Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Reitereck (2.790 m) von Maltaberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Reitereck (2.790 m) von Maltaberg

· 1 Bewertung · Skitour · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • In der Faschaun
    / In der Faschaun
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Aufstieg übers Maltinger Alpl
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Ab den Ochsenhütten wird's richtig steil
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
  • / Das Reitereck mit dem Routenverlauf, gesehen von Südosten (Stubeck)
    Foto: Uwe Grinzinger, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Hochalmspitze, gesehen vom Reitereck-Gipfel
    Foto: Uwe Grinzinger, www.agentur-bergwerk.at
m 3000 2500 2000 1500 10 8 6 4 2 km Reitereck Kramerhütte Kramerhütte
Auf den höchsten Gipfel über der Faschaun
schwer
11,7 km
5:30 h
1.230 hm
1.230 hm
„Zweigeteilte“ Skitour mit langem, gemütlichem Zustieg und rassigem Finale. Für letzteres sind allerdings unbedingt stabile Schnee- und Lawinenbedingungen nötig.

Autorentipp

Der Ostrücken zum Gipfel ist oft abgeweht. Dann muss u. U. schon bei Erreichen des Rückens (auf ca. 2.500 m) Skidepot gemacht und die restliche Strecke (ca. 300 Höhenmeter) zu Fuß zum Gipfel aufgestiegen werden.

Wer dies vermeiden will, sollte sich genau über die aktuellen Verhältnisse zu erkundigen.

Profilbild von Uwe Grinzinger
Autor
Uwe Grinzinger
Aktualisierung: 12.07.2016
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Reitereck, 2.790 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Leonhardhütte, 1.600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Kramerhütte

Sicherheitshinweise

Spätestens ab den Ochsenhütten sind unbedingt stabile Schnee- und Lawinenverhältnisse nötig! Am besten bei Firn.

Früher Aufbruch, da die Gipfelflanke bald der Sonne ausgesetzt ist! Gute Kondition sowie sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik nötig.

Weitere Infos und Links

www.bergsteigerdoerfer.at/293-0-Skitouren-im-Maltatal-Hohe-Tauern.html

Start

Maltaberg, Parkplatz Leonhardhütte (ca. 1.600 m) (1.598 m)
Koordinaten:
DG
46.975536, 13.511633
GMS
46°58'31.9"N 13°30'41.9"E
UTM
33T 386795 5203520
w3w 
///einzelne.klasse.wäsche

Ziel

Maltaberg, Parkplatz Leonhardhütte (ca. 1.600 m)

Wegbeschreibung

Aufstieg:

ca. 4 Std. vom Ausgangspunkt zum Gipfel.

Vom Parkplatz (Leonhardhütte) auf einer Straße nach Norden ins Hochtal der Faschaun (zwischendurch kurz fallend) – über den Feistritzbach (Brücke; 1.652 m) - noch etwas weiter einen Karrenweg entlang (westl. des Feistritzbaches) - nun etwas steiler nach Norden zu zwei Hütten (ca. 1.940 m) - kurz noch etwas steiler, dann nur mehr sanft ansteigend weiter nach Norden (über das „Maltinger Alpl“) - etwas steiler zu den Ochsenhütten (2.195 m) – im leichten Linksbogen in die Gipfelflanke des Reiterecks - durch sie sehr steil nach oben - schließlich nach rechts (Nordosten) hinausqueren auf den Reitereck-Ostrücken (zw. Reitereck und Wandspitze) – am Ostrücken (bzw., wenn es die Verhältnisse zulassen, etwas in die SO-Flanke ausweichend) zum Gipfel.

Abfahrt:

ca. 1,5 Std. vom Gipfel zum Ausgangspunkt.

Wie Aufstieg. Bei absolut stabiler Schneedecke (!) auch direkt vom Gipfel über die sehr steile Südostflanke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar.

Anfahrt

Von Malta (843 m) auf schmaler & steiler Asphaltstraße zum Ausgangspunkt (knapp 800 Höhenmeter, ev. Schneeketten).

Parken

Großer Parkplatz neben der Leonhardhütte (kostenlos).

Koordinaten

DG
46.975536, 13.511633
GMS
46°58'31.9"N 13°30'41.9"E
UTM
33T 386795 5203520
w3w 
///einzelne.klasse.wäsche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

G. Sagmeister, Chr. Wutte – Skitourenführer Kärnten West; Bergverlag Rother, 2. Auflage 2014; ISBN 978-3-7633-5924-0

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 1:25.000V UTM 3105-Ost und 3229-Ost

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung inkl. Harscheisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen

Am Gipfel
Vor der Abfahrt

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,7 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.230 hm
Abstieg
1.230 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.