Start Touren Regental bis Gumpenried von Viechtach
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

Regental bis Gumpenried von Viechtach

Mountainbike · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schwarzer Regen von der Brücke nach dem Parkplatz in Viechtach
    / Schwarzer Regen von der Brücke nach dem Parkplatz in Viechtach
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Schwarzer Regen von der Straße nach Sägmühle
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick auf Schönau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / "Golddorf"-Gedenkstein in Schönau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kapelle vor Rittmannsberg
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kraftweg Asbach
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kraftwerk Gumpenried
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Schwarzer Regen "Bayerisch Kanada"
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Schwarzer Regen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Schwarzer Regen gegen Ende des Flußweges
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick über das Regental nach Schönau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aitnach mit Trail/Wanderweg durch das Liebestal
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick nach Viechtach gegen Ende der Tour
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
ft 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 mi

Rundtour von Viechtach östlich über dem Regental nach Schönau, Rittmannsberg und Kager hinauf. Dann nach Gumpenried zum Schwarzen Regen hinunter und auf der gegenüber liegenden Seite am Regen entlang über Rannersdorf und Liebestal zurück.
mittel
24 km
3:05 h
640 hm
640 hm

Beim ersten Teil geht es bergauf und -ab und zum Schluss zu den Wasserkraftwerken Asbach und Gumpenried am Schwarzen Regen.
Auf der Strecke kommen wir auch zum "Golddorf" Schönau (schönstes Dorf Deutschlands beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" im Jahre 2007).

Die Rückfahrt führt durch "Bayerisch Kanada" lange am Regen entlang und durch das romantische Liebestal.

 

Autorentipp

Zugaben sind gut möglich: Bei der Hinfahrt von Gstadt zur Burgruine Neunußberg und Rückfahrt nach Gumpenried zur Burg Altnußberg.
outdooractive.com User
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 06.07.2020

Schwierigkeit
S0 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
573 m
Tiefster Punkt
402 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bahnhof Viechtach
Schnitzmühle bei Viechtach

Weitere Infos und Links

MTB-Touren des Autors:
> Urlaubsregion St. Englmar
> Bayerischer Wald

Start

Parkplatz "Am Regen" beim Bahnhof Viechtach (412 m)
Koordinaten:
DG
49.080126, 12.888092
GMS
49°04'48.5"N 12°53'17.1"E
UTM
33U 345782 5438511
w3w 
///säule.sammler.geburtstag

Ziel

Parkplatz "Am Regen" beim Bahnhof Viechtach

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz fahren wir Richtung Osten über die Regenbrücke und dann rechts lange der Markierung Nr. 4 folgend bis Gstadt. Hier biken wir auf der Straße weiter bis Schönau und dort gegen Dorfende rechts wieder auf dem Wanderweg Nr. 4 nach Rittmannsberg und Kager hinüber bzw. hinauf.

Bei der Straßeneinmündung nach Kager fahren wir rechts ins Regental hinunter, wo wir nach der Brücke über den Asbach rechts auf den MTB-Weg Nr. 37 abbiegen.
Nach erreichen der Wasserkraftwerke Asbach und Gumpenried queren wir auf der Straßenbrücke den Schwarzen Regen und biegen nach dem Bahngleis rechts auf den Flusswanderweg Nr. 3 ab, der Richtung Westen zuerst lange auf breitem Schotterweg und später Waldweg am Schwarzen Regen entlang führt.

Anschließend geht auf einem Wirtschaftsweg steiler bergauf zur Straße bei Rannersdorf. Bei der Einmündung radeln wir kurz rechts und dann links an Rannersdorf vorbei ins Tal hinunter und vor der Brücke über die Aitrach rechts durchs Liebestal auf teil schmalem Trail nach Fischaitnach.

Dort folgen wir weiter dem Flusswanderweg Nr. 3 an Schlatzendorf vorbei zurück zum Ausgangspunkt beim Bahnhof Viechtach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ausgangspunkt ist mit Buslinien und der Waldbahn von Plattling über Gotteszell gut erreichbar.

Anfahrt

Von Süden und Westen B85 bei der Ampel in Viechtach rechts Richtung Arnbruck in Stadt einbiegen nach der Regenbrücke rechts abbiegen und über die Brücke zum Parkplatz.

Von Norden B85 bei der Ampel in Viechtach links Richtung Arnbruck in Stadt einbiegen nach der Regenbrücke rechts abbiegen und über die Brücke zum Parkplatz.

Von Osten nach Blossersberg im Tal links abbiegen und über die Brücke zum Parkplatz.

Parken

Parkplatz "Am Regen"

Koordinaten

DG
49.080126, 12.888092
GMS
49°04'48.5"N 12°53'17.1"E
UTM
33U 345782 5438511
w3w 
///säule.sammler.geburtstag
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 2

Schwierigkeit
S0 mittel
Strecke
24 km
Dauer
3:05h
Aufstieg
640 hm
Abstieg
640 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.