Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Rangger Köpfl
Schneeschuh Premium Inhalt

Rangger Köpfl

Schneeschuh · Innsbruck und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • An einem Zaun (Almrosensteig) entlang, zum höchsten Punkt der Kuppe.
    An einem Zaun (Almrosensteig) entlang, zum höchsten Punkt der Kuppe.
    Foto: www.sentres.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 7 6 5 4 3 2 1 km
schwer
Strecke 7,5 km
3:53 h
737 hm
577 hm
1.939 hm
1.201 hm
Über Kuppe
Anspruchsvolle, abgelegene Tour im Tiefental auf die Kuppe über dem Inntal

Route: Vom Parkplatz geht es neben der Rodelbahn hinauf zum Starthaus (1340 m) und von hier geradeaus weiter bis zur Kehre der Forststraße (Abzweigung, Wegweiser). In westlicher Richtung geht es weiter, über die Brücke in den Wald und steil am schmalen Bergrücken zwischen Liechtenbach- und Finstertal aufwärts. Nach der Waldgrenze öffnen sich die mäßig steilen Wiesen zum Almdorf der Wildangeralm (1749 m, Wegkreuz). Oberhalb der Hütten geht es durch einen kurzen Waldteil höher und auf die weiten Almflächen der Krimpenbachalm (1930 m). Von dort gelangt man nordwärts zum Krimpenbachsattel (1899 m) und, an einem Zaun (Almrosensteig) entlang, zum höchsten Punkt der Kuppe (1939 m). Abstieg: Der Abstieg erfolgt ostwärts am rechten Pistenrand bis zur Rosskogelhütte. Von hier geht es ein Stück auf der Rodelbahn zur ersten Kehre (1750 m) und anschließend südwärts durch die steilen Runach-Almwiesen abwärts zum Weiler Gfas (Kapelle, 1517 m). Nach den Häusern geht es über die steilen Wiesen

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen