Start Touren Rodeln: Denk-Alm-Lenggries
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Rodeln

Rodeln: Denk-Alm-Lenggries

Rodeln · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 1000 900 800 700 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Denk-Alm

Diese Tour ist recht anspruchsvoll, aber landschaftlich wunderschön eingebettet, so dass sich der Aufstieg zur Denk-Alm allemal lohnt.
schwer
4,1 km
1:00 h
235 hm
235 hm
Mit Blick auf das Brauneck können wir hier zu einer herausfordernden Rodeltour starten. Nach einem Fußanstieg lockt die gemütliche Denk-Alm zur Einkehr bevor es mit wachen Sinnen wieder hinunter nach Lenggries geht. Aufgrund der steilen Passagen und engen Kurven ist diese Tour eher für geübte Rodler geeignet.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Denk-Alm, 940 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Lenggries, 704 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Anstieg und Abfahrt erfolgen auf dem gleichen Weg, also geben wir Acht auf entgegenkommende Rodler bzw. Personen auf der Bahn.

Ausrüstung

Rodel können ausgeliehen werden bei der Skischule Lenggries am Draxlhanglift (Tel. 08042 3636).

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Lenggries,
www.lenggries.de

Start

Parkplatz Lenggries (704 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.685799, 11.582250
UTM
32T 693785 5284609

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz ausgehend lassen wir Lenggries hinter uns und erreichen bald eine Holzbrücke. Erst geht es noch ziemlich eben durch Wiesen hindurch, ab der Linkskurve wird es auch schon steiler. Etwa 20 Minuten gehen wir durch ein Waldstück bergan, bis kurz vor dem Erreichen der Denk-Alm das Gefälle nochmals stärker wird uns wir uns eine Einkehr redlich verdient haben.
Gleich nach dem Start wird uns volle Konzentration abverlangt, da die Kurven wirklich eng und steil sind. Wir nehmen ordentlich Fahrt auf, hier sollten wir besonders wachsam sein, um nicht aus der Bahn zu fliegen. Schon wird es aber wieder ruhiger, wir fahren aus dem Wald heraus und bleiben auch hier unbedingt auf der Bahn, da der Weg teilweise von Stacheldraht gesäumt ist. Nach einigen Adrenalinschüben erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Tölz, weiter mit dem Bus Nr. 9553 nach Lenggries bis zur Haltestelle an der Kirche, zu Fuß in ca. 5 Min. zum Parkplatz

Anfahrt

B13 nach Lenggries, der Beschilderung zur Denk-Alm folgen

Parken

Parkplatz am Ortsausgang von Lenggries
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
4,1 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
235 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.