Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Residenzstädte-Rundweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Residenzstädte-Rundweg

Radfahren · Mecklenburg-Schwerin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Schwerin am Burgsee
    Schloss Schwerin am Burgsee
    Foto: Carsten Pescht, Carsten Pescht
m 100 50 250 200 150 100 50 km
Den Herzögen auf der Spur
mittel
Strecke 287,1 km
19:42 h
384 hm
386 hm
133 hm
0 hm
Vorbei an Regierungspalästen, Sommersitzen, Lust- und Jagdschlösschen - auf über 280 Kilometer folgen die Radfahrer den Spuren der Herzöge zu ihren einstigen Residenzen. Das Land wurde durch Streitereien um die Regentschaft viele Male geteilt. Die Herzöge von Mecklenburg ließen dabei eine wahre Schlösserflut zurück.

Autorentipp

Im Schlosspark Schwerin die Aussicht auf das prächtige Schloss genießen.
Profilbild von Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Autor
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Aktualisierung: 20.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
133 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 12,66%Schotterweg 8,31%Naturweg 2,01%Pfad 0,53%Straße 76,21%Unbekannt 0,25%
Asphalt
36,4 km
Schotterweg
23,9 km
Naturweg
5,8 km
Pfad
1,5 km
Straße
218,8 km
Unbekannt
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Aktueller Umfahrungshinweis: In Bützow ist der Weg aufgrund einer Baustelle voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

Weitere Infos und Links

Residenzstädte-Rundweg

 

Start

Schwerin (38 m)
Koordinaten:
DD
53.625062, 11.417712
GMS
53°37'30.2"N 11°25'03.8"E
UTM
32U 659886 5944524
w3w 
///baumhaus.koffer.konzerte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Schwerin

Wegbeschreibung

Die goldenen Dächer und zierlichen Türme des Schweriner Schlosses schimmern märchenhaft in der Sonne. Hier, in der Residenzstadt Schwerin, beginnt die Radreise. Schloss Wiligrad, das jüngste Schloss der herzöglichen Familie, liegt verträumt zwischen Wäldern am Westufer des Schweriner Sees. Im nicht weit entfernten Dorf Mecklenburg, dessen Namensgebung von der damaligen Michelenburg stammt, sind die Wurzeln des Landes verankert. In der Hanse- und Weltkulturerbestadt Wismar ließ Herzog Johann Albrecht einen Fürstensitz im Stile der italienischen Ranaissance erbauen.

Wieder landeinwärts schlängelt sich der Weg auf der zweiten Etappe vorbei am klaren Neukloster See. Über immer steiler werdende Hügel, die mit großartigen Ausblicken belohnen, führt die Tour durch die typische mecklenburgische Landschaft bis nach Bützow. Bützow an der Warnow war schon im 13. Jahrhundert Bischhofssitz. In der Barlach-Stadt Güstrow verzaubert das Renaissance-Schloss, zu dem der Bützow-Güstrow-Kanal führt. Zum Kloster Dobbertin am gleichnamigen See fahren die Radwanderer durch die Nossentiner/Schwinzer Heide mit ihren unzähligen Seen.

Am Ende des Waldes hinter Goldberg ergibt sich ein traumhafter Blick auf die malerische Landschaft. In der Ferne die Burg des bildhübschen Städtchens Neustadt-Glewe und mittendrin die blaue Allee, die Müritz-Elde-Wasserstraße. An das französische Versailles mit seinem zauberhaften Park mit Wasserspielen, Alleen und Statuen erinnert das Barockschloss in Ludwigslust. Das herzogliche Jagdschloss Friedrichsmoor beeindruckt die Radler im Naturschutzgebiet Lewitz. Entlang des Störkanals geht es wieder Schwerin entgegen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem RE oder der RB erreicht man u.a. folgende Bahnhöfe, die an der Strecke liegen:

  • Hbf Schwerin
  • Hbf Wismar

Regionalbahnen verkehren regelmäßig zwischen Schwerin und Ludwigslust und zwischen Schwerin und Neustadt-Glewe.

Koordinaten

DD
53.625062, 11.417712
GMS
53°37'30.2"N 11°25'03.8"E
UTM
32U 659886 5944524
w3w 
///baumhaus.koffer.konzerte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ADFC-Regionalkarte: Ostseeküste, Schwerin.BVA BikeMedia, 2020, ISBN 978-3-87073-974-4

Fahrradkarte Ostseeküste, Rostock, Wismar, Schwerin. KOMPASS-Karten, 2019, ISBN 978-3-99044-651-5

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
287,1 km
Dauer
19:42 h
Aufstieg
384 hm
Abstieg
386 hm
Höchster Punkt
133 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 96 Wegpunkte
  • 96 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.