Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Riemannhaus
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Riemannhaus

· 3 Bewertungen · Bergtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saalfelden Leogang Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Riemannhaus
    / Riemannhaus
    Foto: Saalfelden Leogang, (c) Sportalpen
  • / Riemannhaus
    Foto: Saalfelden Leogang, (c) Sportalpen
  • / Riemannhaus
    Foto: Saalfelden Leogang, (c) Sportalpen
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Riemannhaus
Anspruchsvolle Tour über steiles, exponiertes Terrain bis zum Riemannhaus im Steinernen Meer
schwer
Strecke 3,6 km
3:30 h
1.007 hm
0 hm
Anspruchsvolle Wanderung hinauf ins Steinerne Meer. Der Auf- und Abstieg führt über steiles, exponiertes Gelände. Die Tour belohnt mit fantastischem Panorama über die umliegenden Täler und Berge bis zu den Hohen Tauern. Das Riemannhaus befindet sich bereits im Steinernen Meer - einem einzigartigen Gebirgshochplateau. Vom Riemannhaus kann eine Vielzahl weiterer Gipfel wie Sommerstein, Breithorn, Mitterhorn etc., bestiegen werden.
Profilbild von Saalfelden Leogang
Autor
Saalfelden Leogang
Aktualisierung: 31.07.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Riemannhaus, 2.173 m
Tiefster Punkt
Sandten, 1.167 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Riemannhaus

Sicherheitshinweise

Früher Aufbruch und Schwindelfreiheit erforderlich

Da sich der gesamte des Auf- und Abstieg zum Riemannhaus in exponiertem, felsigem Gelände befindet, sollten Wanderer früh aufbrechen, um die Mittagshitze zu umgehen. Unbedingt ausreichend Wasser für alle Wanderer mitführen. Sonnenschutz und Kopfbedeckung verwenden. Der Weg ist teils sehr steil und felsig. Nur für schwindelfreie, trittsichere und erfahrene Bergsteiger zu empfehlen.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit:

Riemannhaus www.dav-ingolstadt.de/riemannhaus

Start

Parkplatz Sandten (Ortsgebiet Maria Alm) (1.166 m)
Koordinaten:
DD
47.438586, 12.905902
GMS
47°26'18.9"N 12°54'21.2"E
UTM
33T 342105 5256030
w3w 
///abgetreten.schulhof.hierbei

Ziel

Parkplatz Sandten (Ortsgebiet Maria Alm)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz ‚Sandten‘ dem markierten Weg entlang zum Riemannhaus folgen. Dieser führt zunächst über Schotterweg, dann felsiges und teils sehr steiles Gelände. Stellenweise ist eine Sicherung durch Stahlseile vorhanden. Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich. Aufgrund des exponierten Geländes wird ein früher Aufbruch an heißen Tagen empfohlen. Einkehr und Übernachtung auf dem Riemannhaus möglich. Von hier Besteigung der umliegenenden Gipfel wie Sommerstein, Breithorn, Mitterhorn usw. und Zustieg zu verschiedenen Kletterrouten und Klettersteigen möglich.    

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

MIT DEM AUTO

Von Saalfelden ins Ortszentrum von  Maria Alm fahren. Vorbei an der Talstation Dorfj@t, nach 400 m links über die Brücke, dann rechts halten. Geradeaus bis zum Parkplatz Sandten, wo die Wanderung beginnt.

Parken

Parkmöglichkeiten stehen am Parkplatz "Sandten" in Maria Alm zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.438586, 12.905902
GMS
47°26'18.9"N 12°54'21.2"E
UTM
33T 342105 5256030
w3w 
///abgetreten.schulhof.hierbei
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Tagesrucksack, Kartenmaterial, Wasser, Wanderstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Nina H.
02.10.2018 · Community
Tolle Tour! Kurzer aber knackiger Aufstieg, da man noch Zeit hat, empfiehlt es sich ein Stückchen weiter zu gehen, z.b Schönfeldspitze, dies ist aber nur bei absoluter Trittsicherheit und Schwindelfreiheit zu empfehlen. Der Aufstieg liegt bei gutem Wetter die ganze Zeit in der Sonne, es empfiehlt sich zeitig loszugehen oder viel zu schwitzen. Das steinerne Meer sowie der Blick sind einzigartig
mehr zeigen
Gemacht am 17.09.2018
Melanie Paul 
29.07.2018 · Community
Tolle, aussichtsreiche aber auch anstrengende Tour.
mehr zeigen
Aufstieg zum Riemannhaus
Foto: Melanie Paul, Community
Antje
18.09.2017 · Community
Montag, 18. September 2017 20:50:34
Foto: Antje, Community

Fotos von anderen

Aufstieg zum Riemannhaus
Montag, 18. September 2017 20:50:34

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
3,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.007 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights ausgesetzt Von A nach B versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.