Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rjavina 2532m
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Rjavina 2532m

Bergtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rjavina vom Begunjski Vrh aus gesehen: Aufstieg am rechten Westgrat, rechts die Stanicahütte
    Rjavina vom Begunjski Vrh aus gesehen: Aufstieg am rechten Westgrat, rechts die Stanicahütte
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2500 2400 2300 2200 5 4 3 2 1 km
Kammanstieg von der Stanica Hütte in leichter Kletterei bis I+.
schwer
Strecke 5,9 km
3:00 h
550 hm
700 hm
2.532 hm
2.251 hm

Abstieg von der Triglav Hütte zur Stanica Hütte und am Kamm teils in leichter Kletterei zur Rjavina.

Zur Triglav Hütte (meist bei Besteigung des Triglavs) entweder am Pragweg oder am Bamberger Weg. 

Abstieg von der Stanica Hütte über den Pragweg oder ausgesetzter über den Tominsek Weg.

Autorentipp

Im Rahmen der Besteigung des Triglavs bietet sich die vorgestellte Tour nach Hüttenübernachtung als Extratour am Abstiegstag an.

Unterhalb der Stanicahütte führt aus dem oberen Kottal (Pekel) ein mit Zapfen und wenig Seil gesicherter Klettersteig bis C über die Nordflanke in die Scharte zwischen den Gipfeln.

Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 25.11.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Rjavina, 2.532 m
Tiefster Punkt
Stanica Hütte, 2.251 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Pfad 80,37%Pfadspur 19,62%
Pfad
4,7 km
Pfadspur
1,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Triglav Hütte
Stanica Hütte

Sicherheitshinweise

Etwas Klettergeschick, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind nötig.

Weitere Infos und Links

Unterkünfte:

Triglavski Dom: https://www.pzs.si/koce.php?pid=24

Dom Valentina Stanica: https://www.pzs.si/koce.php?pid=23

Start

Triglav Hütte, Stanica Hütte (2.475 m)
Koordinaten:
DD
46.378817, 13.849196
GMS
46°22'43.7"N 13°50'57.1"E
UTM
33T 411500 5136781
w3w 
///meisterklasse.spaltung.gesundes
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rjavina

Wegbeschreibung

Nach einer Triglavbesteigung (wie bei uns) bietet sich die Übernachtung auf einer der Hochebenenhütten (Stanicahütte oder Triglavhütte) an. Von der Triglavhütte führt ein gesicherter Steig über die Kredarica und dem Rz-Kamm nordöstlich zur Stanicahütte hinunter (1Std). Vor der Hütte zweigt ein Steig in Richtung Südost über einen karstigen Rücken ab (einige flache Schneefelder). Der breite Rücken wird nun östlich einfach bis in die Scharte vor der Rjavina abgewandert.

Der Westgrat wird zuerst über sehr steile Schuttfelder bis zum Felsansatz hochgestiegen. Eine steile seilgesicherte Felsrinne führt 80 m zum Westgrat empor. Nun wird manchmal an der Gratkante, oft aber darunter in der Südflanke im Schutt und Schrofengelände hochgestiegen (einige Kletterstellen bis I, wenig gesichert). Die Kleine Rjavina wird überschritten. Ein schroffer Zackengrat wird (manchmal mit Zapfen gesichert) in die Scharte zwischen Kl. und Gr. Rjavina abgeklettert (I+). Schrofenkletterei bis I führt in Kürze zum Hauptgipfel.

Rückweg wie Aufstieg. Von der Stanicahütte führt der einfachere Pragweg oder der ausgesetztere Tominsekweg (max. B) über die Westabstürze des Cmir in 3 Std. ins Vratatal .

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über Wurzenpaß oder Karawankentunnel nach Mojstrana, dort nach Süden bis ans Ende des Vrata-Tal.

Parken

Goßparkplatz Aljazev Dom.

Koordinaten

DD
46.378817, 13.849196
GMS
46°22'43.7"N 13°50'57.1"E
UTM
33T 411500 5136781
w3w 
///meisterklasse.spaltung.gesundes
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS Wanderkarte Julische Alpen, Nationalpark Triglav Band 64

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Klettersteigset für Nordgrat?

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
550 hm
Abstieg
700 hm
Höchster Punkt
2.532 hm
Tiefster Punkt
2.251 hm
Hin und zurück Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.