Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rocher Blanc 2550m Voie sportive
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Rocher Blanc 2550m Voie sportive

Klettersteig · Pelvoux-Gruppe ("Dauphiné", Massif des Écrins)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sommet du Prorel und Rocher Blanc aus dem Col de la Ricelle
    Sommet du Prorel und Rocher Blanc aus dem Col de la Ricelle
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2500 2450 2400 2350 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Kurzer Klettersteig der Schwierigkeit C durch den Steilfels der Nordwand des Rocher Blanc, typisch französisch mit vielen Klammern und losem Sicherungsseil. Einfacher kurzer Zustieg.

mittel
Strecke 2,9 km
2:00 h
300 hm
300 hm
2.550 hm
2.370 hm

Autorentipp

Aufgrund der Kürze des Klettersteiges kann problemlos noch die leichtere Klettersteigvariante Rocher Blanc Voie facile der Schwierigkeit B angehängt werden.

Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 24.11.2022
Schwierigkeit
C mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Rocher Blanc, 2.550 m
Tiefster Punkt
Serre Chevalier, 2.370 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:30 h
Kletterlänge
100 m, 1:00 h
Abstieg
0:30 h

Wegearten

Naturweg 60,80%Pfad 36,94%Klettersteig 2,24%
Naturweg
1,7 km
Pfad
1,1 km
Klettersteig
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Übliche Klettersteiggefahren.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit in der Mittelstation Serre Ratier.

Start

Serre Chevalier (2.478 m)
Koordinaten:
DD
44.910928, 6.550097
GMS
44°54'39.3"N 6°33'00.3"E
UTM
32T 306610 4975975
w3w 
///stillstand.erhoben.zarenreich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rocher Blanc

Wegbeschreibung

Mit der Telecabine Serre Ratier zur Mittelstation und der Großgondel Telepherique Serre Chevalier zur Bergstation. Hierher auch zu Fuß über einen Wanderpfad (1100HM) oder mit dem MTB über eine Schotterstraße. 10 Meter über der Bergstation befindet sich der Gipfel des Serre Chevalier mit großer Panoramarosette. Wir wandern nun entlang des Ostgratrückens rechts der MTB-Downhillstrecken auf sandigem Weg in den Col de la Ricelle und am Höhenweg leicht bergan zum Nordwandfuß des Rocher blanc. Nach wenigen Metern gelangen wir zu einer Felsnische mit der Einstiegstafel „Voie facile“ zum leichteren Klettersteig. Wir wollen aber zur schwereren Variante und wandern den Wandfuß entlang fast bis zu seinem Ostende. Kurz vor einem Felsblock führt ein unmarkiertes Steiglein steil zum Einstieg „Voie sportive“ hinauf.

Der etwas schwierigere linke Klettersteig beginnt gleich mit einer senkrechten Wand (B) und einem kleinen Überhang (BC), die aber an Klammern gut zu überklettern sind. Senkrecht in kurzen Stufen höher (B). Eine ausgesetzte Querung (B) wird mit langen Handspangen erleichtert. Wieder ein kurzer bauchiger Überhang (BC) und dann an einem senkrechten Riss mit Klammern bis zu einem erneuten kleinen Überhang (BC). Wieder kurz nach links gequert, dann über einen senkrechten Pfeiler (BC) mit finalem Überhang (C) zum gestuften Ausstieg (A). Noch wenige Meter senkrechter Fels (B) an guten Klammern, dann ist die obere Wandkante erreicht. Auf einem kurzen schrofig-plattigen Pfad ist der Steinmann am höchsten Punkt des Rocher Blanc schnell erwandert.

Der Abstieg führt auf einem gut erkennbaren sandigen Pfad über die steile Südwestflanke in wenigen langen Kehren zum Col de la Ricelle hinunter und am Ostrücken zur Bergstation des Serre Chevalier hinauf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über das italienische Autobahnnetz nach Turin und auf der A32=E70 weiter Richtung Frejus-Tunnel bis Oulx. Hier auf der SS24 nach Claviere-Montgenenvre und den Pass hinunter nach Briancon. Nun Richtung Grenoble auf der D1091 wenige Kilometer bis Chantemerle.

Parken

Parkplätze bei der Talstation der Seilbahn „Telepherique Serre Chevalier“ in Chantemerle.

Koordinaten

DD
44.910928, 6.550097
GMS
44°54'39.3"N 6°33'00.3"E
UTM
32T 306610 4975975
w3w 
///stillstand.erhoben.zarenreich
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Carte IGN TOP 25: 3436ET – Meije/Pelvoux/Parc des Ecrins

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klettersteigset, Helm


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
C mittel
Strecke
2,9 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Höchster Punkt
2.550 hm
Tiefster Punkt
2.370 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.