Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Reiche Vogelwelt und unberührte Flora
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Reiche Vogelwelt und unberührte Flora

Wanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
m 550 500 450 12 10 8 6 4 2 km Naturschutzzentrum La Sauge
Ausgeprägte Flachland-Wanderung in der Kanal-Landschaft des Grossen Mooses. Am Weg liegen das Naturschutzzentrum La Sauge des Schweizer Vogelschutzes und das Naturschutzgebiet Chablais. Zur warmen Jahreszeit ist die Mückenplage auf dem Teilstück La Sauge-Cudrefin etwas lästig. Zu Beginn der Wanderung längere Hartbelag-Strecken.
leicht
Strecke 13,2 km
3:10 h
10 hm
10 hm
447 hm
426 hm
Der eigenartige Ortsname Müntschemier wird verschieden gedeutet. Er dürfte auf die «monachi», die Mönche des hier begüterten Klosters St. Johannsen zurückgehen. Gemäss volkstümlicher Deutung hätten die Menschen nach verheerender Pestplage geklagt: «O mier arme Möntsche mier!» Und die Jünglinge warben um das einzige überlebende Mädchen: «Müntschi mier, Müntschi mier!»
Von der Station Müntschemier über den Bahnübergang und kurz südwärts zum Hauptkanal. Diesem waldwärts folgen. Dem nördlichen Rand des Staatswaldes entlang geht es nun quer über die weite Anbaufläche des Grossen Mooses. Unterwegs herrliche Ausblicke zu Schaltenrain, Jolimont und Chasseral. Jenseits der Hauptstrasse und der Bahnlinie erreicht man die Abzweigung nach Sugiez. Nach Umgehung des grossen Linderguets durch einen weiteren Schutzwaldstreifen zum Camping-Platz Trois Lacs am Canal de la Broye. Hier überschreitet man die elegante hölzerne Rotary-Brücke und folgt dem Kanal bis zum Naturschutzzentrum La Sauge.
Das Areal durchschreiten und vor dem Strandwald auf den schnurgeraden Auenwald-Weg einschwenken, der nach Cudrefin führt. Für Naturfreunde das reine Vergnügen, bieten sich doch auf diesem Strecken-Abschnitt verschiedene Möglichkeiten, die reiche Vogelwelt, die unberührte Vegetation, wildes Buschwerk, Ringelnattern (ungiftig!) und andere Kriechtiere zu beobachten.
Profilbild von Berner Wanderwege
Autor
Berner Wanderwege
Aktualisierung: 12.02.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
447 m
Tiefster Punkt
426 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

 

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Müntschemier (434 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'577'602E 1'204'717N
DD
46.993128, 7.144180
GMS
46°59'35.3"N 7°08'39.0"E
UTM
32T 358893 5206071
w3w 
///knie.entgelt.hinauf

Ziel

Cudrefin

Wegbeschreibung

Müntschemier - Staatswald - Trois Lacs - La Sauge - Cudrefin

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'577'602E 1'204'717N
DD
46.993128, 7.144180
GMS
46°59'35.3"N 7°08'39.0"E
UTM
32T 358893 5206071
w3w 
///knie.entgelt.hinauf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Berner Jura Bielersee-Seeland, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 232T Vallon de St-Imier und 242T Avensches, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,2 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Höchster Punkt
447 hm
Tiefster Punkt
426 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.