Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Risserkogel, Tegernseer Berge, Deutschland
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Risserkogel, Tegernseer Berge, Deutschland

· 1 Bewertung · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Profilbild von Jürgen Kaluzny
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jürgen Kaluzny
  • Risserkogel (Mitte links) und Portnersalm (Vordergrund) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    / Risserkogel (Mitte links) und Portnersalm (Vordergrund) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • Tegernsee von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    / Tegernsee von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Zugspitze (Mitte hinten) und Buchstein (vorne rechts) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein (links) und Risserkogel (rechts) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein und Risserkogel (hinten links) mit Kapelle bei der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Wallberg (Mitte hinten) und Wallbergkirchl vom Wallberghaus, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Risserkogel über dem Röthensteingraben, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Risserkogel (Mitte) und Blankenstein (links), Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein (links) und Risserkogel (rechts) über dem Röthensteiner See, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Kamm nördlich des Grubereck beim Aufstieg zum Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein (links) und Risserkogel (rechts), Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Setzberg, Wallberg, Rauhenberg, Röthenstein, Blankenstein und Risserkogel (von links nach rechts), Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Aufstieg zum Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Aufstieg zum Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Gipfel des Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Setzberg (links), Tegernsee (Mitte) und Wallberg (rechts) vom Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Riederecksee vom Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Ausblick vom Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Wallberg (Hintergrund), Blankenstein und Riederecksee (Vordergrund) vom Gipfel des Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Wanderung zum Wallberg und zum Risserkogel im Juli 1971
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
m 1800 1700 1600 1500 1400 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Runde über dem Tegernsee
mittel
Strecke 10,1 km
4:34 h
592 hm
592 hm
Von der Bergstation der Wallbergbahn in der Nähe des Tegernsees geht es zum Wallberghaus, dann querrt man am Setzberg entlang und folgt weiter dem langen Kammverlauf, zuletzt immer steiler werdend, bis zum Risserkogel.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Risserkogel, 1.826 m
Tiefster Punkt
Wallberghaus, 1.507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bergstation der Wallbergbahn (1.609 m)
Koordinaten:
DD
47.661652, 11.793537
GMS
47°39'41.9"N 11°47'36.7"E
UTM
32T 709736 5282476
w3w 
///haltestelle.normalerweise.ablenkung

Ziel

Bergstation der Wallbergbahn

Wegbeschreibung

Nach 44 Jahren war ich wieder hier, denn ich wollte meine 1. Bergwanderung noch einmal wiederholen.
So ganz stimmt das nicht. Damals war ich von der Bergstation der Bergbahn zuerst auf den Wallberg gelaufen und dann zum Risserkogel. Vom Wallberghaus bin ich damals hinunter zur Talstation gewandert, jetzt wieder hinauf zum Bergstation.

Von der Bergstation wandert man zuerst den breiten Forstweg hinunter zum Wallberghaus.
Dann geht es den Weg am Setzberg entlang zum langen Kamm, der hinaufführt zum Risserkogel.
Während der Wanderung hat man immer wieder einen tollen Blick auf den Risserkogel, den steilen Blankenstein und die Gipfel in der Umgebung.
Nach dem Grubereck, einer Erhebung im Kammverlauf, zieht der Grat ordentlich in die Höhe. Um eine kleine Felsecke herum geht es dann steil durch Rinnen hinauf zum Gipfel.

Der Ausblick ist einfach nur toll, egal ob man sich in der Nähe umschaut oder die Gipfel in der Umgebung betrachtet.
Nach ausgiebiger Rast wanderte ich auf dem Aufstiegsweg wieder zurück.
Für meinen kleinen Hund war die Wanderung übrigens kein Problem.
Am Wallberghaus hatte ich kurz überlegt, ob ich dem Wanderweg hinunter zur Talstation der Bergbahn nehme, denn es geht zum Schluss noch einmal 20 Minuten wieder hinauf. Ich bin jedoch hochgelaufen und mit der Bergbahn wieder hinabgefahren.

Auch nach 44 Jahren war die Wanderung noch genau so toll, wie ich sie in Erinnerung hatte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Am Tegernsee entlang bis Rottach-Egern, von dort in Richtung Wildbad Kreuth bzw. Achensee fahren. Ein paar hundert Meter hinter dem Ort geht es links ab zur Wallbergbahn.

Parken

an der Talstation der Wallbergbahn

Koordinaten

DD
47.661652, 11.793537
GMS
47°39'41.9"N 11°47'36.7"E
UTM
32T 709736 5282476
w3w 
///haltestelle.normalerweise.ablenkung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Bayrische Alpen, BY 15, Mangfallgebirge Mitte, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Kleidung der Witterung entsprechend

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
DADOMANI
09.08.2019 · Community
Wir haben die Tour mit unseren Kindern (10 und 14) gemacht. Mit Trinkpausen waren wir 4 Std. 50 Min. unterwegs. Schöne Tour, alle Paasagen sind gut machbar. Die Kinder sollten allerdings etwas Kondition mitbringen. Trittsicherheit ist ebenfalls wichtig.
mehr zeigen
Gemacht am 09.08.2019
Foto: DADOMANI, Community
Foto: DADOMANI, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
4:34 h
Aufstieg
592 hm
Abstieg
592 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.