Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rheinfelden - Laufenburg
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Rheinfelden - Laufenburg

Radfahren · Schwarzwald
Profilbild von Dieter Fritschi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dieter Fritschi
Karte / Rheinfelden - Laufenburg
m 360 340 320 300 280 260 240 50 40 30 20 10 km
Die Tour von Rheinfelden nach Laufenburg führt fast nur über wenig befahrene Strassen bzw Radwege. Ist geignet für Rennrad, Mountainbike, Treckingrad. Auch für Kinder gut geignet.
leicht
Strecke 57,7 km
2:30 h
238 hm
238 hm
351 hm
262 hm
Die Tour führt von Rheinfelden über Riedmat nach Schwörstadt über Radweg. Ortsausgang Schwörstadt kann man den Radweg am Rhein entlang nehmen, so ist man weg von den Autos. Da ich diese Tour mit dem Rennrad gemacht habe, benützte ich die Strasse nach Öflingen (Verkehr), da nicht alles geteert ist. Von Öflingen bis Wallbach gibt es auch wieder Radweg bis Wallbach und Bad Säckingen. Nach der Staddurchfahrt führt auch wieder ein Radweg am Rhein bis Laufenburg, wo der Rhein überquert wird und Radweg bis Kaisten, Eiken, Stein benützt wird. Von Stein bis Wallbach-CH gibts nur einen abgetrennten Radstreifen. Es sei denn man fährt die Tour mit dem Mountainbike oder Treckingrad. Dann kann man den Naturpfad am Rhein unterhalb der Strasse benützen. Nach Wallbach-CH führt auch ein Radweg bis Möhlin und Rheinfelden-CH. Über die alte Steinbrücke kommt man dann wieder nach Reinfelden Baden.

Autorentipp

Rheinweg sehr schön von Bad Säckingen nach Laufenburg. Laufenburg sehr schöner Blick auf Laufenburg-CH.

Rheinfelden-CH romantische Altstadt mit vielen Gässchen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
351 m
Tiefster Punkt
262 m

Sicherheitshinweise

In Riedmatt gefährliche Strassenüberkreuzung. Mit dem Rennrad von Schwörstadt bis Öflingen auf der Hauptstrasse auch viel Verkehr. Ist aber nur kurzes Stück. Auf der Strasse von Stein bis Wallbach-CH (ca 2km) ab und zu viel Verkehr. Man hat da aber Radstreifen.

Weitere Infos und Links

Die aufgezeichnete Tour startet nicht beim Toom, sondern von meinem Zuhause. ist aber in Nähe des Kaufhof-Toomparkplatzes.

Die Tour eignet sich ganzjährig, wenn kein Schnee liegt. Ideal zum einrollen, bzw ausrollen.lockere Tour

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'626'913E 1'268'691N
DD
47.568375, 7.796261
GMS
47°34'06.1"N 7°47'46.5"E
UTM
32T 409460 5269030
w3w 

Wegbeschreibung

Die Tour führt vom Ortsausgang Rheinfelden in Richtung Laufenburg über einen Radweg nach Beuggen durch Riedmatt. Dort nach dem Spielplatz rechts zur Hauptstrasse. Achtung beim überqueren. Gegenüber gibts wieder einen Radweg der nach ein paar Metern rechts runter führt. Nach der Unterführung der Eisenbahn gleich links und auf dem Radweg bis Schwörstadt, vorbei am Schwimmbad, die Eisenbahn überqueren, den leichten Anstieg und gleich die erste rechts und bis zur Hauptstrasse. An der Hauptstrasse den Gehweg benützen bis Ende. Hier kann man nun, wenn man mit dem Bike oder Treckingrad unterwegs ist, rechts den Weg zum Rhein benützen bis Öflingen. Mit dem Rennrad bleibe ich auf der Strasse, da am Rhein ein Teil nicht geteert ist und bei nassem Wetter nicht so geeigent ist, fürs Rennrad.

Auf der Strasse fahre ich mit dem Rennrad bis Öflingen und biege gleich die erste rechts ab, fahre bis zum Kreisel und nehme gleich die erste Ausfahrt. Danach gleich wieder rechts und nach ein paar Metern trifft sich der Weg, der vom Rhein kommt. Hier fährt man nun an Rota vorbei nach Wallbach. In Wallbach rechts durch den Ort. Ortsende gibts wieder Radweg, der später in Radstreifen über geht, bis Bad Säckingen. Hier gleich die erste Einfahrt links nehmen und bis zur Hauptstrasse. Man muss nun durch die Stadt am Bahnhof vorbei und bevor man dann auf die Hauptstrasse kommt rechts den Radweg rein. Hier alles auf diesem schönen Weg bleiben bis Murg. Er führt am Rhein entlang ist komplett geteert. In Murg gleich rechts dem Weg folgen bis es nicht mehr weiter geht. (alles am Rhein entlang), es folgt leichte Linkskurve und der Weg führt, teils wieder am Rhein, bis Laufenburg.

