Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ringkogel 1688 m vom Leckermoor Hochreit
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Ringkogel 1688 m vom Leckermoor Hochreit

· 1 Bewertung · Skitour · Ybbstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Amstetten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • die letzten Meter beim Aufstieg zum Ringkogel
    die letzten Meter beim Aufstieg zum Ringkogel
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
m 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km
Wenig bekannte, abwechslungsreiche Skitour in den Ybbstaler Alpen im Kamm zwischen Hochkar und Dürrenstein.
Hervorragende Aussicht!
mittel
Strecke 9,5 km
5:00 h
850 hm
850 hm
1.668 hm
867 hm
Profilbild von Willi H.
Autor
Willi H. 
Aktualisierung: 15.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ringkogel, 1.668 m
Tiefster Punkt
Leckermoor, 867 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 4,50%Naturweg 16,68%Pfad 9,73%Unbekannt 69,06%
Asphalt
0,4 km
Naturweg
1,6 km
Pfad
0,9 km
Unbekannt
6,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz beim Leckermoor (Langlaufzeitrum Hochreit) (867 m)
Koordinaten:
DD
47.775848, 14.960654
GMS
47°46'33.1"N 14°57'38.4"E
UTM
33T 497052 5291387
w3w 
///begonnen.hervorragend.erfuhr
Auf Karte anzeigen

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Leckermoor (Langlaufzeitrum Hochreit) kurz eben links des Hochmoors, dann links Aufstieg kurz durch Wald. Auf der Forststraße höher, in gleicher Richtung weiter zu einer Jagdhütte. Weiter in gleicher Richtung  zu weiterer Forststraße. Eine Kehre ausgehen und auf der Sommermarkierung in den Ofenauer Schlag. In Kehren höher zum Grat und entlang der Sommermarkierung rechts am Hocheck vorbei zur Wiesenalm (Almhütte und Jagdhütte 1486 m). Nun über flache, freier werdende Hänge immer rechts des Grates auf den Kesselberg. Weiter leicht auf- und absteigend am bzw. rechts vom Grat zum Ringkogel.
Abfahrt: Wie Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Kurz nach Göstling (B 25 Richtung Palfau) links abzweigen ins Langlaufzentrum Hochreit. Am Langlaufzentrum vorbeifahren, geradeaus, kurz abwärts, dann wieder aufwärts zum Parkplatz beim Hochmoor.

Parken

kleiner Touristen-Parkplatz beim Hochmoor.

Koordinaten

DD
47.775848, 14.960654
GMS
47°46'33.1"N 14°57'38.4"E
UTM
33T 497052 5291387
w3w 
///begonnen.hervorragend.erfuhr
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK Blatt 71 (Ybbsitz) und 101 (Eisenerz)

Ausrüstung

komplette Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Dominik Wiedenhofer
07.01.2017 · Community
Super tour, zuerst durch steilen Wald hinauf und dann auf einem sehr schönen Kamm Richtung Gipfel. Tollstes Panorama und super Schnee (aktuell). Abfahrt durch den Wald lustig aber etwas zum suchen. Speziell bei Fernblick sehr lohnenswert
mehr zeigen
Gemacht am 07.01.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
850 hm
Höchster Punkt
1.668 hm
Tiefster Punkt
867 hm
freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.