Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rennradrunde um die Reiter Alm
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Rennradrunde um die Reiter Alm

Rennrad · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenportal Berchtesgadener Land Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rennrad-Fahrer oberhalb des Mittergbergs
    Rennrad-Fahrer oberhalb des Mittergbergs
    Foto: Sepp Wurm, Tourenportal Berchtesgadener Land
Karte / Rennradrunde um die Reiter Alm
m 1400 1200 1000 800 600 400 50 40 30 20 10 km Hintersee bei Ramsau Alpengasthof Hirschbichl Wirtshaus Wachterl
Die Runde um die Reiter Alm ist nicht nur für Mountainbiker geeignet, sondern auch für Rennrad-Fahrer mit guter Kondition
schwer
Strecke 57,1 km
5:00 h
923 hm
923 hm
1.169 hm
501 hm
Startpunkt der Tour ist entweder Wachterl oder Hintersee in Ramsau. Es geht übers Wachterl hinab nach Unterjettenberg und über die Landesgrenze durch das Salzburger Saalachtanach Lofer. Vom Bergsteigerdorf Weißbach bei Lofer geht es dann hinauf auf den Hirschbichl und durch das Klausbachtal zurück nach Ramsau.
Profilbild von Bergerlebnis Berchtesgaden
Autor
Bergerlebnis Berchtesgaden
Aktualisierung: 14.12.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hirschbichl, 1.169 m
Tiefster Punkt
Unterjettenberg, 501 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 22,82%Schotterweg 1,61%Naturweg 3,85%Pfad 3,08%Straße 68,62%
Asphalt
13 km
Schotterweg
0,9 km
Naturweg
2,2 km
Pfad
1,8 km
Straße
39,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Alpengasthof Hirschbichl
Wirtshaus Wachterl

Start

Parkplatz Wachterl (887 m)
Koordinaten:
DD
47.636486, 12.855992
GMS
47°38'11.3"N 12°51'21.6"E
UTM
33T 338949 5278125
w3w 
///grün.hierauf.aussagt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Wachterl

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist entweder Wachterl oder Hintersee in Ramsau. Auf der Deutschen Alpenstraße geht es übers Wachterl hinab nach Unterjettenberg und auf der B21 in Richtung Landesgrenze. Durch Unken, Lofer und Sankt Martin erreichen wir das Bergsteigerdorf Weißbach.

 

Vom Bergsteigerdorf Weißbach bei Lofer geht es dann hinauf auf den Hirschbichl und durch das Klausbachtal zurück nach Ramsau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn man Hintersee als Ausgangspunkt wählt, ist die Tour mit den Linie 845 und 846 erreichbar

Parken

Kostenpflichtige Wanderparkplätze 

  • Wachterl
  • Hintersee

Koordinaten

DD
47.636486, 12.855992
GMS
47°38'11.3"N 12°51'21.6"E
UTM
33T 338949 5278125
w3w 
///grün.hierauf.aussagt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
57,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
923 hm
Abstieg
923 hm
Höchster Punkt
1.169 hm
Tiefster Punkt
501 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.