Start Touren Rinnerberg 878 m, O.Ö.Voralpen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Rinnerberg 878 m, O.Ö.Voralpen

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Start: Brückerl 645m am Güterweg Rinnerberg
    / Start: Brückerl 645m am Güterweg Rinnerberg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Holzkreuz Rinnerkogel ~855m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick zum Rinnerkogel von der Forststraße um 680m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Links, Einstieg Jagdsteig ~710 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gratfelsen rechts umrunden um 830m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rinnerkogel 878m, Vermessungsstein mit Holzkreuzchen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grat nach dem Rinnerkogel mit "Baumleichen".
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sonnkogel und Plachwitz nach Forststraßenausstieg um 800m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Steinkogel von der Forststraße um 680m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Herbstzeitlose, Wiese am Startpunkt 645m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
450 600 750 900 1050 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Kurztour für trittsichere Wanderer auf Forststraßen und auf einem Jagdsteig. Es geht auf einen eher einsamen Gipfel im Tourengebiet von Leonstein bei Molln.

mittel
4,3 km
1:20 h
250 hm
250 hm

Vom Güterweg Rinnerberg (Brückerl in Kehre) auf der Forststraße zum Einstieg. Am Grat dem Jagdsteig folgen, zum Kreuz und weiter zum Hauptgipfel. Überschreitung, Abstieg und auf der Forststraße die Runde schließen.

Autorentipp

Um die Diagramme und Fotos größer sehen und ausdrucken zu können, oben ins Diagramm 1x klicken (linke Maustaste). Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und abspeichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 19.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rinnerberg, 878 m
Tiefster Punkt
Güterweg, 645 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Hohe Schuhe und Stecken für den Jagdsteig empfehlenswert!

Start

Brücke Güterweg Rinnerberg (644 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.903520, 14.178050
UTM
33T 438572 5305903

Ziel

Brücke Güterweg Rinnerberg

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Vom Parkplatz (645 m) auf der Forststraße ostwärts und bei der Verzweigung rechts etwas ab. Um 695 m bei der Forststraßengabelung rechts und nach dem Waldende beginnt links der Einstieg ~715 m (Holzleiter. Nun am Westgrat der Pfadspur (Steinmanndl, rote Staberl) sehr steil folgen. Einige entwurzelte Bäume übersteigen, dann geht es wieder gut weiter. Einen Felsen um 800 m links, den nächsten um 830 m rechts umgehen. Wir kommen zum Holzkreuz auf einer Felskanzel, mit Buchkasette um 855 m, guter Aussichtspunkt. Nun am Grat der Spur und den roten Punkten folgen, bis wir mit minimalen Gegenanstiegen den höchsten Punkt (Rinnerberg 878 m) mit Vermessungsstein erreichen. 240 HM und fast 3/4 Std.

ABSTIEG: Am Grat weiter, einige "Baumleichen" übersteigen, bis der Pfad links steil hinabführt.  Wir erreichen die Forststraße auf 815 m und folgen dieser im Uhrzeigersinn. Zuletzt erreichen wir auf der Südseite wieder den Einstieg (

715 m ) des Jagdsteiges und sind bald am Startpunkt beim Güterweg.  10 HM und fast 3/4 Std.

Insgesamt: 250 HM, gut 1 1/4 Std. und ca. 4,3 km

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden auf der B140 (Sierning, Steyr) durch Grünburg, Obergrünburg und nach Leonstein. Bei der Tafel "Landesmusikschule" rechts ab, links, rechts, bei der Kirche vorbei und am schmalen Güterweg bergan. Oben (baumfrei) sehen wir rechts einen Hof, bei der Weggabelung ist eine gelbe Wegtafel (716 m).Am Güterweg Rinnerberg bergab, gut 3,1 km und vor dem Brückerl (scharfe Kehre ) parken.

Von Süden A9 in Klaus abfahren, kurz Richtung Kirchdorf, auf die B140 (Richtung Steyr) und nach Leonstein. Dann links ab bei der Tafel "Landesmusikschule" und wie vor beschrieben.

Parken

Einzelne Parkmöglichkeiten am Güterweg.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy.

Freytag & Berndt WK Blatt 081;

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.