Start Touren Rif. Longoni - Rif. Grande-Camerini: Auf Höhenwegen Richtung Monte Disgrazia
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Rif. Longoni - Rif. Grande-Camerini: Auf Höhenwegen Richtung Monte Disgrazia

Bergtour · Sondrio
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Berlin Verifizierter Partner 
  • Rif. Longoni CAI (2450m) auf den dem südwestlichen Rücken der Sassa d' Entova - 10.09-2019
    / Rif. Longoni CAI (2450m) auf den dem südwestlichen Rücken der Sassa d' Entova - 10.09-2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
  • Abendstimmung am Rif. Longoni: Blick ins hintere Valmalenco - 10.09.2019
    / Abendstimmung am Rif. Longoni: Blick ins hintere Valmalenco - 10.09.2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
  • Rif. Longoni mit Monte Disgrazia (3678m) - 09.09.2019
    / Rif. Longoni mit Monte Disgrazia (3678m) - 09.09.2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
  • Alpe Fora: Almkreuz - 09.09.2019
    / Alpe Fora: Almkreuz - 09.09.2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
  • Alpe Dell' Oro: Wegzeichen - 09.09.2019
    / Alpe Dell' Oro: Wegzeichen - 09.09.2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
  • Alpe Monterosso-Inferiore: Wegzeichen - 09.09.2019
    / Alpe Monterosso-Inferiore: Wegzeichen - 09.09.2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
  • Wegzeichen bei der Alpe Vezzeda-Superiore - 09.09.2019
    / Wegzeichen bei der Alpe Vezzeda-Superiore - 09.09.2019
    Foto: Hans Jordan, DAV Sektion Berlin
Karte / Rif. Longoni - Rif. Grande-Camerini: Auf Höhenwegen Richtung Monte Disgrazia
1800 2000 2200 2400 2600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Vom Rif. Longoni über die Alpe dell' Oro zum Rif. Grande-Camerini:
From the Rif. Longoni over the 'Alpe dell' Oro' to the Rif. Grande-Camerini:

Rif. Longoni (2431m) - Alpe Fora (2055m) - Alpe dell' Oro (2031m) - Alpe Monterosso-Inferior (1940m) - Alpe Vazzeda-Superiore (2035m) - Rif. Grande-Camerini (2564m); 5h; 9,6km; +720Hm; -600Hm; T2+.

mittel
9,6 km
5:00 h
720 hm
600 hm

Will man nicht ins Valmalenco-Tal absteigend zum Ref. Grande-Camerini gelangen, bleibt man bei der Alpe Fora (2055m) auf dem Weg Nr. 328, der hoch über dem hinteren Valmalenco-Tal die Hänge der Piano dell Oro zur Alpe dell' Oro (2031m) quert. Über die Alpe Monterosso-Inferiore und Vezzeda-Superiore (2035m) gewinnt auf dem Hüttenzustiegsweg (Weg Nr. 301/305) die Höhe zum Ref. Grande-Camerini.

If you does not want to reach Ref. Grande-Camerini descending to bottom of the Valmalenco valley, keep the way no. 328. at Alpe Fora (2055m) and cross the hillsides of 'Piano Dell Oro' to the 'Alpe dell' Oro' (2031m) highly over the Valmalenco valley head. You ascended the mountain height of Ref. Grande-Camerini by the way no. 301/305, pass 'Alpe Monterosso-Inferiore' (1940m) und 'Vezzeda-Superiore' (2035m).

Autorentipp

Die Route wurde 2019-09-10 vom Autor im Gelände aufgezeichnet.

