Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rieslochfälle und Schweiklruhe von Bodenmais-Klause
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Rieslochfälle und Schweiklruhe von Bodenmais-Klause

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Ortsrand Bodenmais zum Harlachberg
    / Ausblick vom Ortsrand Bodenmais zum Harlachberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Panorama Richtung Harlachberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Silberberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Mobilfunkmast am Rundwanderweg 2
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wanderweg zu den Rieslochfällen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Brückenhäuschen über den Rechersöldenbach
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Rieslochfälle Bodenmais
    Video: DAV Sektion Straubing
  • / Schweiklruhe mit Blick nach Bodenmais und Gaiskopf/Einödriegel
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht von der Schweiklruhe zum Harlachberg und dahinter Geiskopf/Einödriegel, Vogelsang sowie Rauher Kulm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Vogelsang, Rauher Kulm und Hirschenstein von der Schweiklruhe
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Tannenspitze mit jungen Tannenzapfen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sumpfdotterblumen am Wegrand
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hochzellberg von der Arberhochstraße
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Mittagsplatz (1340 m) von der Arberhochstraße
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km
Schöne Wanderung auf dem Rundwanderweg Nr. 2 vom Parkplatz Klause bei Bodenmais zu den Riesloch-Wasserfällen und zum Aussichtspunkt Schweiklruhe. Über die Arberhochstraße geht es zurück.
mittel
Strecke 7,2 km
2:15 h
283 hm
283 hm

Diese Tour verbindet das Naturschauspiel "Riesloch-Wasserfälle" mit dem wenig bekannten, aber sehr schönen Aussichtspunkt "Schweiklruhe", wo der Blick über Bodenmais und Harlachberg hinweg bis zu den bekannten Gipfeln Einödriegel, Vogelsang und Hirschenstein reicht.

An Fön- und Inversions-Wettertagen sind zusätzlich noch die Alpen zu sehen.

Autorentipp

Wer noch mehr "Wildes Wasser" sehen möchte, dem kann ich vom Ausgangspunkt die Tour "" empfehlen. Mit ca. 3 km und wenigen Höhenmetern eine machbare "Verlängerung".
Profilbild von Franz-Xaver Six
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 25.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.032 m
Tiefster Punkt
754 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Bereich der Rieslochfälle kann es bei Frost sehr rutschig/gefährlich werden.

Weitere Infos und Links

Weitere Wander-Touren des Autors.

Start

Wanderparkplatz Martinsklause. (768 m)
Koordinaten:
DG
49.076814, 13.091299
GMS
49°04'36.5"N 13°05'28.7"E
UTM
33U 360611 5437749
w3w 
///wegweiser.innern.aufgerüstet

Ziel

Wanderparkplatz Martinsklause.

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz orientieren wir uns Richtung Süd-Osten und beginnen die Wanderung auf dem Verbindungsweg zur Buchhüttenstraße am Rand von Bodenmais-OT Klause. Nachdem wir die Straße erreicht haben, wandern wir auf dieser ein Stück bergab und wechseln dann beim Schilderbaum links auf den Rundwanderweg Nr. 2.

Auf diesem kommen wir an einem Mobilfunkmasten vorbei und erreichen später den Rechersöldenbach. Den Bach queren wir auf einer Brücke mit Häuschen und bald hören wir den Riesbach mit dessen Wasserfällen rauschen.

Nachdem wir die Brücke über den Riesbach erreicht haben, können wir von der gegenüber liegenden Seite am besten die Rieslochfälle von unten überblicken. Unser Weg Nr. 2 führt aber links an den Wasserfällen entlang steil empor und gibt immer wieder Blicke auf die verschiedenen Abschnitte der Wasserfälle frei.

Weiter oben schwenkt der Weg Richtung Osten, wo der Schwellbach in den Riesbach mündet. Wir wandern bis zur Brücke über den Schwellbach und schauen rechts zur Brücke bei der Oberen Wasserstube, von der noch die Wasserfälle des Kleinhütten- und Wilderauer Baches zu bestauen sind.

Nachdem wir über die Brücke des Schwellbaches zurückgegangen sind, laufen wir ein paar Meter abwärts und steigen rechts auf dem Wanderweg Nr. 2 zur Schweiklruhe hoch. Nach einem Abstecher zum imposanten Aussichtspunkt führt uns der Wanderweg Nr. 2 weiter zur Arberhochstraße, der wir links talab folgen.

An der Einmündung in die Buchhüttenstraße wandern wir links weiter talab und erreichen den Ortsrand von Bodenmais, wo wir rechts auf dem Verbindungsweg den Ausgangspunkt wieder erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bodenmais hat einen Waldbahn-Bahnhof und ist mit der Bahn gut erreichbar.

Der Bahnhof ist vom Wanderparkplatz ca. 30 Min. entfernt.

Anfahrt

Nach Bodenmais in die Bahnhofstraße und beim höchsten Punkt/JOSKA in die Scharebenstraße abbiegen und im Wald rechts zum Wanderparkplatz.

Parken

Wanderparkplatz "Klause" (kostenlos);

Koordinaten

DG
49.076814, 13.091299
GMS
49°04'36.5"N 13°05'28.7"E
UTM
33U 360611 5437749
w3w 
///wegweiser.innern.aufgerüstet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte BY 23 Arberregion 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
283 hm
Abstieg
283 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.