Hier kommt man an die Hauptstrasse. Auf dem Gehweg bis zu den Häusern am Anstieg fahren, dort rechts abbiegen und den Weg entlang hoch am Kriegsdenkmal vorbei (wunderschöner Blick auf Laufenburg-CH) runter zum Bahnhof und über die Steinbrücke nach Laufenburg-CH. Nach der Brücke gleich rechts und hoch fahren bis an die Hauptstrasse. Da angelangt auf dieser rechts abbiegen und bis zur Tankstelle. Dort links ab nach Kaisten. Hier fährt man auf einem Radstreifen. Ortsausgang gleich links, da gibts den Radweg nach Kaisten. Am Ende des Radweges muss man auf der Strasse in den Ort. Hier auf das Schild zur Schule bzw Halle achten und rechts abbiegen. Auf diesem Weg bleiben, führt nach einer Zeit durch den Wald nach Eiken. Am Ende des Waldes befindet sich rechts ein großes Gehe mit Rehen. Hier vorbei und fahren (Kiesgrube links liegen lassen) bis zur Strasse, die zur Autobahn führt. Hier gegen über links den Radstreifen benützen. Nach der Tankstelle gleich rechts rein und alles auf dem Weg bleiben. Man sieht dann ein Schild mit Radweg das nach rechts zeigt. Über die Brücke, die über die Autobahn führt und gleich links. Der Weg führt bis Stein. An der Kreuzung rechts dem Weg folgen bis zum Wohngebiet und hier (siehe Kartendetail ist schlecht zu beschreiben) bis zur Hauptstrasse. An der großen  Kreuzung links den Radstreifen bis Wallbach-CH. Durch Wallbach und am Ortsausgang rechts zum Rhein und der Strasse folgen. Nach dem Pontonierverein links und die erste gleich rechts rein. Bis zur Kreuzung und hier links abbiegen. dem Weg nun folgen bis aus Wallbach-CH raus. Es kommt kleiner Anstieg und oben an dem Anstieg die nächste gleich rechts. Auf diesem Weg bleiben. Es folgt ein sanfter Anstieg, danach sanfte Abfahrt. Unten kommt rechts ein Bauernhof. Hier die Strasse links nehmen und dieser folgen, führt über Eisenbahnbrücke. Immer auf der Strasse bleiben bis man an eine Kreuzung kommt. Hier rechts halten und auf dem Weg bleiben der nach Möhlin führt.

Man erreicht die Hauptstrasse durch Möhlin, hier an der Kreuzung rechts und durch den Ort. Alles auf der Strasse bleiben. An der Kreuzung, man sieht leicht links die Saliene mit den Lagern, links und der Strasse folgen bis Ende Saliene und den Weg Richtung Wald. Durch den Wald sehr guter Weg, auch Rennrad geeignet (Lob an die Schweiz, da könnten man sich bei uns mal ein Beispiel nehmen) bis Waldende. Hier rechts runter bis an die Kreuzung. Nun führt der Weg links durch Rheinfelden-CH, das schöne Innestädchen, über die Rheinbrücke nach Rheinfelden Baden.H ier nach dem alten Zoll die zweite rechts rein und über den Adelberg (leider Rheinfeldens Betonsiedlung geworden) bis zum Aussichtspunkt nach Rheinfelden-CH. Dort links runter durch die Eisenbahnunterführung und den Weg entlang bis zur Hauptstrasse. Gegenüber führt weiter der schwarze Weg. Diesem entlang kommt man dann wieder zum Parkplatz Kaufland, Toom.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Rheinfelden mit Bahn

Parken

Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten. Größerer Parkplatz bei Gerwerbegebiert Kaufland, Toom. Bietet sich an die Tour hier zu starten.

Koordinaten

SwissGrid
2'626'913E 1'268'691N
DD
47.568375, 7.796261
GMS
47°34'06.1"N 7°47'46.5"E
UTM
32T 409460 5269030
w3w 
///oktober.damals.füchse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für jedes Rad geignet. Normale Verpflegung. Was zum trinken mit nehmen. Gibt aber genug Einkehrmöglichkeiten, wenn man das will.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
57,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
238 hm
Abstieg
238 hm
Höchster Punkt
351 hm
Tiefster Punkt
262 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.