The route was recorded 2019-09-10 by the author in the terrain.

outdooractive.com User
Autor
Hans Jordan 
Aktualisierung: 13.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2541 m
Tiefster Punkt
1930 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Weg weisst keine besondern Schwierigkeit oder Gefahrenstellen auf.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Link zur Route 'Vom Rif. Grande-Camerini zur Sella del Forno':

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/vom-rif.-grande-camerini-zur-sella-del-forno/39530704/

Links zu den Hütten:

Rif. Antonio ed Elia Longoni: https://www.rifugi.lombardia.it/sondrio/chiesa-in-valmalenco/rifugio-longoni.html

Rif. Mario del Grande e Remo Camerini: https://www.caisovico.it/rifugio/rifugio.html

Hüttenverzeichnis Region Sondrio:

https://www.rifugi.lombardia.it/territorio-lombardo/sondrio


Links zu 'The high route of Valmalenco':
https://www.sondrioevalmalenco.it/en/alta-valmalenco-presentazione

https://www.ecomuseovalmalenco.it/en/itineraries/itineraries-of-nature-and-wildlife/high-route-of-valmalenco

Webkarte Wanderland Schweiz:

https://map.wanderland.ch/?lang=de&p=&gemeinde=3561&layers=Wanderwegnetz&bgLayer=pk&logo=yes&season=summer&resolution=50&E=2799846&N=1144282

Start

Rif. Longoni CAI (2450m) (2423 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.330183, 9.819548
UTM
32T 563080 5131060

Ziel

Rif. Grande-Camerini CAI (2564m)

Wegbeschreibung

Von Rif. Longoni (2450m) folgen wir zur Alpe Fora dem Weg 301/305 um die felsigen Ausläufer der Sassa d' Entova herum und steigen einig Meter in eine eigenartig entrückt stimmende Hochebene unterhalb des Pizzo Malenco ab. In einem weiten Bogen fürht der Weg später hintunter zur Alpe Fora (2055m, Waserstelle).

Ab der Alpe Fora nehmen wir der Weg 328. Durch lichten Bergwald führt er durch die Hänge des 'Piano dell Oro' schließlich zu den Wiesenflächen und Brunnen der Alpe dell' Oro.

Bei der Alpe dell' Oro folgen wir kurz dem Zufahrtsweg und zweigen an der ersten Kehre(!) steil hinterunter auf den Weg 327 zur Alpe Monterosso-Inferiore (1940m) ab. Wir überqueren den aus dem Valle del Mureto kommende Bach und folgen dem Weg 326/1 steil aus der Schlucht heraus, queren auf dem Weg 326 zur Alpe Vezzeda-Superiore (2035m) und gelagen schließlich auf den Hüttenzustiegsweg (Weg 301/305, Teil des 'Alta Via della Valmalenco')

Zunächt steil, später abflachend für der Weg durch die Hänge unterhalb des Cima di Val Bona (3031m) zu dem auf dem östlichen Gratausläufer der Cima Di Vezzeda (3301m) gelegenen Rif. Grande-Camerini. 

Der Weg weisst keine besondern Schwierigkeit oder Gefahrenstellen auf und ist Dank der guten Markierung und Ausschilderung problemlos zu finden; lediglich der Abzweig kurz nach der Alpe dell' Oro darf nicht verpasst werden, sonst muss weit Richtung Chiareggio abgestiegen werden, um wieder zum Hüttenzustiegsweg zu gelangen.

Alternativ kann ab der Alpe Fora über den Weg 301/305 ('Alta Via della Valmalenco') nach Chiareggio (1600m) abgestiegen und von dort zum Rif. Grande-Camerini aufgestiegen werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Für Verkehrsmittel erschlossen ist das Valmalenco nur von Sondrio im Valtellina (Veltlin).

Busverbindungen Sondrio – Valmalenco: http://www.stps.it/dettaglio-linee

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mark Zahel: Südalpentreks, Bruckmann Verlag, 2010.

Ralf Gantzhorn, Sephan Hagenbusch: Hüttentrekking Band 2: Schweiz, Bergverlag Rother, 2016.

Kartenempfehlungen des Autors

Topographische Wanderkarten 1:25.000

L' Escurionista editore, Carta dei sentieri: 21 - Bernina-Valmalenco-Sondrio (empfehlenswert)

 

Wanderkarten 1:50.000

Kompass: 93 - Bernina-Valmalenco-Sondrio (Übersichtskarte)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
720 hm
Abstieg
600 hm
Etappentour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.