Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ref. Labaze-Corredor Moskowa (Vignemale) 15.9.18
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Ref. Labaze-Corredor Moskowa (Vignemale) 15.9.18

Wanderung · Spanien
Profilbild von Marcel Fery
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marcel Fery 
  • image.jpg
    / image.jpg
    Foto: Molly Mak, Community
  • / Look back to the cabana Cerbillonar
    Foto: Marcel Fery, Community
  • /
    Foto: Marcel Fery, Community
  • / Bivaque before Moskowa
    Foto: Marcel Fery, Community
  • /
    Foto: Marcel Fery, Community
  • / Look back to the cabana Cerbillonar
    Foto: Marcel Fery, Community
  • /
    Foto: Marcel Fery, Community
  • / Bivaque before Moskowa
    Foto: Marcel Fery, Community
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 2.0 1.8 1.6 1.4 1.2 1.0 0.8 0.6 0.4 0.2 km
Ref. Labaze-Corredor Moskowa (Vignemale) 15.9.18
mittel
Strecke 2 km
1:12 h
815 hm
0 hm
2.606 hm
1.791 hm
3 Tag 15.9.18 zweiter Teil, Start 13:45, Ende 16:42. Der Weg beginnt links vom Fluß. Es gibt gute Steinmännchen, man muß aber sehr gut schauen, da der Weg ziemlich hin und her geht. Ich treffe zwei Spanier, die auch hoch wollen. Ich nehme eine Route etwas weiter rechts als (in etwa auf 2300/2400m Höhe). Ich denke ihre Route ist etwas besser, aber es sind überall Steinmännchen und man weiß nicht genau wo es lang geht. Es gibt den ganzen Weg bis zum Kessel keinen wirklich geeigneten Platz zum biwakieren. Auf ca. 2700m im Kessel es gibt es zwei Plätze mit Steinmauern wo es recht gut ist. Wenn man den Fluß verläßt (ca. 2150m) gibt es kein Wasser mehr. Erst auf ca. 2800m Höhe am Schneefeld rechts mittig gibt es ein kleines Rinnsal. Sonst nirgends (als ich da war)! Kein Empfang. Um 21:30 im Dunkeln kommen noch 4 Spanier vom Gipfel und finden einen sehr schlechten Schlafplatz neben einem großen Stein.

3 day 15.9.18 second part, start 13:45, end 16:42. The way begins left of the river. There are good crains, but you have to look very good, because the way goes quite back and forth. I meet two Spaniards who also want to go up. I take a route a little further to the right than (at about 2300/2400m altitude). I think their route is a bit better, but there are crains everywhere and you don't know exactly where to go. There is no really suitable place to bivouac all the way to the cauldron. At about 2700m in the cauldron there are two places with stone walls where it is quite good. When you leave the river (approx. 2150m) there is no more water. Only on approx. 2800m height at the snow field on the right in the middle there is a small trickle. Nowhere else (when I was there)! No reception. At 21:30 in the dark still 4 Spaniards come from the summit and find a very bad sleeping place beside a big stone.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.606 m
Tiefster Punkt
1.791 m

Start

Koordinaten:
DD
42.748858, -0.153027
GMS
42°44'55.9"N 0°09'10.9"W
UTM
30T 733002 4736857
w3w 
///choreografen.umfrage.eingeschaltet

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
42.748858, -0.153027
GMS
42°44'55.9"N 0°09'10.9"W
UTM
30T 733002 4736857
w3w 
///choreografen.umfrage.eingeschaltet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2 km
Dauer
1:12 h
Aufstieg
815 hm
Höchster Punkt
2.606 hm
Tiefster Punkt
1.791 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.