und unkontrolliert gefahren werden.

Weitere Infos und Links

Hochries-Seilbahn,
www.hochriesbahn.de

Gästeinformation Samerberg,
www.samerberg.de

Start

Talstation der Hochries-Bahn (898 m)
Koordinaten:
DD
47.761049, 12.240029
GMS
47°45'39.8"N 12°14'24.1"E
UTM
33T 293177 5293431
w3w 
///frieden.stiftet.kette

Wegbeschreibung

Wir fahren mit der Sesselbahn bis zur Mittelstation der Hochries, wo die Rodelstrecke startet. Alternativ ist die Mittelstation auch auf einem halbstündigen Fußmarsch auf der Rodelbahn zu erreichen. Die weitgehend gerade Fahrstrecke wird nur von einer Serpentine am Anfang und einer weiteren Kurve etwa in der Mitte unterbrochen. Hier werden schnell hohe Geschwindigkeiten erreicht, so dass wir recht flott wieder hinab ins Tal unterwegs sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Achenmühle, weiter nach Grainbach/Samerberg, weiter der Beschilderung zur Hochries-Bahn folgen

Parken

Parkplatz an der Talstation der Hochries-Bahn

Koordinaten

DD
47.761049, 12.240029
GMS
47°45'39.8"N 12°14'24.1"E
UTM
33T 293177 5293431
w3w 
///frieden.stiftet.kette
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rodel

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
1,8 km
Dauer
0:20 h
Aufstieg
8 hm
Abstieg
196 hm
Höchster Punkt
904 hm
Tiefster Punkt
708 hm
Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.