Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ried - Klosterruine - Troppberg, über den Wienerwaldhof retour
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ried - Klosterruine - Troppberg, über den Wienerwaldhof retour

Wanderung · Donau Niederösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Tulln Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung in Donau-Niederösterreich: Runde mit Klosterruine und Troppberg
    Wanderung in Donau-Niederösterreich: Runde mit Klosterruine und Troppberg
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Restaurant Wienerwaldhof

Eine gemütliche Runde im Wienerwald mit sehr schönen Waldpfaden und einen traumhaften Ausblick von der Warte am Troppberg.

Der Einstieg in diese schöne Tour im Wienerwald ist auch mit dem Bus aus Purkersdorf perfekt erreichbar - der Weg zum Startupunkt ist dann 1km.

mittel
Strecke 14,3 km
4:00 h
466 hm
462 hm
541 hm
253 hm

Eine schöne Runde die gerade in der ersten Hälfte über schöne Waldpfade führt. Eine Einkehr ist ungefähr bei der Hälfte im Gasthaus Rieger/Wienerwaldhof möglich. 

Mit der Klosterruine und dem Troppberg gibt es 2 schöne Zwischenziele und die Strecke ist fast durchgehend im Wald der hier viele Facetten zeigt (vom Naturwald bis stark bewirtschaftet, Jungwald,...).

Der Einstieg in diese Runde ist z.b. auch von Gablitz möglich. Hier den Weg zur Troppbergwarte folgen und dann in die Runde einsteigen.

Autorentipp

Auch im Winter eine wunderschöne Runde.
Profilbild von Wolfgang Wimmer
Autor
Wolfgang Wimmer 
Aktualisierung: 20.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
541 m
Tiefster Punkt
253 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,39%Schotterweg 8,16%Naturweg 61,03%Pfad 30,40%
Asphalt
0,1 km
Schotterweg
1,2 km
Naturweg
8,7 km
Pfad
4,4 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Wienerwaldhof

Start

Ried am Riederberg (256 m)
Koordinaten:
DD
48.253632, 16.074326
GMS
48°15'13.1"N 16°04'27.6"E
UTM
33U 579745 5345048
w3w 
///einsatz.winzerin.boden
Auf Karte anzeigen

Ziel

Runde

Wegbeschreibung

Wir starten beim Spielplatz in Ried (Parkmöglichkeit) und folgen den Weg über die Wiese in den Wald und kommen hier bereits nach kurzer Zeit zur Klosterruine. Hie gibt es interessante Infotafeln zur Gechichte dieser Ruine. Dann geht es den markierten Weg entlang abwechselnd auf Forstwegen und Waldpfaden bis wir die äußeren Häuser der Weidecksiedlung erreichen. Dort scharf rechts Richtung Troppberg und nach einem kurzen Stück biegen wir link auf den etwas steileren Waldweg.

Wir erreichen ein große Wiese wo wir kurz der Mountainbikestrecke bzw. Forststraße zum Troppberg folgen, nach 100 Meter aber links in den Wald den Pfad folgen. Auf der nächsten Lichtung folgend wir den Waldrand bis wir wieder zu dem Waldpfad mit unserer Markierung kommen (die Abzweigungen davor ignorieren wir). Aber hier gehen wir auch einen Teil der Strecke "Troppbergrunde).

Der letzte kurze Wegabschnitt zur Warte ist steil und wird auch wieder zurückgegangen. Dann folgen wir der Markierung Richtung Gasthaus Rieger (Wienerwaldholf), gehen an der Rückseite dem Weg folgend weiter und erreichen nach einiger Zeit den abgelegenen Bauernhof Sandling. Die Markierung führt uns direkt am Hof vorbei über die Obstwiese nach unten.

Gleich nach dem Holzplatz ziehen wir steiler link hinauf auf den Klosterberg und folgen dann der grünen Markierung zurück nach Ried. In diesem letzen Waldabschnitt gibt es sehr viele Abzweigungen - immer an der Markierung orientieren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Am Ausgangspunkt beim Spielplatz gibt es einige Parkplätze. Ried ist z.b. auch aus Purkersdorf mit dem Bus erreichbar - die Tour verlängert sich dann in Summe um ca. 2 km.

Anfahrt

In Ried beim Gasthaus Schmid die B1 verlassen, oder von dort die Runde starten.

Parken

ja

Koordinaten

DD
48.253632, 16.074326
GMS
48°15'13.1"N 16°04'27.6"E
UTM
33U 579745 5345048
w3w 
///einsatz.winzerin.boden
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trailrunning oder Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
466 hm
Abstieg
462 hm
Höchster Punkt
541 hm
Tiefster Punkt
253 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.