Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rheinhöhenweg linksrheinisch Etappe 10 Von Bodenheim nach Alsheim
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Rheinhöhenweg linksrheinisch Etappe 10 Von Bodenheim nach Alsheim

Mehrtagestour · Rheinhessen
Profilbild von hiking.de
Verantwortlich für diesen Inhalt
hiking.de 
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
  • /
    Foto: hiking.de, Community
m 200 180 160 140 120 100 80 60 25 20 15 10 5 km
Die 10. und letzte Etappe auf dem linksrheinischen Rheinhöhenweg führt  von Bodenheim nach Alsheim. Nach 277 Kilometern endet der Wanderweg hier. Zusammen mit dem rechtsrheinischen Rheinhöhenweg  haben wir dann 577 km und 15732 Hm absolviert!
mittel
Strecke 27,1 km
5:30 h
659 hm
625 hm
Die 10. und letzte Etappe auf dem linksrheinischen Rheinhöhenweg führt  über 27 Km von Bodenheim nach Alsheim. Es ist die einzige Etappe auf dem gesamten links- und rechtsrheinischen Rheinhöhenweg, die keinen Waldanteil an. Dafür geht es meist durch die Weinberge Rheinhessens, mit vielen aussichtsreichen Punkten.

Autorentipp

Wie bei jeder Streckentour muss man sich Gedanken machen, wie man vom Ziel zum Ausgangspunkt kommt. In diesem Fall geht das recht einfach, wie bei fast allen Etappen des Rheinhöhenwegs. Von Bodenheim nach Alsheim gibt es am Nachmittag bis 2 S-Bahnverbindungen  pro Stunde. Der Fahrpreis beträgt 6,15 EUR (Stand März 2021).

Die angegebene Zeit ist die reine Gehzeit.

Mit Erreichen des Ziels in Alsheim haben wir seit dem Start in Bonn 277 Km und 6790 Hm absolviert.

Leider geraten beide Rheinhöhenwege mehr und mehr in Vergessenheit und werden mehr und mehr zugunsten neuerer Wanderwege aufgegeben, die sich touristisch besser vermarkten lassen. Die Ausschilderung mit dem R ist stellenweise sehr dürftig, aber sie ist noch sporadisch vorhanden. In vielen Etappenbereichen , z.B. im Veranbtwortungsbereich des Eifelvereins, gibt es sehr ordentliche Markierungen. Ich jedenfalls, habe mich über jedes R  gefreut, sei es als  Aufkleber, an einen Baum oder eine Mauer gemalt.

Von Mainz ab geht der Rheinhöhenweg praktisch im Rhein-Terrassen-Weg auf.   

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
185 m
Tiefster Punkt
86 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Bodenheim (85 m)
Koordinaten:
DD
49.929460, 8.311631
GMS
49°55'46.1"N 8°18'41.9"E
UTM
32U 450594 5531014
w3w 
///erneut.hufeisen.ratsam

Ziel

Bahnhof Alsheim

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof in Bodenheim geht es ansteigend zum Dorf hinaus, bis uns wir nach knapp 3 km am Kreuz nach links wenden und nach kurzer Zeit Nackenheim, den Geburtsort von Carl Zuckmayer erreichen. In der Ortsmitte geht es links wieder hoch in die Weinberge, wo wir nun parallel zu Rhein stromaufwärst wandern.

Wir können uns am Ausblick gar nicht genug stattsehen und werden hier für all die Mühen des Rheinhöhenwegs noch einmal richtig entschädigt. Es lohnt auf jeden Fall, an einem der vielen Aussichtsund Ruhemöglichkeiten etwas zu verweilen un zu geniessen.

Nach 12 km haben wir Nierstein erreicht, einer der vielen bekannten Weinorte der Gegend. Es geht weiter nach Oppenheim. Die Wanderrichtung ist dabei immer mehr oder weniger  Richtung Süden . Vorbei gehts an Oppenheim, weiter durch Weinberge.  Nach einer Weile lohnt der Blick zurück auf das impossante Stadtbild mit der dominierenden Katharinenkirche.

Abwechslungsreich  geht es an Diensheim und Ludwigshöhe vorbei. Wir durchwandern die bekannten Löss-Hohlwege. Bei Guntersblum bietet ein Weinlehrpfad wissenswertes über Weinanbau und Rebsorten der Region.

Dann führt der Weg erneut durch Löss-Hohlwege hinunter nach Alsheim, wo wir das Ziel des linksrheinischen Rheinhöhenwegs erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Bodenheim

Anfahrt

Mit der Bahn oder dem Auto zum Bahnhof Bodenheim

Parken

Es gibt kostenlose Parkplätze auf beiden Seiten des Bahnkörpers in Bodenheim

Koordinaten

DD
49.929460, 8.311631
GMS
49°55'46.1"N 8°18'41.9"E
UTM
32U 450594 5531014
w3w 
///erneut.hufeisen.ratsam
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
27,1 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
659 hm
Abstieg
625 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.